» »

Unterschrift vergessen?

M:iss DDior EChxerie


achsoo.

naja, wenn du schon weißt dass du sie in der ausbildung nicht tragen darfst, dann wäre vll ne ganz gute idee sie vorher zu entfernen.

obwohl ich kaum denke dass das ein ausschlaggebender punkt wird dich nicht einzustellen.

wenn dein auftreten ansonsten gut ist und du denjenigen der vor dir sitzt überzeugen kannst wird er sich nicht an etwas wie falschen fingernägeln aufhängen.

aber wenn du dich wohler fühlst ( die ganze zeit denken - schaut er drauf? - macht dich evtl unsicher )

dann sie ab. :-)

M.is(s ~Dior zCheriMe


*ein "mach" einschieb* :-D

t<utt4i_fqruttxi


deswegen mein ich ja, dass es vielleicht schlecht ist sie beim vorstelllungsgespräch zu haben?

Du könntest beim Gespräch direkt fragen, wie es damit aussieht in der Ausbildung und dass du sie eben entfernen lassen wirst, wenn das gefordert ist.

-sFlorFe:tte"-


okay, weil generell sehen solche nägel ja gepflegter aus. dass sie später abmüssen ist mir klar, und ich habe auch kein problem damit.

das mit den piercings ;-) ich weiß noch nicht, ob ich sie drin lassen soll. allerdings sind sie auf dem bewerbungsfoto auch gut zu sehen.

aber nicht dass es zu viel wird, nägel und piercings ;-D

mein freund meint, piercings unbedingt raus, meine mama sagt drin lassen ]:D

-pFlor/ettxe-


Du könntest beim Gespräch direkt fragen, wie es damit aussieht in der Ausbildung und dass du sie eben entfernen lassen wirst, wenn das gefordert ist.

das ist eine sehr gute idee :)^

t_utti_'frMutTti


mein freund meint, piercings unbedingt raus, meine mama sagt drin lassen ]:D

Würdest du dich von deinen Piercings trennen, wenns erforderlich ist? Ich meine hier gilt selbiges, wie bei den Fingernägeln.

-BFlore:ttxe-


ja ich würde es schon machen, wenns nötig ist. es sind jetzt auch keine mega auffälligen. sind eben zwei im ohr und ein gedehntes ohrloch.

sonst hätte ich noch 5 löcher, aber da trag ich schon lang keinen schmuck mehr drinnen.

é}pinxe


Ich kenne es aus meinem Ausbildungshaus und meiner jetzigen Arbeitsstelle so, dass Piercings nicht gerade begeistern. Um den Mund herum wurde gebeten, sie herauszunehmen und bei allen anderen, dass unauffälliger und nicht gefährlicher Schmuck getragen wird (also Stecker statt Ring). Alle meiner Kollegen in der Ausbildung haben aber beim Gespräch versichert, dass sie es auch rausnehmen würden ;-)

Der Rest spielte sich dann so ein und Nasenstecker, Augenbrauenstecker oder Ohrlöcher aller Art waren trotz Bangemachen im Gespräch absolut akzeptiert. :)z

Künstliche Fingernägel werden nirgendwo geduldet, wo ich gearbeitet habe - die sind vom hygienischen Aspekt her leider auch indiskutabel. Leider, weil ich selbst sehr dünne, brüchige Nägel habe und die zumindest phasenweise gerne stärken und härten würde... :-|

-dFlkorQettxe-


ich habe sowieso nur stecker. allerdings ist eins davon ein ziemlich langer stab, der durch zwei löcher geht. könnte so manchen erschrecken ;-D

;-D ja, ich weiß. künstliche nägel gehen in diesem beruf absolut gar nicht.

aber vielleicht beim gespräch noch ;-)

MOandariZnenmäd[chen


Wann hast du denn dein Vorstellungsgespräch? *:)

-NFl8orettte-


nächsten dienstag, 13.30 uhr.

mein erstes, und das hab ich mit meiner 2. bewerbung schon bekommen.

-;Flore$tite-


ich hab jetzt beschlossen, keine nägel, keine piercings und kein schmuck beim vorstellungsgespräch zu tragen. ist bestimmt besser so :)^

-%F`lKorettxe-


hallo ihr lieben,

morgen ist es so weit und ich bin sooo aufgeregt :-)

gut, dass es morgen nicht so warm wird. dann kann ich ohne zu schwitzen in langen klamotten kommen.

meint ihr, ich muss mich auf politische fragen vorbereiten? wenn ja, auf welche?

éZpi@ne


Puh, höchstens auf Gesundheitspolitik, denke ich... Und das wird eher darauf herauslaufen, wie Du Dir den Krankenhausalltag vorstellst, tippe ich. Hast Du denn ein Praktikum gemacht? Ich denke, sie würden eher ausloten wollen, ob Du ein Luftschloss anhimmelst. *g*

Ansonsten waren bei mir immer (und ich hatte 3 Gespräche bei 10 Bewerbungen für die Ausbildung - und 3 Zusagen *gg*) Fragen zur persönlichen Motivation, Lebenslauf und Erwartungen Thema....

Viel Erfolg! @:)

-lFlqorvetxte-


ok :-)

ich habe kein praktikum gemacht.

ich finds auch lustig. habe 4 bewerbungen geschrieben und bin schon zu 2 vorstellungsgesprächen eingeladen.

heute früh kam nämlich noch ne einladung :-D

dann informiere ich mich noch über gesundhheitspolitik.

im moment durchforste ich die internetseite ganz genau. pesonalrat, wie viele betten, mit wem arbeiten sie zusammen, etc.

ganz schön anstrengend ;-)

kann ich in jeans und geputzten turnschuhen gehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH