» »

"Vorgeschlagener" Job der Arbeitsagentur

ckoZrazonx81


Die auf dem Amt haben ohnehin einen Knall.

Dem Bruder einer Kollegin wurde mal gedroht, sämtliche Bezüge zu streichen, wenn er nicht an einem Computerkurs teilnimmt. Er ist seit seiner Geburt schwerst geistig behindert und Analphabet...

h>ackep=eter8x0


Ahja, okay. Das zitieren hat mich sehr irritiert.

Das ist in Foren leider manchmal blöd weil alle Beiträge sequenziell aufgeführt werden. Da ist das Usenet irgendwie mit seiner Baumstruktur übersichtlicher. Naja, aber auch egal - es hat sich ja geklärt.

sge+ethEroLugh


:-) @:)

h5acke"peter8x0


Dem Bruder einer Kollegin wurde mal gedroht, sämtliche Bezüge zu streichen, wenn er nicht an einem Computerkurs teilnimmt. Er ist seit seiner Geburt schwerst geistig behindert und Analphabet...

Aaaahhhh!!!1 Dies bestärkt mich immer mehr in meiner Meinung das auf dem Arbeitslosenverwaltungsamt nur noch Mitarbeiter zur Auszahlung von Geldern arbeiten sollten. Alle ernstzunehmenden Jobangebote werden doch in Stellenanzeigen oder Jobportalen eingestellt. Mit den eingesparten Geldern könnte man ordentliche Qualifikationen finanzieren. Oder die freiwerdenden Stellen werden genutzt um den Menschen persönlich unter die Arme zu greifen. Bewerbungen schreiben und Anträge ausfüllen fällt ja nun nicht jedem zu.

cHora\zWon81


Ich kann mich noch gut an meine "Vermittlungsvorschläge" erinnern:

- falsche Firmenadresse

- Stelle längst besetzt

- falscher Ansprechpartner

- aus Herrn Schmidt wurde Frau Schmidt

- Rechtschreibfehler

Ich habe alles daran gesetzt, mir selbst was zu suchen, was mir schließlich auch gelungen ist. Darauf rief ich beim Amt an und sagte, dass ich einen Job habe. Die Dame am Telefon war doch tatsächlich so humorvoll mich zu fragen, ob mir die Stelle übers Amt vermittelt wurde. Mit meinem schallenden Gelächter konnte sie nichts anfangen...

hFackepZeter80


Ich meide solcherlei Anstalten wie der Teufel das Weihwasser! Stundenlanges Warten auf einen genervten und inkompetenten Gesprächspartner? Da kann ich mich lieber mit den Alkis am Supermarkt unterhalten, die haben genausowenig Ahnung, sind aber eine Spur besser aufgelegt.

dCelbil.ah8z3


Huch, da schaut man mal paar Stündchen nicht rein und schon sind da soooo viele Antworten. ;-D

Ich danke euch, dass ihr mich weiterhin bestärkt und hier kräftig weiterdiskutiert.

Ich wünsch euch erstmal eine gute Nacht @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH