» »

Hartz-IV-Betroffene, wie lebt Ihr?

cyeter}um #censYeo


Wie leben auch von Hartz4 und haben rund 2000€ monatlich zur Verfügung.

Also hier gibt es 359 € pro Person, weitere Haushaltsangehörige kriegen schon deutlich weniger. Wieviel Personen seid Ihr? Denn die Summe selbst sagt gar nichts aus.

LKove_x85


Na mit 2000€monatlich würde wohl fast jeder gut rumkommen :-o

m%arvigbaby


Das Gegenteil: Man muß ein Auto halten, weil ansonsten 99% aller zukünftigen Arbeitsmöglichkeiten wegfallen (und ich im Winter verhungern würde), man möchte Zeitung lesen, mal ins Kino, Theater oder Museum gehen, sich mit Sport fithalten, sich geistig fithalten mit Büchern und Reisen, Kontakt zu anderen Menschen halten (Vereine, Parteien), man hat Ansprüche an gesunde Lebensweise, braucht Medizin, Zahnersatz, Brille, man möchte sich auch mal hübsch anziehen, wenn Radio, Fernseher, Waschmaschine, Kühlschrank usw. kaputtgeht, will man nicht in Zukunft drauf verzichten, sondern sich was neues kaufen. Laut Mietvertrag muß man auch alle paar Jahre Renovieren... ... Wer so leben will, ist mit Hartz4 erschossen :(v

Auto, Urlaub, Fitnessstudio?? Ich arbeite seit ich 16 Jahre alt bin und kann mir trotzdem nicht jedes Jahr Urlaub leisten - und wenn dann geht vielleicht 5 Tage nach Malle. Ich finde wenn man Hartz4 bezieht kann man halt kein Auto fahren oder Urlaub machen! Mann muss natürlich anders leben, dafür arbeitet man auch nicht! Ich denke die Leute die mit ihrem Hartz4-Geld nicht hinkommen hauswirtschaften einfach schlecht! Viele Familien, gerade die mit Kindern und der Mann Alleinverdiener ist leben unter dem Hartz-4-Satz und wissen es nicht einmal!

s9umsGebitenex25


40 Std. Woche und 650.-€ netto, das war ein Witz!

ja, das ist echt ein witz! da fehlt einem doch echt die motivation arbeiten zu gehen. wobei ich sagen muss, ohne arbeit könnte ich nicht leben. weil arbeit meinen tag ausfüllt. ohne sie wär mir stink langweilig. und irgendwie leistet man ja auch was auf der arbeit.

Ich arbeite seit ich 16 Jahre alt bin und kann mir trotzdem nicht jedes Jahr Urlaub leisten

das könnte ich auch nicht. ich muss dazu sagen dass ich kein auto habe. deshalb habe ich in dieser hinsicht nur 55 € buskosten.

würde ich alleine wohnen ohne freund und hätte noch n auto, würd ich am hungertuch nagen...

und das obwohl ich "normales" gehalt bekomme. ich geh auch selten weg. aber es fallen eben genug andere dinge an...

deswegen find ich es immer schlimm, zu sehen wenn manche zur tafel gehen müssen

Vkanenssa20x09


wir wohnen auch in Ba-Wü und mein mann bekommt als gelernter mit einer 50h woche 900€ netto.

Bis vor einem halben jahr haben wir beide komplett von Hartz4 gelebt und es war kein zuckerschlecken. Ständig war das geld alle, meistens schon mitte des monats und ich musste meine mutter ständig um geld betteln damit wir nicht verhungern. Der kühlschrank war permanent leer und der schuldenberg wuchs und wuchs.

Vor einem halben jahr hat mein mann nach 2 jahren suche eine stelle bei einer zeitarbeitsfirma bekommen. Seither haben wir 200€ mehr im Monat als mit Hartz4 und es geht bergauf. Schulden sind wir am abbezahlen und es passiert nur noch ganz selten dass wir mit dem geld nicht mehr klarkommen. Manchmal wirds die letzte woche im monat knapp aber ok, besser als wie wenn wir am 10. da standen und kein geld mehr hatten.

Wir bekommen jetzt auch noch zusätzliche hilfe vom amt aber wir hoffen dass wir die bald los sind.

Mittlerweile können wir uns auch mal wieder was leisten, mal ins Kino, oder ein eis essen oder einfach mal über den wochenmarkt bummeln und eier vom bauernhof kaufen statt vom laden. das tut der seele gut.

Wenn ich dran denk als wir beide zuhause gehockt sind und uns auf die nerven gegangen sind weil wir nichtmal geld hatten um irgendwo hinzugehen :-o nee, sowas will ich nicht mehr so schnell erleben.

Früher konnten wir nie ins kino, eis essen ging auch nur wenn wir wirklich mal 2 euro über hatten (was selten vor kam) wir konnten uns keine klamotten kaufen, nicht mal ein cafe mit freunden war drin. essen haben wir das nötigste gekauft und nix weggeschmissen.

An essen GEHEN war damals nicht zu denken, jetzt ist dass in einem viertel jahr ein bis zwei mal drin.

Und es tut so gut!!!!

Vaan~essia20x09


Und an urlaub haben wir nicht mal gedacht! im april 2008 haben mein mann und ich geheiratet, haben 1000€ geschenkt bekommen und sofort schulden gezahlt. im august wollten wir dann in den "urlaub" auf die insel rügen nach stralsund und es hat und bis januar 2009 verfolgt (raten abstottern, konto permanent überzogen wegen urlaub)

das haben wir nicht mehr gemacht!!!

dieses jahr wollen wir mit der deutschlandkarte an den geburtsort meines mannes fahren, dort ist seine oma begraben und es ist das letzte jahr wo man das grab besuchen kann, deshalb machen wir es, wir fahren ein tag hin, übernachten in einem hostel und fahren am nächsten tag zurück!

tPhe !shado"wgirxl


Ich finde wenn man Hartz4 bezieht kann man halt kein Auto fahren

Da ist dann aber das Problem - wie soll man sich ohne Auto bewerben? Klar, bewerben geht. Aber genommen wird man meist nicht, da man nicht mobil ist.

(Ich rede von Gegenden mit schlechten Verkehrsanbindungen ;-) )

fHraInk\i 0x1


Hartz IV Betroffene Wie lebt Ihr?

Probier es doch aus! Nimm Dir 360 euro im Monat und bezahle davon: Kleidung, Putz und Waschmittel, Reperaturen oder Neuanschaffungen im Haushalt, Wasser und Strom, Telefon und Kabelanschluß, Praxisgebühr und Medikamente, evt. Versicherungen.

Ein Auto, fals Du wieder arbeiten möchtest.

Lebensmittel und Getränke, evt. Briefmarken für Bewerbungen, Parkplatzgebüren usw.

An dieser Stelle höre ich einfach auf. :=o

Ein tolles Leben!:|N :-/

Einfach ausprobieren. :)z

cneteruQm cenWseo


Auto, Urlaub, Fitnessstudio??

Ich schrieb weder von Urlaub noch von Fitneßstudio. Ich sprach von Reisen, und nicht mal von Auslandsreisen. Mal übers Wochenende an die Ostsee, die ist nur gut 2 Stunden entfernt von hier - das wäre schon was! Da muß ich aber gewaltig rechnen, mich um zahlende Mitfahrer kümmern, oder am besten über Polen fahren, um dort zu tanken usw. und wehe ich habe eine Panne! Die Abschleppkosten würden sich auf die nächsten Monate vernichtend auswirken.

Sport ist relativ billig, aber auch nicht kostenlos, will man sich nicht auf Liegestütze und Kochtopfheben beschränken. Ich betreibe z. B. Bogenschießen - das ist ohne Verein kaum zu realisieren.

H>afns+e~line


lesezeichen

s+umseVbienex25


Hartz IV Betroffene Wie lebt Ihr?

@franki01 ja sehr realistisch :-/ das ist nicht abwertend gemeint und ich bin die letzte die leute wegen armut ausgrenzt.

mich interessiert es eben. falls es falsch rübergekommen ist.

ich finde es erbärmlich vom staat und es ist eine zumutung! ich kann nicht verstehen, dass da keiner wach wird.

jetzt sollen die krankenkassen auch noch teurer werden. ach was ag ich, ALLES wird ja immer teurer.

selbst mit meinem geld hatte ich 2 jahre mal nur im minus gelebt.

da brauch ich erst garnicht zu testen, wie es mit 360 euro im monat ist.

gestern kam noch in den nachrichten, wie viele menschen auswandern, weil die sozialen bedingungen einfach besser sind. auf platz 1 war die schweiz. da gibts wohl die best bezahlten jobs.

mfill&a18x05


hallo zusammen

vielleicht intresiert euch ja meine geschichte ich versuche sie auch kurz zu halten......

5-16 jahre leistungssport mit kader förderung und hoffnung auf wm teilnahme,

mit 16 im trainingslager erster bandscheibenvorfall

17- 24 11 wirbelsäulenops mit versteifung der lws und teilen der hws

mit 19 abitur im stehen geschrieben , letzte klausur vormittags mittags in die klinik am nächsten tag wieder eine op, abi schnitt 1,2

vor ausbildung oder studium absprache mit ärzten was noch geht..... entscheidung zur ausbildung zur physiotherapeutin wegen der wechselnden arbeitsabläufe.

im alter von 19-22 ausbildung zur physio, von drei jahren ausbildung 1,5 jahre durch krankheit verpasst, alles selber nachgelernt, wegen guter noten zulassung zum examen, durchschnitt 2,0

danach 1 jahr keine stelle trotz über 300 bewerbungen, im januar 08 entlich eine teilzeitstelle.

arbeit bis juni 08 dann rückenmarksentzündung, sofort krankenhaus kunstliches koma, nach 10 tagen krankheit fristlose kündigung.

6 monate krankenhaus mit bisschen krankengeld und harz vier zuschuss.

august 09 reha, beurteilung durch die rentenversicherung, VOLLE ERWERBSUNFÄHIGKEIT nun bin ich 25 und rentner.

dadurch das ich die pflichtzeit bei der rentenversicherung nicht voll habe bekomme ich keine rente sondern ab jetzt grundsicherung ist das gleich wie HARZ VIER.

ich darf nichts dazu verdienen, und muss mein leben jetzt gezwungenerweise von 350 euro leben. von diesen 350 euro gehen aber noch versicherungen wie haftpflicht, stromkosten, nahrungsmittel, 50% gez und und und runter.

ok ich habe zum glück keine schulden, und ich bin ja auch froh das ich in deutschland lebe denn sonst könnte ich mich direckt vor den zug schmeissen, aber FAIR ist das alles nicht.ich habe immer um eine zukunft gekämpft, wäre sofort für eine umschulung betreit gewesen habe alles getan was ich tun konnte aber es war alles UMSONST!!!!

ich habe keibn verständnis für leute die könnten aber zu faul sind wie ich sie oft beim amt erlebt habe, aber man darf nicht alle über einen kamm scheren!!!!!!!

ich bin wie gesagt 25 und habe momentan keinen freund, es ist aber auch ganz schwer jemanden kennen zu lernen wenn man keinerlei geld hat um vor die tür zu gehen und ich spreche schon nicht von hohen ausgaben wie kino oder so was. aber es fehlt ja meistens das geld für kaffe und kuchen wie soll ich da einen disco abend finanzieren. HARZ VIER macht einsam denn auch meine freundinen haben nicht mehr alzu viel verständnis wenn ich wegen des geldes immer absagen muss, aber ich will mir auch nichts schenken lassen.

ebenso muss man bedenken das ich zumindest meistens keinen euro übrig habe den ich sparen könnte füt geburtstage, weihnachten oder ähnliches. mein sofa ist mittlerweile 12 jahre alt ( hatte ich schon in meinem kinderzimmer) und hat einen langen riss im polster, aber ich kann mir einfach kein neues leisten und die arge nimmt sich nichts davon an da ein sofa ja nicht " lebenswichtig ist"

also ich denke man kann einige monate von harz vier über die runden kommen aber auf dauer wird es sehr sehr sehr schwierig und spätestens wenn dinge kaputt gehen landet man schnell in den schulden.

ich habe kein verständnis für diese regelung mit der rente denn ich werde nicht die einzige in ganz deutschland sein die durch schwere krankheit voll erwerbsunfähig sind aber noch keine 15 jahre gearbeitet haben.

ein letzter satz gilt noch meiner psyche, einsam zu sein und ohne hoffnung auf besserung mit vielen finanziellen sorgen ist für die gesundheit sicherlich nicht fördernt!!!!:(v

lieben gruss MILLA

Haagebut)tre8x7


:°_ das tut mir leid Milla :°_ fühl dich mal gedrückt!

Woher kommst du denn, aus welchem Bundesland? Darst du wirklich keinerlei Arbeit mehr für den Rest deines Lebens annehmen, darfst du nicht sitzen/ stehen? Das ist echt eine schwierige Situation... tut mir wirlich leid.

Bekommst du denn keine Unterstützung von deinen Eltern?

Alles Gute @:)

afngelaJuxlie


Wie leben auch von Hartz4 und haben rund 2000€ monatlich zur Verfügung

Man muss nur sich das Geld richtig einteilen und die Kohle nicht versaufen, dann klappts auch mit Hartz4

wieviele personen seit ihr denn das ihr soviel geld bekommt ???

also ich kann mir nicht viel leisten u wir wirtschaften schon gut u saufen nicht oder sonstiges, daher find ich das ja hammerhart das ihr soviel geld bekommt u du auch noch stolz erzählst du kommst damit gut aus u wegen so leuten wie dir werden die anderen schlecht gemacht ist ja dann kein wunder wenn alle anderen denken harzis haben kein bock auf arbeit wenn so leute wie du rumpralen sie haben soviel geld u leben von hartz >:(

Wie alt ist denn Dein Kind? Hast Du einen ausgelernten Beruf? Wäre es möglich, dass Dein Mann das Kind betreut und Du arbeiten gehst? So könnt ihr Euch doch beide bewerben und wer als erstes was bekommt, geht arbeiten? Also nicht bös gemeint, ist mir nur gerade in den Sinn gekommen.

ja ich hab eine ausbildung zur Sozialbetreuerin gemacht u anschließend noch mein fachabi ich beginne aber ab September eine 2te ausbildung daher bleib ich noch die zeit zuhause mit dem kleinen ;-)

Viele Familien, gerade die mit Kindern und der Mann Alleinverdiener ist leben unter dem Hartz-4-Satz und wissen es nicht einmal!

das ist ja das traurige heut zu tage u dann find ich das echt unverschämt das ein harz4-empänger ankommt u prallt damit das es sich mit harz 4 u 2000€ gut leben lässt >:( >:( >:( hab noch keinen harzi gehört das er soviel geld bekommen die meisten haben nicht genug zum leben

Kxarin.a_79


@ ceterum censeo

Wir sind 2 Erwachsene und 3 Kinder im Alter zwischen 11 und 5 Jahren.

Bekommen 2000€ Hartz inkl. Kindergeld

Davon 1000€ Rechnungen wie Miete, Strom, Gas und Telekom

Bleiben 1000€ übrig

100€ Vereinsgelder+ Taschengeld für die Kinder

Bleiben 900€ übrig

Davon finanzieren wir unseren Lebenunterhalt, Essen, Trinken, Kleidung, Hygieneartikel, Putzmittel etc

Wöchentlich bemesse ich den Einkauf mit rund 150€ für oben genannte Dinge des alltäglichen Bedarfs. (ca 4€ pro person und Tag)

Bleiben 300€ übrig

Davon lege ich 80€ Monatlich weg für Kleidung und Schuhe welche wir 3 mal im Jahr neu kaufen.

Bleiben 220€ übrig welche ich monatlich rein sparen kann.

Ein Auto haben wir zwar nicht, jedoch wäre dieses auch noch zu finanzieren.

Sparen kann ich abzüglich Weihnachten ca 2000€ im Jahr und für 1000€ fahren wir 5 auch Jährlich in den Urlaub.

Ich weiss ja nicht wo manche Hartz4 ler ihre Kohle lassen.

Also leben kann man dvon prima. Mal sehen wenn am 9.2. Das BVG entscheidet, dann gibts vielleicht sogar noch mehr.

Ja Ihr könnt mich hassen, aber ich habe recht....es lohnt heut zu Tage nicht mehr zu arbeiten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH