» »

untershied Führungszeugnis und erweitertes Führungszeugnis

SHchw^edenU2j00x9


Beetlejuice, das Bundeszentralregister kennt seit dem 01.05.2010 insgesamt 3 Formen des Führungszeugnisses. So gibt es das "normale" Führungszeugnis, ein Führungszeugnis für Behörden sowie seit dem 1.5.2010 das sog. "erweiterte Führungszeugnis".

Aber wenn deine Taten eh schon Ewigkeiten zurückliegen, brauchst du dir doch keine Sorgen machen. Es gibt Fristen zu wann sie wieder gelöscht werden müssen. Ich glaube, das waren 3 oder 5 Jahre, wenn keine Freiheitsstrafe, kein Strafarrest und keine Jugendstrafe im Register eingetragen ist.

S}ch%wedenn2F00x9


Länge der Frist

[[http://www.gesetze-im-internet.de/bzrg/__34.html]]

bMeetle_juicex21


also als ich vor 2 wochen eins beantragt hab konnte ich nur aus zweien wählen... und es gibt wohl noch eins, das aber nur der Arbeitgeber beantragen kann (aber natürlich mit deinem Einverständnis) sie wollte z.b. wissen ob ich mit Kindern arbeite, da gibts also wohl den Unterschied... aber obwohl ich das tu, brauch ich nur das normale.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH