» »

Unterschrift vergessen?

-HFlor$e?tte[- hat die Diskussion gestartet


oh man. mir ist da was echt dummes und peinliches passiert. glaub ich zum mindest. ich hab letztens 3 bewerbungen gleichzeitig verschickt.. ich war so in eile damit, die dinger schnell ab zuschicken, dass ich glaub ich die unterschrift auf dem anschreiben vergessen habe >:(

ich könnte mich echt selber treten.

aber was soll ich jetzt machen? anrufen und fragen, ob eine unterschrift drauf ist?

und dann anbieten, dass ich vorbei komme und noch unterschreibe?

ich meine, für sowas gibt es keine entschuldigung und einen schlechten eindruck macht es bestimmt auch! oh man... ich bin so blöd {:(

Antworten
E2mbrac)eTheSEmptiknxess


...tröste dich.. ich hab mal 3 Bewerbungen untereinander vertauscht und mit jeweils dem falschen Stellenbeschreibungs-Betreff verschickt... DAS war peinlich :-D Vor allem weil die dann ja alle wussten, wo ich mich überall beworben hab und überall stand drin, dass DAS mein Traumberuf wäre... hihihi. Aber 1 Vorstellungsgespräch hab ich damals dennoch bekommen ;-)

Mach dir keinen Kopf, sowas passiert.

-wFlore&tt"ex-


ja, jetzt kann ich es leider auch nicht mehr ändern.

aber soll ich anrufen und sagen, dass ich vorbei kommen würde um zu unterschreiben?

A@lEte


Ich würde die nicht noch drauf hinweisen ;-)

Falls Deine Qualifikationen interessant sind werden sie Dich zu einem Vorstellungsgespräch einladen, ob da nun ne Unterschrift ist oder nicht. Viel wichtiger ist interessanter Inhalt, Sauberkeit, Rechtschreibung, Grammatik, Ausdruck usw.

Klar, ist peinlich, aber da hat man doch was zum drüber spötteln im Vorstellungsgespräch (meine damit man kann selber einen kleinen Witz auf eigene Kosten einbauen)

Myedihera


Ich würds auch nicht machen.

Ich konnt gestern, nachdem die Email raus war, nicht einschlafen, weil ich mir nicht sicher war, ob ich die richtige Institution im Anschreiben genannt habe.

Bin mitten in der Nacht noch einmal aufgestanden und hab nachgeguckt. Ich hab daran gedacht, puh.

.

Einmal hab ich eine Frau mit "Herr" angeredet in der Bewerbung. So schnell kam noch nie eine Mappe zurück. ;-D

--Flonreutte6-


aber wenns ihnen sowieso auffällt, nicht dass die sich dann denken "die könnte wenigstens anrufen und sich entschuldigen"

allerdings waren dass eh "nur" bewerbungen auf plätze, die schon vergeben waren. praktisch falls noch jemand abspringt.

bei der bewerbung wo noch gesucht wurde, habe ich gott sei dank unterschrieben.

%-| ich glaub das einfach nicht. ich achte sonst immer auf jede kleinigkeit. gerade bei sowas will ich alles perfekt machen. und dann vergess ich die unterschrift!

medhira,

ups, das ist wirklich übel ;-)

-jFloFretste-


hahahah gute nachrichten!!!!!!!

hab soeben eine antwort bekommen, von einer der "problemfälle"

eine einladung zum informations- und auswahlgespräch!!!!

ist das jetzt ein vorstellungsgespräch ??? :)^ :)^ :)^ :)^ ;-) :-(

MLedNihrxa


Denk schon. ;-) Glückwunsch! @:)

-MFloprettxe-


danke ;-)

ich bin so aufgeregt :-)

ich weiß gar nicht was ich anziehen soll. habe mir jetzt auch mal ein par beispiele für ein solches gespräch angesehen und bekomme es mit der angst zu tun :-o

teilweise werden doch echt fragen gestellt, wie viele betten in der klinik stehen und solche sachen. das ist schon extrem, oder?

ich werde die internetseite auswendig lernen :)^ ;-D

achja, es geht um einen ausbildungsplatz zur gesundheits- und krankenpflegerin.

ich hüpfe dauernd durch die gegend, hab angst das gespräch zu versemmeln.

L>ilxa


Für diesen Beruf würde ich mich "adrett", nicht zu modisch oder gar gewagt anziehen. Wichtig fände ich auch, dass du einen gepflegten Eindruck machst. Hast du lange oder wirre Haare? Die würde ich auf jeden Fall bändigen oder zusammennehmen. Fingernägel sauber (und nicht zu schrill lackiert)? Viel Erfolg! :)* @:)

-cF}lore#tte-


ja ich hab lange, lockige haare :-/ das mach ich schon.

sind denn künstliche fingernägel schlimm? auch wenn sie ganz kurz und dezent sind?

-TFlo"r?ettxe-


*schieb*

künstliche fingernägel beim vorstellungsgespräch absolut verboten oder erlaubt?

MBiss YDiovr Chxerie


ich wüsste nicht wer sich daran stören sollte, solange sie nicht übertrieben lang und gepflegt sind.

ich dürfte auf meiner arbeitsstelle keine tragen, hängt jedoch damit zusammen dass ich in nem labor arbeite und die chemikalien darunter nicht hängen bleiben dürfen ;-)

bei deiner ausbildung gibts mit sowas aber keine probleme, oder?

wie gesagt, solange sie nicht so lang sind dass du aus versehen jemanden damit die halsschlagader aufkratzen könntest ist es meiner ansicht nach ok :)

-\Fl*or.extte-


bei der ausbildung darf ich sie ziemlich sicher nicht tragen. deswegen mein ich ja, dass es vielleicht schlecht ist sie beim vorstelllungsgespräch zu haben?

es geht um den beruf als krankenschwester.

é(pinse


Ich bin KS, hab im letzten Jahr ausgelernt und würde sie so lassen, wenn sie kurz und nur French sind. Im Zweifel bei passender Gelegenheit einbauen, dass Du nicht mit deinem Seelenheil daran hängst ;-)

Bei uns haben sich die Meisten z.B. mit Piercings vorgestellt und sie später rausgenommen, wenn es nötig wurde...

Viel Glück! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH