» »

Ärztliche Untersuchung auf Beamtendiensttauglichkeit

sSchneck\le07 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mir steht im Rahmen meiner Bewerbung eine "ärztliche Untersuchung auf Beamtendiensttauglichkeit" bevor. Würde gerne mal wissen, was da alles auf mich zukommen wird. :-/

War schon mal jemand bei solch einer Untersuchung und wenn ja, wie war das bei euch?

Danke und frohe Ostern

Antworten
J,ulxey


Ich denke das kommt drauf an was für ein Beamter man wird.... ich hatte diese Untersuchung bei der Polizei, ist allerdings schon 9 Jahre her, wurde vor Ort von einigen Polizeiärzten untersucht (u.a. Augenarzt, Zahnarzt, Orthopäde oder sowas, usw, keine Ahnung ist schon zu lange her) und musste auch zuhause noch zu meinen Ärzten gehen, die Formulare ausfüllen mussten (Gynäkologe, Kieferorthopäde, Augenarzt, ...) Außerdem musste ich sämtliche Röntgenbilder und was ich sonst noch so hatte einsenden (von allen Verletzungen usw die ich bisher hatte) Aber es ist sicher ein Unterschied ob man Polizeibeamter wird oder Beamter in einem Büro...

sTchnec?kle0x7


Hey Juley!

Bei mir solls die Beamtin im Büro werden (für die Polizei stört mein Knie >:( ). Wahrscheinlich machens da die Ärzte, die auch die Musterung durchführen und einmal durchchecken von Kopf bis Fuß...

J=ulxey


Da weiß ich leider auch nicht was da auf dich zukommt, aber sicherlich ne gründliche körperliche Untersuchung, die müssen ja gewährleisten, dass sie nen "gesunden" Menschen einstellen, der nicht in ein paar Jahren aufgrund einer Krankheit die er schon länger hat berufsunfähig wird und die dann auf ewig Rente bezahlen müssen ^^ (ich war damals polizeidienstuntauglich wegen einer Rückenverletzung, die mir zwar nie Probleme gemacht hat aber trotzdem müssen die sich absichern)

EhrzkanLzler iRidWcNullxy


Bekommt man das also erst nach der Ausbildung/Studium zu hören, ob man überhaupt in dem Beruf arbeiten kann?

J5uxley


Bekommt man das also erst nach der Ausbildung/Studium zu hören, ob man überhaupt in dem Beruf arbeiten kann?

Nein nein, diese Untersuchungen sind bevor man zur Ausbildung zugelassen wird

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH