» »

Angehender Chefarzt mit 18?

Mmadmi20x10 hat die Diskussion gestartet


Hallo. Habe mal eine Frage.

Meine "Freundin" will mir weiß machen, dass der neue Freund ihrer Schwester angehender Chefarzt sei.

Mit 18 Jahren!! :|N

Ich glaube ihr das nicht, denn im Netz steht das man erst mal ewig studieren muss um Arzt zu werden.

Wer kann mir Infos darüber geben und wer kann mir sagen wie lange die Ausbildung zum Chefarzt dauert?

Schon Mal vielen Dank. *:)

Antworten
A melRy79


mit 18 ?? ;-D ;-D ;-D keinesfalls.

Mit 18 hast du grade mal das Abi - bzw bist dabei das Abi zu machen.

Und Abi brauchst du, um Arzt zu studieren. Dann folgen MIND. 7 jahre Studium, um überhaupt Arzt zu werden....

sOwe"etylexin


Ausbildung zum Chefarzt ???

Also - Abi hat man in der Regel mit 19 oder 20 Jahren. Dann muss man mindestens 10 bis 12 Semester studieren, bis man den normalen Allgemeinmediziner hat, dann meistens noch Doktorarbeit schreiben, evtl. noch weiter studieren, Spezialisierung auf ein Fachgebiet, z.B. Kardiologie etc... Ich denke mal, dann ist man mit ca. 30 Jahren fertig. Chefarzt ist man dann noch lange nicht. Es gibt auch keine Ausbildung, sondern das wird man beispielsweise nach längerer Berufserfahrung und natürlich auch nur, wenn gerade eine Stelle frei ist. Ohne das jetzt 100%ig sagen zu können, aber so als Richtgröße frühestens zwischen 35 und 40 Jahren...

Lass dich von deiner Freundin nicht verarschen!!!

Mcamri20`1x0


@ Amely79

Das dachte ich mir. Vielen Dank. Toll, dass meine Freundin denkt das sie mich verarschen kann.

Und als ich ihr das geschrieben habe, ist sie plötzlich offline gegangen, mit den worten "du musst es ja wissen, miss oberschlau".

Ja sorry, ich informiere mich nur...

Vielen Dank. :)D

pqebxby


Vielleicht hast du dich verhört. Sie meinte bestimmt "mit ACHTZIG Jahren" und nicht "mit ACHTZEHN Jahren" ;-D ;-D

Im Ernst: das ist unmöglich

L|ia23


wieso? er kann doch kurz vorm Abi stehen und als Wunsch "Chefarzt" haben.. damit ist er "angehender Chefarzt" *Kicher*

Genau wie ich angehende Oma bin (auch wenn ich noch nicht mal Kinder hab ;-) )

dleas9tgt


Lia23 zustimm. hier geht es um das wörtchen - angehender -.

wie lange er das angeht bis er chefarzt ist,steht ja nicht da *:)

tHhe rehal lnoki


Angehend heißt aber doch, dass er es auch wird, oder nicht? Nur weil er vielleicht den Wunsch danach hat, ist er noch längst nicht "angehender Chefarzt".

WHat`erxli


Na ja, aber kann sie es nicht so gemeint haben, dass der "angehender Chefarzt" ist weil er es werden will? So, dass er eben bald anfängt zu studieren?

Wenn sie es anders gemeint hat, dann kann ich mich nur einmal mehr fragen, warum zur Hölle es Leute gibt, die solchen Mist erzählen und rumspinnen und das auch noch ernst meinen... ??? merkwürdig wär das... ;-) also lass dich nicht veralbern!

deeasxtgt


bis jetzt ist er auf den weg dahin,da er sich dazu entschliesst ,das studium dahingehend zu wählen.somit geht er es an arzt zu werden.

mein sohn geht es an informatik zu stutieren,also ist er angehender informatiger.was am ende dabei rauskommt ,hmm...

szofiQa34-3X9 jahhre alxt


obwohl, ich las angehender chefarzt, vielleicht will er mal chefarzt werden, und hat jetzt erst im krankenhaus angefangen und meint, mit angehender daß er in einigen jahren chefarzt sein will/bzw. wohl werden wird.

AWugSus0tus


Wenn sie dir geschrieben hat, hat sie sich nicht vielleicht einfach vertippt und meinte "28"? Solltest mal nachfragen.

18 geht nicht, aber 28 ist für sehr gute Leute dann schon eher realistisch fertig zu sein mit dem Medizin Studium und dann in Richtung Chefarzt zu kommen!

Mmam@i2x010


@ Augustus

Ne ich hatte sie ja gefragt ob sie wirklich 18 meint, sie sagte, ja! Deswegen kommt mir das ja komisch vor... :-/

s*ofia034-3`9 jahrxe alt


ein beispiel für hochbegabung, was NICHT mit medizin zu tun hat:

[[http://www.welt.de/wissenschaft/article2020015/10_jaehriges_Wunderkind_will_Astrophysik_studieren.html]]

dein freund meinte vielleicht, mit angehender chefarzt, daß er VORHAT mal chefarzt zu werden, entweder das es sein wunsch ist, und ein ganz normaler abiturient aber ist, und jetzt erst sein abi gemacht hat und den wunsch hat, irgendwann mal nach dem studium chefarzt zu werden

oder

er meinte, daß er aufgrund einer hochbegabung glaubt, daß er ziemlich jung chefarzt werden wird, mit mitte 35, 40, mitte 45 oder was auch immer

ich selber wurde mal von einem chefarzt und professor behandelt im jahre 1998, da war er 45 jahre alt der arzt.

A!melxy79


es gibt aber auch einfach "Dummschwätzer", die sich gerne wichtig machen. Am Ende ist er "nur" Krankenpfleger und kennt einen Chefarzt ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH