» »

Wieviel Grad bei euch im Schlafzimmer (Winter)?

LSysis'tratxa


Die Heizung bleibt aus im Schlafzimmer(auch unterm Dach)....kühle, frische Luft ist für uns angenehmer als warme...wobei ich sonst schon eine Frostbeule bin und unser Ofen schon ganz schön bollert.

Ich finde ziwschen 16-18 Grad im Schlafzimmer optimal.....sonst friert die Nasenspitze ein ;-D

Sqtxurm


Zur Zeit ist es ja wirklich sehr kalt draußen und leider sinkt bei mir dementsprechend die Temperatur im Schlafzimmer. Heute früh habe ich 15,2° gemessen!!! :-o

Bei uns waren es heute früh 12° Grad.

Wollte daher einmal wissen, wie "warm" es bei euch ist.

Also bei 12° Gad kann von Wärme freilich nicht mehr die Rede sein. ;-)

Schlaft ihr im Winter mit Heizung im Schlafzimmer? Soll ja auch nicht so gesund sein, oder?

Wir haben die Heizung im Winter über Nacht immer ausgeschaltet. Und in der Tat: Es ist nicht gerade gesundheitsfördernd, Die Heizung nachts im Schlafzimmer eingeschaltet zu lassen. Es ist unter der Decke dann definitiv zu warm.

Aber was will man sonst machen?

Heizung ausschalten, Fenster auf "kipp" stellen und ab unter die große Bettdecke und sich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz eng aneinander kuscheln. :)_

Lhila


Ich heize im Schlafzimmer nur bei Minusgraden. Im Winter (dazu zähle ich bei den augenblicklichen Temperaturen auch den Oktober) lüfte ich nur kurz, damit frische Luft reinkommt. Wärme erzeuge ich durch eine dickere Decke (momentan hab ich noch das Sommerbett) und Baumwollsocken, die ich meist nachts ausziehe, wenn ich aufwache und warme Füße habe. Die Luft muss bei mir zum Schlafen immer kalt sein, das finde ich angenehmer. In wärmeren Nächten mache ich gegen Morgen schon mal das Fenster auf (früher geht wegen Lärm sowieso nicht).

Lvilca


Nachtrag: Nachts ist die Heizung auf jeden Fall aus. Höchstens eben tags mal ein bisschen an, wenn der Raum total ausgekühlt ist.

P9almex_


Heizung bleibt im Schlafzimmer aus und das Fenster ist immer angekippt.

Ich weiß gar nicht, was hier alle haben, mir morgens aufstehen... Ich ziehe mich doch nicht im Schlafzimmer an. Ich stehe auf, schlüpfe in meinen Bademantel und ziehe mich im warmen Bad an. :=o

B8loBodyAn>gexl


Ich habe es überall gern warm. Meine heizungen laufen in fast allen Räumen. Je wärmer desto schöner finde ich es. Sau gemütlich. Auch nachts.

Ich hasse kalte Räume. Und morgens das Auftstehen in bitterkalten Zimmern.... :|N

Hab ich als Kind schon gehasst. Im Schlafraum blieb der Ofen aus und ganztätig das Fenster auf.

Es war eine Qual für mich.

Nein, bei mir zu Hause ist es immer kuschelig warm.

Wohnzimmer so 25 Grad... :)z

t%iteBl200r8


Als ich noch vorm Einschlafen durchlüften wollte, habe ich vergessen, das Fenster zuzuschließen und hab mich einfach wieder hingelegt bis die Luft wieder rein war, doch dann bin ich eingeschlafen. :-p

t[itel2m080x8


Die Zimmertemperatur weiß ich nicht mehr, aber ich habe in der Früh meinen Atem in der kalten Luft sehen können.

E8hemaltiger xNuktz|er (#3#257x31)


Hab über Tag die Heizung an, abends mache ich sie aus und Fenster komplett auf, hab dann allerdings morgens immer so 16-17°.

Im Wohnzimmer hab ich so 22° alles andere ist mir wenn man so still sitzt zu kalt ... wenn mir zu warm wird lüfte ich leiber

R*itna17x3


Tagsüber, sofern ich zu Hause bin, steht das Thermostat auf 20°C, nachts in der ganzen Wohnung auf 17°C. Die Heizkörper sind zudem mit einer Fernbedienung ausgestattet. So kann ich morgens aus dem warmen Bett heraus die Heizung hochschalten. Einfach genial.

S]vesIdo}4xka


Also ich friere eigentlich IMMER, deswegen find ich es besser, wenn die Heizung bei mir im Zimmer an ist, also eigentlich den ganzen Tag, aber wenn ich schlafen gehe, muss ich leider die Heizung runterdrehen, weil ich sonst schrecklige Kopfschmerzen kriege, wenn die Heizung über Nacht an bleibt. Das merke ich immer, wenn ich einfach einschlafe, und vergesse sie runterzudrehen =(

PKampi(leisn


Also im Schlafzimmer ist ganzjährig das Fenster gekippt, egal wie kalt es ist. Anders kann und will ich nicht schlafen.

Im Rest der Wohnung mag ichs wohlig warm, temperaturmäßig weiß ich das aber nicht ^^ - allerdings heiz ich noch gar nicht.

W\eideLnxfee


Im Schlafzimmer haben wir etwa 18-19° - im Wohnzimmer rund 22°.

Heizen tun wir nur im Wohnzimmer, lassen dann aber die Tür auf, damit die anderen Zimmer auch was abbekommen ;-) Unsere Wohnung kühlt allerdings gernell kaum aus, da unsere Nachbarn scheinbar immer ziemlich einheizen und sich unsere dadurch ziemlich aufwärmt 8-)

StamlRema


25° in der Wohnung? :-o

Was hast du denn an? Kurze Hosen und T-Shirt?

V^anZessax2009


also bei mir sinds jetzt ca 22C und ich hab lange hosen, dicke socken und ein Top an. Und mir ist so mittelwarm. werd mir noch ein dünnes jäckchen drüber ziehen, dann gehts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH