» »

und wenn ich nicht mehr weiter weiß, bild ich einen arbeitskreis

F_räu2leixn hat die Diskussion gestartet


wann wird denn dieser spruch verwendet und wie ist er zu verstehen - im sinne von positiv/negativ gemeint.

Antworten
nJajan?agut


Ich kenn das als spöttischen Spruch im Bereich Politik oder auch bei Unternehmen.

Wenn irgendwo Probleme auftauchen, geht man nicht einfach hin und löst sie, sondern erstmal wird ein Arbeitskreis gebildet, der viel Zeit und Geld kostet und nichts bringt.

Also ein Hinweis in Richtung Bürokratie und "so tun als ob" man aktiv handeln würde.

k7athi.-rocQkt.


Ich kenne das auch nur als spöttischen Spruch. :)z

FXräu leixn


und wie geht man damit um, wenn das der chef in den raum wirft? ich hatte bezüglich eines auftrags mit einem der ings ein gespräch und meine kollegin auch gleichzeitig, aber unterschiedliche büros. die türen standen auf. das ist nicht gerade motivierend.

d[umQmxefragxe


und wie geht man damit um, wenn das der chef in den raum wirft?

Nicht so sensibel sein. Chefs lästern ab und an ein bißchen, ohne es böse zu meinen.

Mein Chef hat mich letztens mal "fauler Hund" genannt. Worauf ich sagte, wärst du mal nicht Chef geworden, müsstest du dich auch nicht so zu hetzen. ;-D

nLaja5naguxt


und wie geht man damit um, wenn das der chef in den raum wirft?

Gar nicht.

Was steckt denn dahinter, dass du diese Frage hier stellst? Wie kommst du denn insgesamt mit deinem Chef klar?

FKräul2enin


mein chef hat damit meine kolleging oder mich gemeint und es war definitiv nicht angebracht. aber wahrscheinlich brauchen wir frauen wohl doch eher mal eine dickere haut, was das dann lässig abprallen lässt, damit es dann mit voller wucht den spötter selbst in die gleider fährt 8-)

S0amlexma


Hat unser Deutschlehrer immer gemacht - für uns Gruppenarbeit, er meinte, er holt sich mal schnell nen Kaffee und kam am Ende der Stunde immer zurück. ;-D >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH