» »

Darf mein Lehrer mich zum Duschen zwingen?

e}mschxarly


(scherz an) jaaaa - wenn sie ihre Sachen KOMPLETT anlassen (scherz aus) ;-D ;-D :)=

h,a(phazCard


Wenn nur Frauen anwesend sind, dürfen sich muslimische Mädchen und Frauen natürlich nackt zeigen.

(scherz an) jaaaa – wenn sie ihre Sachen KOMPLETT anlassen (scherz aus)

Extrem lustig zzz

ac.fixsh


Huch, hab vor 5 Stunden angefangen, einen Beitrag zu schreiben und dann vergessen, ihn fertig zu stellen und abzuschicken. ;-D Gibt das Abzüge beim Fleiß?

@ Schehezerade

Diese von dir angesprochenen Klassenlehrerstunden gibt es bei uns natürlich auch, aber die meinte ich nicht.

Ja, das dachte ich mir, ich wollte nur sagen, dass es bei uns eben keine speziellen Unternehmungen in die Richtung gab, sondern wohl eher so das Standardprogramm und das hat herzlich wenig genützt. Was ihr macht, klingt auf jeden Fall organisierter, strategischer und langfristiger. Aber man muss wohl eine "schwierige" Schule sein, um sowas zu bekommen. Was bei uns passiert ist, war wohl doch noch zu normal. :-/

@ MorganeLeFay

Deshalb regt es mich so auf, dass viele Lehrer nichts gegen Mobbing machen. [...] Das ging so weit, dass mir ein männlicher Schüler die Nase angebrochen hat und der Lehrer zu ihm sagte: Hast du gut gemacht. Irgendwie sind so wenige gewillt, Mobbing zu unterbinden.

Ich denke, dass liegt daran, dass man ja nicht ohne Grund gemobbt wird – damit will ich auf keinen Fall sagen, dass es eine Rechtfertigung gibt, aber es gibt eben einen kausalen Zusammenhang. Soll heißen: meist werden die zu Außenseitern, die sich irgendie "anders" benehmen, schwieriger zu nehmen und zu handeln sind. Und das betrifft ja nicht nur die Mitschüler, das empfinden sicher oft auch die Lehrer so.

Hatte irgendjemand hier im Thread ja auch so schön geschrieben: Na gemobbt werden doch nur die, die es verdienen. :|N

In meiner Klasse gab es zwei Schüler, die sehr außen vor waren. Einer war extrem besserwisserisch, sehr unsozial (hat z.B. niemanden in seine Bücher schauen lassen, wenn einer seins vergessen hatte – er schleppe die ja nicht mit, damit dann andere reinschauen) und hat bei jeder Gelegenheit angefangen zu weinen (in der Oberstufe). Natürlich war sein Verhalten das Ergebnis seiner bisherigen Schullaufbahn und Erfahrungen, das war mir klar, das war mit Sicherheit den Lehrern klar und vielleicht auch noch ein paar anderen meiner stumpfnasigen Mitschüler. :=o

Hat aber nichts daran geändert, dass der Umgang mit ihm sehr mühsam war. Wenn der mal einen auf den Deckel bekommen hat und wieder heulend zum Lehrer gelaufen ist, natürlich hat der Lehrer "Dududu" zum Übeltäter gemacht, aber man hat ihm doch stark angemerkt, dass ihm eigentlich eher das Opfer auf die Nerven fiel. Ich denke, es ist leider menschlich, dann eher den Stein des Anstoßes (also den gehänselten Mitschüler) als die viel zahlreicheren Täter entfernen zu wollen, weil man ganz genau versteht, was die an ihm nervt.

Lehrer sind viel öfter Teil des Mobbings oder halt der ganzen unguten Klassendynamik, als es ihnen selber vielleicht bewusst ist. Zumindest bei uns war das defintiv bei mehr als einem Lehrer der Fall.

Sci,lberm{ondaxugxe


Wenn nur Frauen anwesend sind, dürfen sich muslimische Mädchen und Frauen natürlich nackt zeigen.

Da ist ein enger Gymnastikanzug - wenn Jungs dabei sind - "schlimmer"

Bin gespannt ob sich die TE zum Grundproblem nochmal äußert

L*iGesl&Mu4rkwel


also das mit dem mobbing find ich ja sehr gewagt...zu sagen das man ja "selber schuld" ist...ich war auf mobing opfer.

und zwar in einer klasse lauter tussen und machos, die kein respekt und nur schminke und party im kopf hatten. und weil ich die einzige war mit bunten haaren,"seltsamen" sachen...das ist ein grund?hätte ich mich anpassen sollen? also ich weiß nich....ich verstehe wie das gemeint ist, finde es trotzdem nicht richtig.

an dieser stelle sollte dann wohl ehr toleranz sien als mobing,wenn jemand anderrs oder seltsam ist. . . %:|

ab.fisxh


und zwar in einer klasse lauter tussen und machos, die kein respekt und nur schminke und party im kopf hatten. und weil ich die einzige war mit bunten haaren,"seltsamen" sachen...das ist ein grund?

Das war vermutlich der Grund, ja. Hättest Du blonde Haare gehabt und wärst mit auf die Parties gegangen, hätten sie Dich wahrscheinlich nicht ausgesucht. Wenn Du fragst: Rechtfertigt es das? Nein, natürlich nicht.

hätte ich mich anpassen sollen?

Natürlich nicht. Die anderen hatten überhaupt kein Recht, Dich mies zu behandeln. Du hattest nicht "selber schuld", weil Du Dich ja in gar nichts schuldig gemacht hast – Du warst halt einfach so. Nur leider warst Du eben anders und Andersartigkeit wird meistens eher ausgeschlossen als toleriert oder akzeptiert. Richtig ist das nicht, aber meistens Fakt.

Und Lehrer sind keine absolut objektiven Übermenschen, die sich solchen Stimmungen und Strömungen gänzlich entziehen können – ich weiß ganz genau, welche Lehrer mich mochten und welche mich nur aus Pflichtgefühl in Schutz genommen haben und das war auch kein tolles Gefühl.

dbeadly0_silexnce


Wenn du den Sportunterricht in den letzten Schulstunden hast, ist danach doch sowieso Schulschluss, und der Lehrer hat dir gar nix mehr vorzuschreiben.

Wenn du da nicht duschen willst, dann tu es nicht. Dann brauchst du auch nicht extra Duschzeug mitschleppen, wenn du es eh nicht benutzt. Wo sind wir denn? ..... Ich denke mal, mit 16 ist man alt genug, um selbst entscheiden zu können, ob man duschen möchte, oder nicht.

Geh nach dem Sportunterricht einfach ganz normal heim, und wenn er irgendwas sagt, dann lass es dir in den Schulregeln zeigen. Ganz einfach.

f)afxi


zumindest dann, wenn die jungen und mädchen dann irgendwann mal getrennt werden. ich meine, in erinnerung zu haben, daß das ab der 7. oder 8. klasse so ist.

Warum ist das eigentlich so?

Bei uns hat nie ein Mensch die Duschen benützt. Wir hätten überhaupt keine Zeit zwischen den Stunden dafür gehabt. Und man schleppt als Schüler schon genug Zeug mit...

M$organ~eL8eFaxy


Ich denke, dass liegt daran, dass man ja nicht ohne Grund gemobbt wird

Also bei uns (wir waren zu dritt in dieser Geschichte) war es nur, weil wir als "Neue" in eine eingeschworene Geimschaft kamen. Außer dieser eine Lehrer wussten auch alle anderen Lehrer, dass wir grundlos so gedisst wurden. Nur sie haben nix getan. Sich bei unseren Eltern immer wieder entschuldigt, dass es halt so passiert is..jo..wir sind dann alle drei auf andere Schulen gegangen irgendwann...ich mittlerweile Klassensprecherin. Und als Klassensprecherin habe ich solche Ansätze dann direkt unterbunden, wenn ich merkte, jemand wird gedisst. Wobei die Schüler auf der jetzigen Schule älter und toleranter sind, wir haben Schüler aus allen Gruppen...Rechte, Linke, Arme, Reiche, Hässliche, Grünhaarige..aber jeder ist integriert, egal wie er ist oder wie er aussieht. Da hab ich dann nicht so viel Arbeit. Wobei wir auch über manche Leute in der Schwimmhalle lachen, wenn sie nen Busch haben der sich links und rechts aus der Badehose krigelt..aber wir machen das dann "heimlich".

T)apxs


Nur die Themenerstellerin meldet sich nicht mehr. War wohl doch nicht ganz so, wie sie es hier dargestellt hat.

Tkoltrxax


Ich darf mal in den Raum werfen, dass sie nach Rückkehr evtl. erschrocken war, wieviele Seiten es zu lesen gäbe.

T>wistxer2


Wenn nur Frauen anwesend sind, dürfen sich muslimische Mädchen und Frauen natürlich nackt zeigen.

Das mag sein. Trotzdem machen sich die Mädchen im Alter der TE nicht unbedingt nackig vor anderen. Das schließt Geschlechtsgenossinnen ein.

So ein Lehrer wie der der TE hätte bei uns damals noch gefehlt. Dann hätte ich sicher nie Sport mitmachen müssen. ;-D

Glaube kaum, daß mein Vater dafür Verständnis gehabt hätte. Der ist schon ausgeflippt, als ich nur ne Hauptschulempfehlung hatte und wollte der dämlichen Lehrerin maßnehmen. Bei sowas wie Zwangsduschen hätte er wahrscheinlich den Lehrer umgehend kastriert. Allein die Behauptung, daß SEINE Tochter stinkt, wäre quasi ein Todesurteil gewesen. ]:D

Jetzt weiß ich wieder, warum ich nie Kinder unterrichten wollte. Ein heißes Pflaster dieser Beruf. :=o

h.aph[azaxrd


Das mag sein. Trotzdem machen sich die Mädchen im Alter der TE nicht unbedingt nackig vor anderen. Das schließt Geschlechtsgenossinnen ein.

Das habe ich nie ausgeschlossen. Die Frage war, ob muslimische Frauen / Mädchen sich nackt vor anderen Frauen / Mädchen zeigen dürfen. Und ja, das dürfen sie.

M"onvi-Florix-Timo


vieleicht braucht der Lehrer was zum gucken :-o :-o

Ich würde kein stück in der Schule duschen...

dZanaxe87


Ich hab in der Schule viel geritzt und geschnitten, im Leben hätte ich mich nicht vor meinen Klassenkameraden ausgezogen.

Eine Lehrerin hat es mal versucht, aber ich habe das einfach ignoriert und nach einigen vergeblichen Versuchen hat sie dann auch aufgegeben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH