» »

Ab wann ist man alt?

OSpt{im=is)mus


Ich bin nach Geburtsurkunde 45. Wenn ich morgens in den Spiegel schaue, so der allererste Blick, dann sehe ich Methusalem. Nach Frühstück und Dusche, bin ich wohl 45. Meine Schüler/innen halten mich für 36. Wenn ich dann durch den Tag düse, bin ich maximal 30. Wenn ich mit den Kindern blödle bin ich so etwa 15. Altern ist also relativ. ;-)

Happy Birthday, Shadowgirl @:)

D)erShchonWHiedxer


Alt heiß für mich: Körperlich eingeschränkt und geistig nicht mehr flexibel bzw. nicht mehr bereit Neues zu lernen. Das beginnt bei einigen mit 40, während eine gute Freundin von mir 60 und immer noch sehr jung ist.

Ich frage gern "Welcher Film läuft aktuell im Kino?" oder "Was war die letzte CD, die dir gut gefallen hat?" und es gibt 40 Jährige, die keinerlei Ahnung haben. Die sind für mich älter. Alt sind diejenigen, die nicht mehr gerne Autobahn fahren oder überhaupt irgendetwas Neues tun.

G\inny *Pottexr


ich finde man ist alt, wenn man nicht mehr entwicklungsfähig ist - manche geben sich leider mit 25 schon auf ;-)

Seh ich im Grunde genauso, das kann man nicht gut an ner Zahl fest machen.

Mit 20 fand ich 40jährige alt, mit 40 fand ich 60jährige alt, und nun mit 64 finde ich 80jährige alt ]:D

So hat sich das bei mir bis jetzt auch entwickelt. ;-D

Manchmal fühle ich mich mit meinen 31 Jahren alt, vor allem wenn man sich dabei beobachtet wie man sagt: Jo, weißt noch vor 20 Jahren war das so und so".

Es gibt nen schönen Spruch zu dem Thema:

Ziel ist es möglichst jung zu sterben - und das so spät wie möglich. 8-)

L3ady-+unbekxannt


der spruch ist echt gut :)z

aber das man mit 20, 40 jährige alt findet oder mit 40 dann 60 jährige alt findet usw. ist eigentlich fast schon standart. frag mal ein kleines kind was für sie alt ist da kommt dann bestimmt auch 18,19 oder 20 raus :-D je älter man wird desto höher wird für den einen "alt" sein..

t@he %shadoowgixrl


Ich habe eben mit der Oma meines Freundes telefoniert, die morgen 70 wird. Sie sagt, sie fühlt sich trotzdem nicht alt :) (Ich war auch recht erstaunt, dass sie schon 70 wird - hätte ich irgendwie gar nicht gedacht ;-D )

Happy Birthday, Shadowgirl @:)

Danke :)

B}ettgin.a_2x8


man is so alt wie man sich fühlt ... muss da immer an die oma einer freundin von mir denken. die war einmal auf so nen seniorenabend ... eigentlich alles gleichaltrige ... als sie heimkam meinte sie zu meiner freundin "da will ich nicht mehr hin, dort sind ja nur lauter alte leute ..."

der opa von einer ehemaligen arbeitskollegin wurde 98 jahre alt ... jeden morgen das gleiche ritual - zeitunglesen, und zwar u.a. die todesanzeigen ... er konnte es nie fassen wenn jemand mit 80 schon aus den leben verschied "... jetzt sterben schon solche junge hupfer ...." war sein standardspruch :-)

nlarnaUnxia2


Bin 19 und finde mich viel zu jung. Gerne wäre ich um die 25-35.

Alt ist für mich alles ab 50, wo das Leben langsam endet.

lgumxixx


Ich wartete mal auf die Straßenbahn, da unterhielten sich neben mir zwei ältere Frauen über eine Bekannte, die so 92 oder 93 war. Und meinten, sie würde sich total überschätzen und alles. Und dann der Satz: Sie ist halt auch nicht mehr 70.

Für mich sind 70 und 92 alt, aber wenn man sich überlegt, dass da 22 Jahre zwischen liegen. Hmm, schon schwierig.

tAhe s*hadow2girxl


Alt ist für mich alles ab 50, wo das Leben langsam endet.

Wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebenserwartung der deutschen Frauen bei 80 liegt, hat man damit aber noch nicht mal 3/4 seines Lebens rum - und dann soll es schon langsam enden?

Ich kenne viele, bei denen fängt es dann erst richtig an.

[Übrigens: Wie war das? "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an..." *sing* ;-D ]

mZeaNndyjou0x9


BTW: Bei Heester und seiner Simone steht der Tod vor der Tür und klingelt. Heesters steht auf, geht zur Tür, sieht den Tod, schaut verdutzt und ruft: "Simone, für dich ;-D!"

sQugnshinxey


man ist so alt wie man sich fühlt :)z

s@ei?taxn


@ narnania2:

Mit 50 endet das Leben langsam?Gut das ich dann noch 20 Jahre habe. :-/

So mancher 50 jährige wird wohl fitter sein als du mit deinen 19 Jahren und ist demnach körperlich jünger als du - also von wegen das Leben endet mit 50.

sNunshienexy


Bin 19 und finde mich viel zu jung. Gerne wäre ich um die 25-35.

Alt ist für mich alles ab 50, wo das Leben langsam endet.

narnania2

du wirst schneller 35 als du denkst ;-)

Alt ist für mich alles ab 50, wo das Leben langsam endet.

na ich hoffe doch das mit 50 das leben noch nicht langsam endet ???

suky-efloxwer


und davon zu reden, dass er sein letztes Auto/Sofa kauf und zum letzten Mal tapeziert

So nen Spruch hat meine Mutter neulich zum ersten Mal gebracht %-| Sie ist 68, mein Vater 71, und sie meinte letztens, sie hätte neue Möbel für meinen Vater bestellt,und dann, ich zitiere "aber das ist alles Presspappe, in unserem Alter braucht man keine teuren Massivmöbel mehr für die paar Jahre...". Ich hab gedacht, mich kriegen se... :-o Und mein Vater meint immer, er wär ja jetzt 70, jedes Jahr drüber wär Zugabe... ich hasse diese Sprüche >:( Ich möchte die beiden nämlich noch möglichst lang behalten!!!

Ich bin übrigens 38 und fühle mich manchmal auch wie 60 oder so, besonders wenn ich morgens kaum ausm Bett komme ]:D

s`kyef>lxower


Ach ja, noch ein Beispiel: Mein Mann, "junge 34", hat mal eine Jugendgruppe betreut. Da meinte ein Junge zu ihm, so ungefähr 14, während ein Song aus den 80ern lief: "Ach, und du hast das alles noch live miterlebt? Krass!" Nach dem Spruch fühlte sich mein Mann wie Methusalem 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH