» »

Endlich ein Vorstellungsgespräch

M6iss_Rochrspaqtz


Ich weiß nicht, ich würd lieber direkt dort anrufen als das über die Freundin zu machen...

BNla~ue3rEnQgel2x1


Ich habe mir gerade überlegt, da die Praxis letzten Donnerstag & Freitag eh geschlossen war, demnach fehlen 2 Tage quasi, dass ich heute noch abwarten werde und wenn bis heute dann kein Anruf kommt, werde ich morgen weiterhin meine Interesse wecken.

Oder? Hehe ist alles schon wieder leicht kompliziert :)

Mtikss_kRohrspxatz


Also ob nun heute oder morgen..... Schisser ;-D

BmlauerEngRel21


Hahahaaaa jaaa ich weiss :( :))

Aber ich bin halt total verzweifelt :)

Mpikss_RohRrspaxtz


Dann ruf an, dann hat die Ungewissheit wenigstens ein Ende

aCpriTl4x5


Du solltest dort sicherlich noch mal nachfragen wie das mit dem Probearbeitstag ist und ob noch Interesse daran besteht. Damit denke ich beweißt du das du wirklich selber daran interessiert bist. Meist ist es jetzt eine neue Mode so wie ich gerade von meinem Mann gehört habe das der Arbeitgeber darauf wartet ob sich potenzielle Bewerber innerhalb der von ihm genannten Zeitspanne, wo er sich melden will, noch einmal persönlich nachfragt und das auch ein ausschlaggebendes Kriterium für eine Entscheidung seitens Arbeitgeber sein kann.

Also nun fass dir endlich ein Herz und frag nach. Mehr als ein Nein zur Antwort kann auch nicht passieren. Sicherlich ist dann die Enttäuschung groß. Aber ebenso kann dein Anruf der Ausschlag an der Waage sein der zu einem Ja führen kann. Du weißt dann auch woran du bist und das ist doch auch viel wert. Der Weg über deine Freundin die dort auch AZUBI ist wäre der verkehrte du könntest sie damit auch in Gewissenskonflikte stürzen zum einen das sie dir gerne was sagen würde was sie andererseits nicht darf da das betriebinterne Sachen sind die man in keinem Bertrieb egal wo man ist nach aussen tragen darf und sollte.

Drücke dir die Daumen.

M`iss0_Rohrmspxatz


Der Weg über deine Freundin die dort auch AZUBI ist wäre der verkehrte du könntest sie damit auch in Gewissenskonflikte stürzen zum einen das sie dir gerne was sagen würde was sie andererseits nicht darf da das betriebinterne Sachen sind die man in keinem Bertrieb egal wo man ist nach aussen tragen darf und sollte.

Das meinte ich, ich war nur noch zu müde, um es ausführlicher zu schreiben ;-D

BRla7uerSEngel2x1


So, ich habe eben in der Praxis angerufen.

Hinter zusammengekniffen und ab dafür :)

Zum Glück ist meine Freundin sofort ans Telefon gegangen. Sie hat ihre Kollegin gefragt und dann wurde mir gesagt, dass sie sich auf jeden Fall bei mir melden würden und sie würden halt momentan noch etwas schauen aber sie melden sich dann auf jeden Fall bei mir wie es aussieht mit einem Probearbeitstag. Ich finde das alles ein wenig komisch und habe jetzt wirklich ein sehr sehr komisches Gefühl. Vielleicht wollen sie mich ja doch nicht und ich habe mir einfach zu viele Hoffnungen gemacht. Mmmh was meint ihr denn, habe ich dennoch weitere Chancen oder kann ich es bereits aufgeben?

Meine Freundin sagte mir ich sollte mir keinen Kopf machen, und war am lachen, das wird alles schon :)

Mmmmhhh

M+iss_R:ohrsPpatz


Das klingt einfach, als hätten sie sich wirklich noch nicht für jemanden entschieden und als wärst Du nicht die eine konkurrenzlose Topkandidatin.

Trotzdem finde ich das etwas seltsam, denn zur Entscheidungsfindung/förderung lädt man sich ja eigtl. 2 oder 3 der Bewerber ein und schaut, wie die sich an nem Probetag so machen.

Aber solange sie Dir nich sagen, Du bist raus, is noch nichts verloren. Also gedulde Dich noch etwas :)*

B5la1uerESngxel21


Mmmh also ich finde es auch wirklich komisch.

Kenne das ja auch nur so, von meiner 1. Ausbidung das wird 1-2 Leutz kommen wegen dem Probearbeitstag und dann wird noch mal drüber gesprochen.

Aber der Arzt hatte mir ja auch schon gesagt, dass er der Bewerberin die an dem Tag als ich auchc da war, also nach mir, dass auch angeboten hat mit dem Probearbeitstag. Ich muss denke ich jetzt wirklich einfach abwarten.

Melden sollte ich mich ja jetzt nicht mehr, denn es wurde ja jetzt wieder gesagt, dass DIE sich melden :)

Alles eine komische Sache...

B?lNauNerEngxel21


So ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder bei euch.

Jetzt hat das warten ein Ende. Gestern wurde ich vo einer Arzthelferin angerufen. Ich meldete mich mit meinem Nachnamen und Sie fragte mich ob ich ,,Frau (Vorname) (Nachname) wäre" ich bejahte dieses und dann kam ,,"(Vorname) Sie hatten sich ja bei uns beworben und ich muss Ihnen mitteilen, dass wir uns für eine andere Bewerberin entschieden haben, aber wir behalten Ihre Unterkagen bei für evtl. Nachrückmöglichkeiten".... Ich war so perplex und durcheinander, dass ich noch sehr sehr freundlich war und sagte ,,Kein Probem" etc.

Aber als ich dann aufgelegt hatte war ich einfach nur noch wütend und traurig. Wie kann meinen einen so an der Nase herumführen und von einem Probearbeiten reden, auch bei dem letzten telefonischen Gespräch, als ich dort nachgefragt hatte, und dann kommt nichts mehr nur eine doofe Absage? Ich verstehe es immer noch nicht.

Und wenn ich jetzt so darüber nachdenke, wieso wolen die denn meine Unteragen beibehaten für eventuelle NACHRÜCKMÖGLICHKEITEN, sowas habe ich ja noch nie gehört.

Ich bin wirklich sehr enttäuscht und kann es immer noch nicht verstehen, dass die einen mit einem Probearbeitstag erst Hoffnungen machen und dann kommt noch nicht einmal ein Probearbeiten... Kennt einer so etwas?

Und wo ich mich dann auch noch tierisch drüber aufgeregt habe, dass die mich mit meinem Vornamen angesprochen haben als wenn wir uns schon ewig kennen würden....ARRGGHHHH ]:D

Mpilss_RoZhr4spaxtz


Hey, tut mir leid! :)*

Naja, vielleicht haben sie jemanden gefunden, der besser qualifiziert war? Vielleicht war diejenige schon probearbeiten und hat sofort überzeugt?

Hör auf über die Gründe zu grübeln. Wenn es Dich aber gar nich los läßt, frag mal Deine Freundin, die da arbeitet, wen sie genommen haben und was sie meint, woran es lag.

Und dann such weiter. Das war eine Absage! Das is gar nix! :)z

Die Unterlagen behalten sie, falls die Auserwählte zB mehrere Eisen im Feuer hat und noch nicht 100%ig zugesagt hat. Hatte ich auch schon, dass ich am Ende aus 3 Stellen wählen konnte und mir ein paar Tage genommen hab, um mich zu entscheiden.

Da gibt es viele Möglichkeiten.... Hak das trotzdem ab und such Dir ne andere Praxis *:)

BmlauvertEQngBelx21


Ich habe meiner Freundin schon geschrieben und sie sagte, kann da leider nicht viel mitentscheiden weil sie ja auch nur die Azubine ist. Mmmh naja ich muss wohl damit leben und ich lache darüber, wenn sie sich für den Bewerber entschieden haben und er entscheidet sich dagegen. Also ich werde definitiv nicht in die Praxis gehen und eine Lücke füllen.

Naja es ist hier sehr sehr schwer eine weitere Praxis zu finden und da ich momentan auch kein eigenes Auto habe muss ich ja auch schauen, was hier in der Nähe zufinden gibt.

Ich habe halt wirklich nur Angst, dass ich dieses Jahr nichts mehr finden werde. Und ich bin jetzt schon 21 Jahre alt.

Ach man, wenn ich daran denke könnte ich wirklich weinen.

M|iss_qRohrspxatz


ich lache darüber, wenn sie sich für den Bewerber entschieden haben und er entscheidet sich dagegen. Also ich werde definitiv nicht in die Praxis gehen und eine Lücke füllen.

Wieso nicht? Nur aus Stolz?

Wenn bei Euch wirklich nicht viel in der Nähe ist, ist das Stolz an der falschen Stelle ;-) Es hat Dir doch da gefallen.....

Naja, erstmal mußt Du eh davon ausgehen, dass die sich nicht mehr melden, weil ihre Kandidatin dort anfangen wird.

BDlaue3rEngelx21


Ja ich gehe auch einfach davon aus, dass die sich nicht mehr bei mir melden.

Aber ehrlich gesagt war es wirklich kein feiner Zug von denen und das macht man einfach nicht, so finde ich!

Momentan denke ich so, dass ich dort nie anfangen würde, weil ich einfach momentan enttäuscht bin, aber das Leben muss weiter gehen auch wenn ich dieses Jahr vieleicht keine Ausbildung bekomme, mit 22 bin ich dann aber auch noch nicht zu alt, oder? :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH