» »

Mein Chef erpresst mich, was soll ich jetzt am besten tun?

4spleyas_uxre


zum Tel. hätte greifen können und Bescheid sagen hätte zur

"De-Eskalation" (Beruhigung der Lage) sicher beigetragen...

wolllte ich schreiben, sorry |-o

txinke>blinkxe


so ich war gestern nochmal beim arzt und er findet das mein chef ein richtiger oberdepp ist.er hat mich weiterhin wegen streß etc krankgeschrieben,außerdem habe ich ganz schlimme bauchschmerzen(die warscheinlich auch vom streß kommen)

irgentwer hatte hier was geschrieben von,das ich keine überstunden mehr machen darf....die mache ich auch nicht m,ehr.ich bin das eine mal genau nach 8,5 stunden heim gegangen,hätte aber noch arbeit von mind 2 stunden gehabt.ich hab alles aufgeräumt und bin halt gegangen

am nächsten tag ich war keine sekunde in der arbeit da hat mich meine vorgesetzte angeschrien von wegen was mir einfallen würde und alle müssen erst die arbeit fertig machen und dann können sie nach hause gehen....und sie würde zum chef gehen und ich bekomme dann eine abmahrnung dafür....

das ist leider keine seltenheit,so ist es fast täglich.ich soll wegen alles eine abmahrnung bekommen.

ja ok weiß ich ja ich hätte im grunde schon anrufen können und sagen können das ich nicht komme.da habt ihr schon recht.aber auf der anderen seite war ich ja ofiziell e bis samstag krankgeschrieben und ich habe ihm in keinsterweise gesagt das ich in die arbeit kommen werde.....

mal sehen wie oft er mich nächste woche belästigen wird

4%pl_easuxre


Hallo,

tut mir echt leid, dass du lauter so Ignoranten um dich herum hast auf der Arbeit. Das grenzt schon an Mobbing und ist gegen eine Schwangere schon sehr rücksichtslos. Haben ja schon viele geschrieben, aber dir wird nichts anderes übrig bleiben als erstmal das auszusitzen bis du evtl. später mal eine bessere Stelle mit netteren Leuten u.v.a. einem besseren Chef findest. Wegen Abmahnung würde ich mir jetzt keinen Kopf machen, die muss schon gut begründet sein und wenn du dir nichts zuschulden kommen lässt, geht das so einfach auch nicht. Du hast in deinem Zustand jedenfalls besondere Rechte auf die du dich immer berufen kannst.

Alles Gute weiterhin @:) *:)

tBink^eb^linxke


danke dir

sBusCi_he@rselsf


Eine solche Abmahnung ist in jedem Fall unrechtmäßig und kann problemlos angefochten werden. Falls die wirklich den Arsch in der Hose haben das durchzuziehen, geh bitte zum Anwalt und dann zahlen die noch die Gebühren. UND BLOSS NIX UNTERSCHREIBEN!!! Manchmal gebrauchen die das als Trick, sagen das wären nur die Empfangsbestätigung, dabei ist das die Anerkenntnis.

sCienXna050x7


du kannst dich von deinem frauenarzt die gesamte schwangerschaft über krankschreiben bei vollen bezügen.

das attestieren dir die ärzte, wenn du zu viel stress hast und es deinem baby schaden könnte...

ich würde mich so einem stress nicht weiter aussetzen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH