» »

Mit 20 zu alt für Ausbildung??

ePinprob lem2natmenxsich hat die Diskussion gestartet


Hey...

Durch mehrere Sachen kann ich meine Ausbildung erst mit ca20 (also nächsten Sommer) anfangen (Friseurlehre).

Ist das zu spät? Viele sind in meinem Alter schon fertig mit der Ausbildung :-( Macht mir total Sorgen irgendwie..

lg

Antworten
s+a~nd#euemexl


denke es kommt eher auf deine Noten, deine Bewerbung und dein Auftreten (sollte es zu einem Bewerbungsgespräch kommen) an

Mit 20 ist man kein Frühstarter, aber es gibt ältere.. viele Abiturienten fangen auch eine Ausbildung an und sind dann 20+-

Meine Stammfriseurin hat übrigens auch eine 19 Jährige als Azubi ;-) und wenn es Erstsemesterstudenten mit 30++ (ohne Ausbildung/Berufserfahrung) gibt, warum dann nicht auch Friseure mit 20

P%feff*er,minzl=ixkör


Ich finde nicht. Ich werde demnächst 22 und habe vor ein paar Wochen ein neues Studium begonnen.

Wenn du jetzt anfangen kannst, dann los? Nur weil andere jetzt schon fertig sind hindert es dich doch nicht dran neu anzufangen?

btw: eine Bekannte von mir hat mit 30 eine neue Ausbildung angefangen :)*

S_ara!h Taxm


Quatsch,hallo es gibt welche die machen mit 26 Jahren ihre erst Ausbildung.Ich selbst hab mit 20 Jahren auch erst angefangen,bin jetzt 21 Jahre alt...

ajlina!CullMen


Für eine Ausbildung ist man NIE zu alt.

euinpropbleHmfnamexnsich


Hm..naja ich hab Fachabi, mehr nicht. Noten waren ganz gut.

Mich ärgert halt, das ich so spät dran bin..

sDandEeumexl


wieso denn "nur" Fachabi? Damit hast du theoretisch auch die Qualifikation zum Studium (FH), das sollte für ne Friseurlehre eigentlich reichen..

e)inproPblemname!nsicxh


Weil ich das Gymnasium nach der 11 verlassen habe. Hatte verschiedene Gründe. Dann einmal sitzen geblieben (nicht wegen schlechter Leistung, sondrn weil ich nicht oft genug da war).

Reicht schon, aber ka...trotzdem...20..so alt :(

SQarxahx Tam


was sagt du den wenn du 30 Jahre alt bist?Bist dann nen alter knacker?

eJinpr$oblemnaRmensxich


Hm..ja??

Ich weiß nicht, ich fühl mich halt schrecklich alt, wenn ich seh, das andere mit 19 mit der Ausbildung durch sind.

Klar, die haben dann mit 16 angefangen und dementsprechend auch keinen hohen Abschluss gemacht (ne Freundin von mir hat gar keinen, die ist auch mit 19 fertig gewesen), aber im Prinzip kann man sich mit dem Abschluss den A.... abputzen, das zählt ja dann auch nicht.

Ach man :( Ich wünschte, ich hätte das Wissen von heute ein paar Jahre eher gehabt..

PLfe,ffe~rmiInzulikör


Jetzt versink mal nicht in Selbstmitleid hier ;-D

Du kriegst nicht gleich Arthritis nur weil du 20 bist ;-D

S arah TJam


Ein Abschluß ist zumindestens hier in Aachen sehr wichtig.Ich hab nur Hauptschule nach Klaasse 10 und hatte es extrem schwer einen Ausbildungsbetrieb zu finden.Sei lieber froh,dass du ein so hohen abschluß hast.

s*andeuamel


Weil ich das Gymnasium nach der 11 verlassen habe. Hatte verschiedene Gründe. Dann einmal sitzen geblieben (nicht wegen schlechter Leistung, sondrn weil ich nicht oft genug da war).

Reicht schon, aber ka...trotzdem...20..so alt :(

du verstehst mich falsch. Ein Fachabi ist nie "nur" ein Fachabi.. es ist immerhin der zweithöchste Schulabschluss in D, drüber ist nur das normale Abitur.

btw.. ich bin 25 und stecke auch noch im Grundstudium – einige meiner Freunde haben ihr Studium scho längst fertig und ein Gehalt jenseits der 50.000 (im Jahr) und ich sitze hier noch Minimum 2 Jahre an der Uni.. auch nicht toll. Der Gedanke "hätte ich doch nur gewusst, blabla" hab ich auch schon gehabt.. andererseits hätte ich dann bestimmte Personen nie kennen gelernt und wahrscheinlich ne ganze andere Richtung an der Uni eingeschlagen.

Hinterher ist man immer schlauer – und sieh es mal so: bis du in Rente gehen darfst ist das Rentenalter wahrscheinlich auf 75 angehoben – da sind die 2 Jahre die du jetzt nicht arbeitest auch egal ]:D

c)ir3mezxz


Jetzt muß ich doch mal blöd fragen: Mit Fachabi eine Friseur-Ausbildung, ist das dein Ernst? Nichtmal Quali würde ich ja verstehen, aber Fachabi?

e6inprWoblemna^mexnsich


Jetzt versink mal nicht in Selbstmitleid hier ;-D

Du kriegst nicht gleich Arthritis nur weil du 20 bist ;-D

aber alzheimer, inkontinenz, demenz und rheuma oder wie?^^

Abschluß hin oder her - ich fang trotzdem erst mit 20 an :( und das nervt mich.

Ich mein ok, ne Bekannte macht auch erst mit 22 jetzt ihre Ausbildung zur Krankenpflegerin und findet das gar nicht schlimm und wieder andere haben auch mit 25 noch keine angefangen und halten sich nur mit Nebenjobs über wasser..aber mich nervt es halt :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH