» »

Kunden machen mich fertig, wen noch?

G1ourmexta


Also, als Teenie habe ich in einem Imbiss-Restaurant gejobbt. Dort stand so ein Spielautomat, in dem man Geld einwirft. Daneben hing die Eiskarte. Nun stand eine Frau davor, warf immer wieder Münzen in den Apparat, drückte sämtliche Knöpfe und fragte dann irgenwann, wo denn nun das Eis raus käme. ;-D

Es gab auch welche, die bestellten sich einen Cheeseburger ohne Käse.

M&iss xSun


Also ganz ehrlich,mir geht dieses zerlegen meiner Beiträge langsam aufn Keks,schnattergusche du hast deine Meinung,ich hab meine,welche nun richtig ist,sei dahin gestellt.Ich lass mich jedenfalls von niemanden gängeln,und von einem Kunden schon gar nicht,ob ich dann für denjenigen als unhöflich rüberkomm,interessiert mich nicht wirklich.Im Grossen und Ganzen bin ich freundlich,was auch oft zurück kommt.Und wie gesagt,ich bin ja bereits am bewerben,also will ich ja raus aus dem Verkauf oder zumindest in einen anderem Bereich,nur sowas geht halt net von heut auf morgen.Und solang das nicht der Fall ist,nehm ich mir nunmal das Recht,mich hier in diesem dafür vorgesehenem Faden auszukotzen.Und ich habs satt,mich weiterhin rechtzufertigen.Was ich ab jetzt auch nicht mehr tun werde,jeder soll das denken was er will,wenn er meint mich zukennen ;-).

M5iss xSun


HunyBun

Wie gehts denn nun bei dir weiter,bist noch krank geschrieben?Lg @:)

T)ant(ePMizzxa


Arbeite auch mehr oder weniger im Verkauf. Als der Laden damals eröffnet wurde, hat man den Kunden gegenüber eine Gewisse Hilfsbereitschaft entgegen gebracht. Heute ist es selbstverständlich, dass man ihnen ihre Pakete versandfertig macht. Da kommen so Sprüche wie:" das müssen sie aber nochzukleben!!" (Ich ???) Ich habe es doch nicht bestellt oder möchte etwas verschicken??!!??? :|N %-| >:(

w=eisn\iQc:htmxehr


Nun stand eine Frau davor, warf immer wieder Münzen in den Apparat, drückte sämtliche Knöpfe und fragte dann irgenwann, wo denn nun das Eis raus käme. ;-D

Es gab auch welche, die bestellten sich einen Cheeseburger ohne Käse.

manchmal fühl ich mich so herrlich normal, weis gar nicht woran das liegt :=o

sGchnat$ter,guschxe


@ Miss Sun

Also ganz ehrlich,mir geht dieses zerlegen meiner Beiträge langsam aufn Keks,schnattergusche du hast deine Meinung,ich hab meine,welche nun richtig ist,sei dahin gestellt.

Du hast Deine Meinung und bist unzufrieden im Job. Ich habe meine Erfahrung, wie es besser geht. Mehr als sie Dir mitteilen kann ich nicht. Was Du daraus machst bleibt vollkommen Dir überlassen. Du mußt sie nicht einmal lesen. @:) Was richtig ist entscheidet jeder Mensch für sich allein.

pJebxby


Also, als Teenie habe ich in einem Imbiss-Restaurant gejobbt. Dort stand so ein Spielautomat, in dem man Geld einwirft. Daneben hing die Eiskarte. Nun stand eine Frau davor, warf immer wieder Münzen in den Apparat, drückte sämtliche Knöpfe und fragte dann irgenwann, wo denn nun das Eis raus käme. ;-D

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D jetzt lieg ich fast unterm Tisch vor lachen. Die Geschichte ist echt zu geil. ich hätte ihr glaube ich gar nicht antworten können vor lautern lachen ;-D

E|mzmax28


Also es gibt schon Kunden....

Hab mich über die Eis Geschichte auch totgelacht!!!!

Hier auch noch eine heitere Geschichte: Eine Kundin (besagte Reformhauskundin, die immer um kurz vor 8 kam und ewig blieb, mit der ich als einziges in 3 Jahren mal zusammengerückt bin) kommt in den Laden. Wir haben gerade Weißdornsaft zum Verkosten da, sie nimmt ein Glas und meint: "Kann ich für meinen Waldi auch eins haben?" Ich ganz entsetzt: "Aber das ist doch nichts für Hunde" Daraufhin sie ganz empöhrt: " Nein, nein, der Waldi ist doch mein Mann" und zeigt durch unser Schaufenster auf ein kleines winkendes Männchen, dass mit Zig Tüten und Taschen auf der Bank vor unserem Laden sitzt! Erst wär ich fast im Boden versunken vor Scham |-o, aber dann musste ich mir das Lachen verkneifen, weil Waldi tatsächlich seinem Namen alle Ehre machte (machen musste, der Arme) ]:D.

Besonders toll waren im Klamottenladen auch immer die Kunden, die etwas für ihre Frauen kaufen wollten. Leider hab ich nie einen erlebt, der die Größe kannte. Dann kam immer: Sie hat glaub ich Ihre Größe! Also 90% der Damen hatten meine Größe!!! Wenn aber meine große extrem schlanke Kollegin da war, hatten 90% deren Größe, gleiches bei meiner großen, korpulenten Kollegin (Gr. 44+). Ist auch öfters vorgekommen, dass Kunden mir die Sachen in die Hand gedrückt haben und mich baten, sie mal anzuprobieren, um sie mal angezogen zu sehen. Wenn grad nix los war hab ich das auch mal gemacht, ist aber kein so tolles Gefühl, wenn dann fremde dich genau betrachten und an dir rumzippeln und zupfen.

Besonders toll war mal meine Bezirksleitung: "Emma, kommen Sie mal, Sie sind doch jung und modern, Sie müssen da bitte mal was anprobieren, das verkauft sich nicht, ich weiß nicht warum. Tragen Sie M oder L?" Ich trage S!!!! Wenns mal echt knapp ausfällt M, aber gut, ich sage nix! Ich ziehe also diese extrem-stretch Hose in der Art einer Leggins aber aus dickerem Stoff an und sehe darin doch etwas unvorteilhaft aus, weils echt sitzt wie ne Leggins. Sie hat mir natürlich M gegeben, der Bund steht ab, am Po ist sie zu weit, aber die Beine sind wie eingeschnürt! Ich weiß nicht was daran jung und modern sein soll! Sie lässt mich einmal durch den ganzen Laden rennen, statt an die Kabinen zu kommen und meint: "Na dann ist ja klar wieso das keiner kauft, das können nur sehr schlanke Menschen tragen!" Dann kam noch ein "naja, junge Mode kann eben nicht jeder tragen" hinterher! Es liegt also nicht am (unmöglichen) Schnitt, nein! Danke, das hab ich noch gebraucht!:-(

Mtiss oSun


Schnattergusche

war ja auch nicht bös gemeint @:)

M)issq Sun


Dort stand so ein Spielautomat, in dem man Geld einwirft. Daneben hing die Eiskarte. Nun stand eine Frau davor, warf immer wieder Münzen in den Apparat, drückte sämtliche Knöpfe und fragte dann irgenwann, wo denn nun das Eis raus käme. ;-D

Es gab auch welche, die bestellten sich einen Cheeseburger ohne Käse.

OMG es ist wirklich erschreckend,wie dumm manche Leute doch sind :-/ :|N ]:D ]:D ]:D

R>osemixl


Ich find ja, der Kunde ist immer so, wie man ihm entgegenkommt..

Als Floristin habe ich, oh Wunder, auch viel Kundenkontakt. Mich macht das eher zufrieden, als angenervt.

Klar kommen auch mal Leut, die nerven, aber so arg ist es nicht.

Mein Ziel: Kommt der Kunde mit schlechter Laune in den Laden, dann nehme ich das als Herausforderung, dass er mit einem Lächeln den Laden verlässt.

Klappt ganz gut.... ;-D

Mviss S.uxn


Ja klappt schon,nur nicht immer ;-),Thema schon tausenfach durchgekaut.Es gibt mehr wie genug,die mit ner Fresse daher kommen,obwohl man lächelt,und die mit ner Fresse wieder gehn,obwohl man immernoch lächelt ;-).Aber hab mich dran gewöhnt,an so Tagen wie heut hats mich z.B.überhaupt net gestört,ich war gut drauf und hab die schlechte Laune mancher Kunden übersehn ;-D

Alleoxnor


Das ist das tolle wenn ein Großteil der Kunden Japaner sind: die lächeln immer ;-D

M&issg SGun


Aleonor

stimmt leider nicht immer ;-D,kaum zu glauben,aber wir haben auch Kunden asiatischer Herkunft,die überhaupt nicht lächeln :-/......scheinen schon die Grimmigkeit der Deutschen angenommen zuhaben :=o ;-D

h#evisdi6?9


wir waren heut in der notaufnahme und mußten 4 stunden warten, da es im wartezimmer voll meckernder leute war sind wir auf den flur, da kam die schwester und fauchte mich an, ob wir nicht im wartezimmer warten könnten, sie würde schon bescheid sagen u wir sollen nicht so ungeduldig sein. dabei haben wir gar nix gesagt. habe mich dann auch nicht getraut zu sagen, dass in der toilette weder seife noch desinfektion vorhanden sind. :(v :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH