» »

Braune Flecken an den Händen über Nacht (mit Bildern)

RLonpgIkong xComa hat die Diskussion gestartet


Folgendes Problem stellte sich mir heute Morgen:

Meine Hände, vor allem meine Rechte, waren voller rotbrauner Flecken.

Ganz offensichtlich irgendwas, das ich angefasst habe, da vor allem der rechte Daumen und Zeigefinger betroffen waren und man sogar noch erkennen kann, in welchem Winkel die Flüssigkeit an meiner Hand runter gelaufen ist.

Ich kann mich nicht erinnern, IRGENDWAS komisches angefasst zu haben. Auch keine Putzmittel, Chemikalien, Medikamente, Gemüse oder Ähnliches. Ich war zwar kurz in der Stadt, trug aber dabei die ganze Zeit Handschuhe. Außerdem ist es mir gestern Abennd noch nicht aufgefallen.

Hat irgendjemand eine Ahnung, was das verursacht haben könnte?

Aber seht selbst:

[Links durch die Moderation gelöscht, da auf der Seite, auf der die Bilder hochgeladen wurden, (inzwischen) Werbung für pornographische Angebote gemacht wird]

Immerhin werden die Flecken nach mehrmaligem Händewaschen schon heller....

Antworten
6sJaLhreLioexbe


Sehr merkwürdig.

Hast du vielleicht heute nacht irgendwo geblutet (dich gekratzt oder ähnliches)?

Sieht zwar nicht aus wie Blut, aber was sollte es sonst sein.

Sieht aus wie Selbstbräuner...

c'lasxa


Selbstbräuner war auch mein erster Gedanke.

R]ongkkoSng Cnoma


An Blut dachte ich auch. War es aber nicht, die Flecken gehen beim Waschen nicht ab.

Selbstbräuner benutze ich nicht, und ich wüsste auch nicht wo ich den hätte anfassen sollen.

Und wenn mir jemand die Türklinke mit eingerieben hätte, dann wäre ja eher die Handfläche betroffen und nicht in erster Linie Daumen und Zeigefinger. Meine Linke Hand hat übrigens nur ein paar kleine Spritzer....

Fwrgaup uDingenxs


Sieht ja eher speziell so aus als ob du etwas zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten hättest und der Rest ist ein Abdruck der Finger auf der Hand.

c"laxsa


So wie es aussieht sind Daumen und Zeigefinger tatsächlich am meisten verfärbt. Da hast du höchstwahrscheinlich irgendwas mit diesen beiden festgehalten. Der Rest ist nur verschmiert.

Es gibt ja so eine Desinfektionslösung, Betaisadonna oder so ähnlich. Ich weiß nicht, wie lange die haften bleibt.

Wohnst du allein? Hat dir eventuell jemand einen Streich gespielt? :-/

Fprau< {Dingenxs


Wolfsmilchgewächse verursachen solch Verfärbungen.

Bekommt man mit Zitrone weg.

A=rkas<cha


Mein erster Gedanke war auch Löwenzahn oder Selbstbräuner...

R<ongkHong xComa


Ja, irgendwas habe ich da mit Daumen und Zeigefinger gehalten.

Wie gesagt, Desinfektionslösung öder Ähnliches habe ich nicht angefasst.

Streich kann ich mir auch nicht vorstellen, ich wohne alleine, und habe auch sonst nirgendwo was angegrabscht, jedenfalls nicht ohne Handschuhe.

Den Laufspuren an der Handfläche nach müsste ich die Hand auch nach oben gehalten haben, während ich es angefasst habe.....

R)ongkMon~g Comxa


Kein Löwenzahn (im Winter?) und auch kein Selbstbräuner.

Da fällt mir ein, ich war gestern Früh bei Obi. Pflanzen habe ich da aber keine angefasst. Hmmm....

Ftrau D|ingxens


Es gibt auch Zimmerpflanzen, die Wolfsmilchgewächse sind.

Kaliumpermanganat macht auch braune Flecken.

Vielleicht die Hausapotheke aufgeräumt??

RKongkofngx Coma


Es gibt auch Zimmerpflanzen, die Wolfsmilchgewächse sind.

Kaliumpermanganat macht auch braune Flecken.

Vielleicht die Hausapotheke aufgeräumt??

Nichts von Alledem. Ich vermute mal, es muss was bei Obi gewesen sein.

Allerdings hätte es dann ca 20 Stunden gedauert, bis sich die Flecken gezeigt haben.

F:rau D_insgexns


Holzschutzlasur

RiongSkon>g Comxa


Holzschutzlasur

Hätte ich sofort gesehen, nicht erst am nächsten morgen.

Ok, zumindest nehme ich das an :-)

O<kiYMjolokxi


misteriös :-D

mir fällt leider auch nichts ein @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH