» »

Was mache ich denn jetzt? Total durcheinander und wütend!!

fcraggxle


Tut mir leid, dass ich nicht wirklich Helle bin gerade :)

Quatsch, sind nur von anderen bedingungen ausgegangen wir zwei! @:)

B"laue>rEngIexl21


Okee, dann bin ich wohl wirklich nur als Pflegepraktikantin eingestellt. Denn ich habe weder Seminare, eine etwas höhere Vergütung oder einen Träger:)

Habe meinem Chef jetzt eine Mail geschrieben, wieso/weshalb/warum... Er wird sie auch schon gelesen haben, denn die Lesebestätigung kam ziemlich schnell. Ich bin gespannt was er mir zurück schreibt.

In meinem Vertrag steht, dass ich eine 4-wöchige Kündigungszeit habe , und diese kann ich dann doch auch mit meinen urlaubstagen ,,abfeiern" oder?

fLrag|glwe


das musst du mit deinem chef absprechen. wenn er nett ist dann lässt er dich das machen. ansonsten musst du evt noch mal ran und dich versuchen zu schonen so gut es geht. kann aber auch sein, dass er sagt, so viele urlaubstage hast du dann nicht mehr. denn wenn du nun bspw. 25 urlaubstage im jahr hast, hast du ja bei nem halben jahr arbeit nur 12,5 tage...weißt du was ich meine?

g+rotmtch$e


... also weißt du Blauer Engel ...

irgendwie find ich das schon klasse ...

hier in diesem thread schreibst du folgendes :

Jetzt war ich gestern noch einmal bei meinem Hausarzt, weil es immer noch nicht besser geworden ist, bis auf die Beweglichkeit ist etwas besser geworden. Mein Arzt hat mir dann auch, für gestern noch, einen Termin bei dem Orthopäden gemacht, wo ich auch schoneinmal war zum einränken. Ja, der Orthopäde hat mich dann gestern auch noch einmal eingerenkt und seine Worte waren dann ,,So eingerenkt, Bewegung tut gut, viel Spaß bei der Arbeit und Tschüss..." Irgendwie fühle ich mich richtig vereimer von ihm. Zumal ich wirklich zumteil starke Schmerzen habe und ich definitiv momentan noch nicht wieder arbeiten kann, ich merke das selber.

ok ....

gelesen und man hat ja auch erst Mitleid dann ...

schaut man aber nach deinen anderen beiträgen so ein bißchen dann ist man geneigt zu denken "geschieht ihr recht" ...

warum ?

hier :

Tadaaaa:)

Also ich habe gestern gefeiert, aber sowas von gut :))

Wir sind gegen 20 Uhr wieder zuhause gewesen, aber wir waren 10 Stunden unterwegs :)

Und jetzt liege ich auf dem Sofa und kann mich kaum bewegen :( Mein Rücken schmerzt dermaßen aber dafür hat es sich gelohnt. Ich habe auch ein bisschen zu tief ins Glas geschaut, aber dafür geht es mir diesbezüglich super gut :))

War gestern noch wer feiern, oder gehen die meisten alle am Montag? @:)

Ehrlich - wenn ich lese, daß jemand Rückenschmerzen hat und krank geschrieben ist deshalb sollte er nicht 10 stunden feiern gehen...

Klar, feiern sollte man ja vermeiden, aber die 5. Jahreszeit dann doch nicht, oder?

na also - wenn man krank ist schon ... macht ein schlechtes bild ...

gut - du schreibst ja selber daß du "nur" Praktikantin bist und dein chef und die kollegen egal sind...

die müssen in der zeit deine arbeit mitmachen (zumindest müssen das die anderen praktikanten/innen) - meinst du da freuen die sich ?

Wie willst du das später halten wenn du in einem festen Arbeitsverhältnis stehst und nicht mehr "nur die praktikantin" bist ???

Ich find so ne Einstellung und ein solches handeln echt mies ... du hast an dich und deine blockaden ja auch nicht gedacht beim feiern - also könntest du auch arbeiten.

Übrigens ... ich habe selbst 2 bandscheibenvorfälle, habe blockaden daß mir jeder masseur und krankengymnast sagt er könne mir nur mit intensivtherapie helfen aber ich arbeite trotzdem täglich (im Kindergarten wo ich auch ständig heben muß usw.)

Naja der Arzt sagt immer wieder das gleiche... Ich soll mein Kreuz wärmen-wärmen-wärmen und mich schonen :(

Aber ich denke mal das hindert mich nicht daran morgen wenigstens n Stündchen zu feiern und in Gesellschaft vergisst man auch sehr schnell den Schmerz :)

noch besser dieser satz hier ...

neiin das hindert nicht am feiern ... aber genau deshalb hätte ich dich an der stelle deines orthopäden auch arbeiten geschickt ...

echt ... wer so feiern kann gegen die tips vom arzt - der kann auch arbeiten ...

sorry - bei sowas hab ich kein mitleid - das macht mich nur sauer...

wir sind beruflich am montag beim umzug mitgegangen hier und mir tun alle knochen weh - auch die, von denen ich gestern noch nicht wußte, daß ich sie habe ... rate mal wo ich heute war ??? (hatte gestern übrigens offiziell noch urlaub)... naa ??? kannst du es erraten ???

rischtisch - ich war arbeiten .... und gestern abend hab ich noch meine komplette küche umgeräumt und bis 23:30 uhr hier rum geschafft ....

auch das war für meinen rücken nicht grade wirklich gut - schon gar nicht für meine schultern , arme usw.

Aber .... es muß ja auch die leute geben die einfach die arbeit für diejenigen machen, die lieber feiern und dann wohl urlaub auf krankenschein brauchen ....


sei mir nicht bös - aber ich hab mir jetzt einfach luft machen müssen nachdem ich den mist gelesen hab von dir ...

B5lauer\Engvel2x1


@ grottche

Danke, dass du so ehrlich bist.

Zu dem Zeitpunkt habe ich nicht an meine Rückenschmerzen gedacht. Und jeder kennt sowas, dass man einfach mal raus muss.

Dennoch finde ich, dass es meine Sache ist und es war ja auch nicht auf der feiern und arbeiten bezogen, mein Thread hier sondern ich wollte einfach mal nachfragen ob sich irgendwer damit auskennt, wie man am besten aus einem Vertrag kommt. Dieses Thread kann meinerseits geschlossen werden, da ich mit meinem Chef heute in Kontakt getreten bin und habe mit ihm etwas vereinbart.

Aber danke für all die anderen Antworten die ich erhalten habe!@:)

Bdravxe


@ grottche:

Gut recherchiert ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH