» »

Ist diese Bewerbung okay so?

rzutzschixe


um eine dieser begehrten Stellen möchte ich mich bewerben.

Was er möchte ist denen egal – man sagt, dass man sich damit bewirbt, fertig :-)

C:aoiqmhe


;-) In manch konservativen Firmen ist der fehlende Konjunktiv ein Grund, die Bewerbung zurückzuschicken.

r6u?tsch=ixe


Kenn ich genau andersrum, bei uns ist man mit solchen "ich möchte hätte könnte wollte eventuell" Umschreibungen raus.

C\aAoimxhe


Entsetzlich :-o Nichtmal die geringste Höflichkeit hat heute noch Platz in einer Bewerbung bei manchen Firmen. ":/

Udlc5era


um eine dieser begehrten Stellen möchte ich mich bewerben.

Wäre "auf eine dieser begehrten Stellen möchte ich mich bewerben" nicht besser? Aber den Satz würd ich eh nicht schreiben.

r:ut1schxie


Wieso Höflichkeit? Höflichkeit sollte man an anderen Dingen als einem nicht vorhandenen Konjunktiv festmachen.

Wem bei uns ne Bewerbung und die Hand fällt, in der das so umschrieben ist, fragt regelmäßig "Ja Herrje, möchte der junge Mann sich bewerben oder macht er es hiermit?" ;-D Da Letzeres nunmal der Fall is, finde ich es nur logisch :-)

CZaoimxhe


Das stimmt natürlich, aber- "Hiermit entschuldige ich mich" oder "Hiermit möchte ich mich entschuldigen"?

r!utsxchixe


":/ Wer entschuldigt sich in ner Bewerbung? ;-D

Smtephq-Bo4untxy


...von jemandem der seit 6 Jahren die rechte Hand des Personalleiters war.... *wie sage ich es ohne Dich zu verletzen* ":/ zzz %-| ... eine Komibination dieser Smileys trifft es ganz gut....

1. Anschreiben kurz und knackig

2. am besten auf farbigem Papier (sticht besser heraus als immer diese langweiligen weißen)

3. Einzelheiten (wie auch Klassensprecher) bitte im Lebenslauf aufführen

4. Dein Matheverständnis wird sowieso aus Deiner Mathenote resultieren

5. freundlich -> ja bitte - aber schleimig -> nein danke

6. verbieg Dich nicht beim Schreiben

Mach nochmal richtig und setze es dann rein. Schreib es, mach einen Tag was anderes und lies es am nächsten Tag nochmal durch, bevor Du es anderen vorsetzt - die meisten Fehler werden Dir beim zweiten Lesen selbst auffallen und Du ersparst uns damit Korrekturen. Außerdem fühlt es sich für Dich auch besser an, wenn wir Dich loben können, als wenn Dich 18 Mädels kritisieren ;-D ;-D

F&rQauFreese9nYius


"Hiermit entschuldige ich mich" oder "Hiermit möchte ich mich entschuldigen"?

Beides falsch, wie mein Deutschlehrer uns gebetsmühlenartig beigebracht hat. ;-D

"Ich bitte um Entschuldigung" ist korrekt, da die Entschuldigung ja zunächst vom Gegenüber angenommen werden muss. Man kann sich ja nicht selbst die Schuld "abnehmen", also sich selbst entschuldigen.

Puh, Schule war doch für etwas gut.

@ rutschie

Ich habe auch sowohl in der Schule als auch im Beruf gelernt, dass der übermäßige Gebrauch von Konjunktiv nicht mehr zeitgemäß ist.

Das "hiermit möchte ich mich bewerben" heißt nun also tatsächlich "hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als xy". @:)

PBfef~fer0min8zrlikör


öhm, aber er bewirbt sich in einer Bank. Ist da nicht buntes Papier leicht fehl am Platz? :)D

rdutsCchixe


Ich habe auch sowohl in der Schule als auch im Beruf gelernt, dass der übermäßige Gebrauch von Konjunktiv nicht mehr zeitgemäß ist.

Das "hiermit möchte ich mich bewerben" heißt nun also tatsächlich "hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als xy".

Hm? Ja, sag ich ja ;-) @:)

rbutKschixe


Farbiges Papier? Urgh lieber nicht :-X

SCteph-SBounty


Ich denke nicht. Wir sind auch ein konservativer Betrieb, aber ich kann sagen, mein Chef erinnerte sich an die Bewerber viel besser als an die "weißen" ("...Frau Bounty, wo ist denn der mit dem blauen Anschreiben?"; "...der gelbe war auch nicht schlecht..")

Sjt4ephE-B>ounty


...meiner Cousine und meinem besten Freund habe ich diesen Tipp weitergegeben und beide haben die Stelle bekommen, die sie wollten... @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH