» »

Warten nach dem Vorstellungsgespräch

L3emRonG87


Nein er kennt mich noch nicht, aber da ich eher der zurückhaltende Typ bin hatte er den Eindruck, dass ich nicht das nötige Durchsetzungsvermögen habe. Ich denke jedoch, dass er wenn sonst alles passt und auch für ihn die Chemie gestimmt hat, locker drüber hinweg sehen kann.

Aber bis jetzt hat sich eben noch niemand gemeldet :-(

m&alZguckPn31


@ Lemon87

Ich gehe davon aus, dass er dich gerne einstellen will ("Das sieht doch alles sehr gut aus"). Allerdings muss er das noch intern abklären und manchmal spielen andere Faktoren im Unternehmen eine große Rolle. Vielleicht ist die Personalabteilung nicht gerade schnell oder er hat gerade etwas anderes zu tun, was mehr Priorität hat.

Zudem sind zwei Wochen in so einer Führungsposition schnell rum. Meist sind deren Terminkalendar voll, insofern ist das keine Böswilligkeit oder Ablehnung wenn er sich nicht gleich meldet.

Hab Geduld und lenk dich ab! Ich weiss es ist schwer, gerade dann, wenn einem die Stelle und das Unternehmen gefällt.

L=emoxn87


4 Wochen sind wohl dann auch sehr schnell vorbei ;-)....hach ja ich hatte gehofft das ich bis Monatsende etwas höre wegen der Kündigungsfrist.

Er hatte auch gefragt ob ich zum 15. kündigen kann und da hab ich mir schon gedacht das ich vor dem 15.03. bescheid bekomme....vielleicht hat er das aber auch gefragt weil er sich schon gedacht hat, dass es wohl diesen Monat nix mehr wird mit der Entscheidung...ja so wars bestimmt :-D

hmm...ich bin ein Meister im hoffen ;-)

LG Lemon

LQemoqn/8x7


Hmm..Sehr geehrte Frau XY wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass ein anderer Bewerber unseren Zuschlag erhalten hat....somit hat sich das warten auch erledigt....

p#ebeby


tut mir leid :°_ :°_ :°_ - wirklich sehr schade

LRemWo/n87


Danke :-(

Naja vielleicht klappts beim nächsten Mal, hab ja noch ein bisschen was offen

FVruchtobärcxhen


Ich glaube, desto länger man warten muss, desto eher wirds ne Absage. Zwei meiner Klassenkameradinnen haben eine Stelle in 2 Unternehmen wo ich mich auch beworben habe. Beide haben bereits nach 2 Tagen ihre Zusage erhalten, während ich bei dem ersten Vorstellungsgespräch nach 2 wochen eine Absage erhalten habe und bei dem anderen hatte ich jetzt am Montag eines. Auch hier dauert es wieder 2 Wochen. Ich weiss nicht mehr was ich denken soll. So an sich verlief alles gut aber ich schätze, dass es nicht ausgereicht hat.

Und 1 Unternehmen schrieb mir, dass sie mir noch bescheid geben wie und was. Ich warte jetzt schon seit 1 1/2 Monaten und es kam immernoch nichts. %-|

Lqemoxn87


Ich denke leider auch, dass wenn nach 2 Wochen keine Antwort gekommen ist, wirds meistens ne Absage. Außer die Favoritin ist kurzfristig abgesprungen.

Mein Freund hatte auch mal ein Vorstellungsgespräch und hat dann auch nach ner knappe Woche ne Zusage bekommen.

MIttlerweile bin ich also auch der Meinung alles was über 2 Wochen geht kann man wahrscheinlich vergessen....

Ich drück Dir trotzdem weiterhin die Daumen. Ausnahmen gibts schließlich immer ;-)

LJemoxn87


So nun heissts bei mir mal wieder "warten nach dem Vorstellungsgespräch"....diesmal hatten die eine Personalberaterin dabei, die mich mal richtig auseinander genommen hat. Die Chefs selbst waren aber sehr sehr nett.

Nur kann ich momentan überhaupt nicht sagen was ich für ein Gefühl habe...

Muss sonst noch jemand warten? :)D

u]nsNhactkxled


Inwiefern auseinandergenommen? Was kriegt man da für Fragen vorgeworfen ? :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH