» »

Angst zu singen

H3lodxyn


So nur zur Info ich hab die Antwort von meinem Engländer:

I won't break down." ist so für sich genommen kein gebräuchlicher ausdruck. theoretisch kann der satz alles mögliche heißen, je nach kontext, aber an und für sich existiert dieser satz nicht als redewendung oder idiom.

Ansonsten mach dir klar, dass Kritik im Musikgeschäft absolut üblich und auch erwünscht ist. Glaub mir, im wahren leben sind die Kritiker nicht so nett wie wir hier. Da bekommt man schon mal gesagt, dass ein Auftritt richtig scheiße war, obwohl die meisten Leute begeistert waren. Wenn du dein Album an Musikmagazine schickst, musst du damit rechnen, dass mindestens einer dieses Album verreisst (Bei uns war schon von einem "Griff in die Jauchegrube" die Rede ;-D) ist halt alles subjektiv. Du musst vor allem lernen wo Kritik gerechtfertigt ist und wo du an dir arbeiten musst.

Mir hat auch mal ein befreundeter Bassist gesagt, dass ich so nicht mal in der Fußgängerzone spielen könnte. Ja hatte er ja recht (Aufnahmen von damals hör ich mir höchst ungern an ;-))! Ich musste eben an mir arbeiten und mir von ihm Techniken zeigen lassen um mich zu verbessern (Mitlerweile fällt sein Urteil gnädiger aus ;-D)

Ein Musiker lernt niemals aus, entwickelt sich ständig und muss verdammt viel einstecken können. Wer diese Dinge nicht sieht/kann, der ist kein Musiker!

syunsshiZnxe83


Bei " Deutschland sucht den Superstar" sind auch alle überzeugt davon, singen zu können. Das ist nur ein naiver Tagtraum. Lass es!

sSchleRi|erweiss


Naja, ich denke wir können hier alle nicht darüber urteilen ob der Threadstarter singen kann, nicht bevor wir ihn nicht gehört haben.

H"lod3yn


Da stimme ich dir zu. Hier haben die meisten ja auch nicht gemeint, dass er nicht singen kann, oder seinen Traum aufgeben soll. Wir versuchen hier nur den jungen Mann auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen und ihm klar zu machen, dass eine Ausbildung unerlässlich ist.

E=hemaligerY Nutz'er (#4x10080)


Rischtisch :)z

BUlauervLotus


Hat ers denn mal bei DSDS versucht?

E]bbusOchkxa


Dafür ist er doch noch zu jung - erst ab 16.

EThemaligHer[ Nutz"er7 (#410x080)


Dafür ist er doch noch zu jung - erst ab 16.

Vielleicht kann er da schummeln, so wie in seinen anderen Fäden hier, in denen er mal 17 und mal 14 war ;-D

d.um|mschma.rrerx74


Aber HALLO, wir haben nur noch 18 Seiten (sonst haben wir zuviel rumgespamt ]:D) ;-D ;-D ;-D

E8hemXaligerv Nutzber (#41x0080)


@ dummschmarrer

Ich glaub, wir könnten mit der Schließung des Fadens besser leben als der TE. Er bekommt hier Tipps für sein Leben und seinen Traum, auf die er dann verzichten müßte. Wir beraten dann eben anderswo kompetent ;-D

Hhlodtyxn


18 Seiten für den Rest der Woche? Naja halten wir uns zurück und machen nur 17, dann kann er sich ja nicht beschweren :=o

E7hem)alniger Nu2tzYer C(#41Q0080x)


Oder so :)z

Mrirs;anxmir


Aha, dann geht das break down also hier nicht, interessant.

Ich hätte es ja auch nicht verwendet, aber durchgehen hätte ich es mal lassen.

(so viel zum: das ist 100pro richtig ]:D)

Ich kenne es nämlich schon als nervous break down (kann es aber nicht beschwören) und ich kenne es bei "the car broke down" (auch hier keine Garantie).

Also,

let's clean the slate

till he comes back

and sends a track

we've got to wait

for his own song

So have a good time

(now I'm running out of rhyme)

It won't be long!o:)

Hclodyxn


Ich kenne es nämlich schon als nervous break down (kann es aber nicht beschwören) und ich kenne es bei "the car broke down" (auch hier keine Garantie).

Die Formulierungen gibt es natürlich schon und sind auch richtig! Das Problem war eben die Formulierung und dass man das was er damit sagen wollte so eben nicht ausdrückt. Klugscheißermodus wieder ausmach Ist ja auch nicht schlimm, sowas passiert halt, wenn man nicht in der Muttersprache schreibt (sogar mir ;-D).

Mmirsvanmxir


Was er meint, könnte eher mit "go to pieces" übersetzt werden... aber das klingt natürlich nicht so gut.

Ich hab nun selber noch einmal rumgesucht, also in den LEO Artikeln wird break down schon auch von natives verwendet, aber der Zusammenhang ist nicht immer so klar.

Ein Beispiel aus dem Englischen war: I break down and surrender.

Man könnte im Prinzip auch collapse nehmen, vielleicht trifft es das?

Ich glaub, ich schicke jetzt selber mal ein mail los, interessiert mich, nicht, dass ich deinen Quellen nicht vertraue, Hlodyn, aber oft sind sich auch natives uneins und ich will das jetzt schon genau wissen. :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH