» »

WG mit Andersgeschlechtlichen?!

f+rayggule


Für mich wäre auch alleine wohnen furchtbar gewesen. Ist genau wie meine Vorgänger beschrieben haben...aber nie jemanden um mich zu haben? Ne....da nehm ich lieber das Diskutieren übers Putzen etc in Kauf

W^aterflxi


Wenn ich einen Freund hätte, würde ich wohl auch lieber mit ihm zusammenziehen als in eine WG. Wenn ich allerdings nen Freund hätte und müsste in irgendeine WG ziehen, weil er nicht mit mir zusammenziehen will (weiß nich, z.B. ich wohne bisher nicht in seiner Stadt, ziehe dahin und muss mir ne Wohnung suchen), dann würde ich mir überlegen, ob das der richtige Freund ist. Einer, der mich wirklich liebt, der soll dann in so einem Fall auch mit mir zusammenziehen. Und wenn ich in meiner eigenen Stadt bleibe oder erstmal getrennt von ihm wohnen bleibe, dann auch unter MEINEN Bedingungen... also ich such mir dann die WG die ich will oder er soll mit mir zusammenziehen.

Wenn ich meinen Freund erst kennenlerne, während ich schon in ner WG mit nem Mann wohne (mir allein ist das egal ob Mann oder Frau, ich zieh bald in ein Wohnheim und kann mir da meine Mitbewohner nicht aussuchen bzw. hab Geschlecht egal angegeben...), na ja... wenn der Typ dann was dagegen hat, dass ich bei einem Mann wohne, dann soll er sich ne andere suchen. Mir würde einfach die Einstellung nicht passen... entweder er will mit mir zusammenwohnen oder er hat zu akzeptieren, dass ich dann auch so allein lebe wie ICH will.

K8yfrxie


Ich habe selbst jahrelang in einer 3er WG gelebt mit noch zwei Männern. Hatte zu dem Zeitpunkt auch einen Freund, der damit kein Problem hatte - er hat mich aber auch so kennen gelernt.

Sachen wie im String umherlaufen gab es aber bei uns auch nicht ;-D Badezimmer wurde ebenfalls immer abgeschlossen. Ansonsten verstanden wir uns super bis auf das übliche "Wer ist diese Woche mit Bad putzen dran?".

Mich würde es also auch nicht stören, wenn mein Freund in einer gemischten WG leben würde. Aber wenn es mit zusammen wohnen nicht klappen würde, würde ich jetzt lieber allein wohnen ;-)

Gqlam+ourL-ady


Ich glaube, es macht aber auch einen großen Unterschied, ob man vor oder nach Anfang der Beziehung in einer WG wohnt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH