» »

Hartz-IV-Betroffene, wie lebt Ihr?

h>eidi"6x9


Da kann ich schon verstehen, wenn Leute lieber in Rente gehen wollen, als noch weiterzuarbeiten. ;-D

sag mal hast du sie noch alle? sorry aber so einen geistigen dünnsch..ß den du von dir ginst. echt. ich wäre lieber gesund u würde arbeiten gehen.

weiß du überhaupt wuie es ist wenns einem immer nur schlecht geht. ich weiß nichtmal mehr wie es ohne schmerzen ist. ich lag erst wieder mit verdacht herzinfarkt im kh, aber mein kreislauf und diabetes waren wegen norovirus so durcheinander, dass es um mein lebhen ging. als der kreislauf wieder ok war bion ich auf eigene verantwortung heim, weil meinje nachtwäsche nicht greicht hat u für meine größe gibt es nicht s für wenig geld.

ich habe mich deshalb geschämt und den anderen gesagt dass die betten knapp sind.

firankxi 01


NaNa! Ladys bleibt friedlich!:-/

JsasSmind3aE7x5


Nochmal, du meinst tatsächlich das "kein Bock auf Arbeit" reicht um Rente zu beziehen?

War früher leider möglich. Ein bisschen Gejammere beim Arzt hat ausgereicht, einige Krankschreibungen und Kuren später war derjenige in Rente.

Ja, ja, die Generationen vor uns hatten es noch leicht. Und wir müssen es ausbaden.

Ich auch.

Ich dachte, du bist Rentnerin.

h[eidiQ69


oh man, sorry für die rechtschreibfehler, aber ich reg mich echt auf wie kann man über menschen mit schmerzen so herziehen wenn man selbst gehändycapt ist.

ich habe mehrere chronische krankheiten und werde vom amt selbst zur rentenvers. geschickt.

übrigens arbeite ich auch 6 stunden am tag wenn ich nicht grad beim arzt sitze oder mit den kindern bei therapien.

mit 2 schweerbehinderten kindern hört der arbeitstag nicht nach 6 stunden auf.

J(asmijnda75


sag mal hast du sie noch alle? sorry aber so einen geistigen dünnsch..ß den du von dir ginst. echt.

Immer schön sachlich bleiben.

Wir sind hier in einem Forum und nicht in der Bronx.

weiß du überhaupt wuie es ist wenns einem immer nur schlecht geht.

Ja, dass weiß ich. Ich bin seit meinem 23. Lebensjahr krank und habe meine Schwerbehinderung nicht, weil es ein Schnupfen ist.

hseidxi69


War früher leider möglich. Ein bisschen Gejammere beim Arzt hat ausgereicht, einige Krankschreibungen und Kuren später war derjenige in Rente.

oh da habe ich mit meinem schweren herzhinterwandinfarkt, diabetes, hirsutismus, pcos,gewebewasser, neurodermitis schuppenflechte wohl etwas übertrieben.

wie täuscht man einen herzinfarkt vor?

Juasminxda7x5


aber ich reg mich echt auf wie kann man über menschen mit schmerzen so herziehen

Habe ich niemals gemacht!!!:-o

Jtasmi;nda7x5


@ heidi69

Warum fühlst du dich von mir persönlich angegriffen?

Ich schreibe hier von Leuten aus meinem Umfeld und die Erfahrungen, die ich mit denen gemacht habe.

Also, komm runter. @:)

h!eidi269


Immer schön sachlich bleiben.

Wir sind hier in einem Forum und nicht in der Bronx.

deshalb schrieb ich sorry

Ja, dass weiß ich. Ich bin seit meinem 23. Lebensjahr krank und habe meine Schwerbehinderung nicht, weil es ein Schnupfen ist.

ironie an: hast du dem arzt auch nur vorgejammert und den ausweis bekommen so wie du es beschrieben hast?ironie aus

ichhabe nicht nur diese krankheiten sondern noch 2 schwerbehinderte kinder für die ich rund um die uhr da sein muss obs mir gut geht oder nicht

h|eZidi=6x9


Warum fühlst du dich von mir persönlich angegriffen?

Ich schreibe hier von Leuten aus meinem Umfeld und die Erfahrungen, die ich mit denen gemacht habe.

Also, komm runter.

das hättest du dazu schreiben müssen, natürlich fühlte ich mich angegriffen weil ich grad von meinem leben jammere @:)

G[inny> Po|ttexr


Ich dachte, du bist Rentnerin.

Richtig, ich darf aber was dazu verdienen und das tue ich.

War früher leider möglich. Ein bisschen Gejammere beim Arzt hat ausgereicht, einige Krankschreibungen und Kuren später war derjenige in Rente.

Aha, wann soll früher denn gewesen sein? Und inwiefern ist das heute noch relevant?

Ich bin seit meinem 23. Lebensjahr krank und habe meine Schwerbehinderung nicht, weil es ein Schnupfen ist.

Dann verstehe ich solche Aussagen...

Da kann ich schon verstehen, wenn Leute lieber in Rente gehen wollen, als noch weiterzuarbeiten. ;-D

...erst recht nicht. ???

f@raInkie 01


War früher leider möglich. Ein bisschen Gejammere beim Arzt hat ausgereicht, einige Krankschreibungen und Kuren später war derjenige in Rente.

Ja, ja, die Generationen vor uns hatten es noch leicht. Und wir müssen es ausbaden.

Soso!?

Jasminda75

Was ist mit Dir loß? Dein Mann hat Arbeit und 1500 Netto. Du hast zwei 400 Eurojobs. Ihr seid gesund! Was wollt ihr noch?

H4 Empfänger , oder seit heute Rentner wollt ihr werden, weil man Euch erzählt hat das es denen viel besser geht als Euch.

Ich bin mir sicher, das es in Deutschland genug Leute gibt die mit Euch tauschen würden. :=o

Wieder kein Kotzsmilie!:|N

h:eiQdi6x9


ich möchte natürlich trotz rente noch was arbeiten so 3 o 4 stunden am tag, um soziale kontakte zu haben und zu was nütze zu sein, bin im 1 eujob in einer töpferei und mache das sehr gern weil ich das talent dazu habe, aber nach 4 stunden tun mir die beine weh, weil ich vom sitzen wasser in ihnen habe und die letzten 2 stunden sind dann oft sehr schwer.ich könnte mir auch was ehrenamtliches vorstellen, zb bewebungen am pc schreiben für menschen die arbeiten wollen aber am pc nicht können.also nützlich sein , sdie kinderpflege tun können und ohne geldsorgen leben und meine gesundheit zu fördern

Jkasmminxda75


ironie an: hast du dem arzt auch nur vorgejammert und den ausweis bekommen so wie du es beschrieben hast?ironie aus

:-/

ichhabe nicht nur diese krankheiten sondern noch 2 schwerbehinderte kinder für die ich rund um die uhr da sein muss obs mir gut geht oder nicht

Hut ab dafür. :)*

Aha, wann soll früher denn gewesen sein?

Zwei bis drei Generationen vor uns. (Achtung, bevor sich wieder jemand angegriffen fühlt. Ich sprechen aus meinem Bekanntenkreis.)

Und inwiefern ist das heute noch relevant?

Insofern, dass die Renten damals mit offen Händen rausgehauen wurden und wir dann schauen können, wo wir bleiben.

J'asgminda7x5


Ihr seid gesund! Was wollt ihr noch?

Jaaa, wir sind so gesund.

Mein Mann ist Typ 1-Diabetiker und Asthmatiker, ich bin Endometriose-, Hautkrebs- und Verwachsungdarmpatientin.

Dein Mann hat Arbeit und 1500 Netto. Du hast zwei 400 Eurojobs.

Und da sind wir verdammt froh drüber.

Was ist mit Dir loß?

Da möchte ich jetzt nichts zu sagen. >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH