» »

Unhygienische Wohnung

G,raua3msxel


Wenn sich eure Töchter doch ganz gut verstehen, nutzt doch lieber die Chance, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen! Wie wäre es z.B., wenn ihr mal die andere Tochter und den Vater auf einen Kaffee einladet (so nach dem Motto: Wenn unsere Kinder soviel zusammen machen, dann können sich die Familien ja mal kennenlernen, damit der andere auch mal weiß, wo die Kinder so "rumhängen")

(Zitat Sonnenstern)

DIE Vorgehensweise würde ich auch vorschlagen. Da wird niemand "die Lunte riechen". Bei Kaffee und Kuchen tauscht man sich gerne aus und, wer weiss, vielleicht sagt der Vater von sich aus, wie es ist, alleine mit der Tochter zu haushalten. Vielleicht hat das ganze Chaos Gründe, die nicht so leicht zu erahnen sind.

w2ho>_Kmadex_who


hilfe anbieten und dem mädel mal zeigen wie geputzt wird.

Ja, und dem Vater kann man das auch zeigen, er kann ja auch davon profitieren und sich an der Hausarbeit beteiligen ;-D

Es muss ja nicht alles an dem Kind hängenbleiben.

t6eaxl


einen wohlmöglich depressiven perspektivlosen papa zu hause hat der internet süchtig ist...

das nenn ich mal eine ferndiagnose auf grund eine kurzzeiteindruckes einer anderen person :-o :-o :-o

lasst bloß keine fremden kinder ins haus, sonst werdet ihr schneller eingewiesen als sich bei med1 eine seite aufbaut ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH