» »

Abschied im Büro

FOYuleixn


erstmal noch die [[http://www.chefkoch.de/rezepte/530921149858595/Kaeserolle.html käserolle]]

EnlekQtroxhexe


Danke Fräulein das ist ja schon mal was :D

FQräuldein


wenn dich was genauer von rezept her interessiert, dann melde dich. ich such dann weiter. bin nicht zu hause.

K!adhi$dya


@ TE

Die einzigen Leute mit Auto die ich kenne wohnen alle in Wien und müssen selber arbeiten. Zu uns in die Pampa gurkt da niemand. Werd mich wohl einschränken müssen bei der Auswahl der Sachen =/

Es geht ja nicht um Deine Bekannten, sondern Kollegen, die zur selben Arbeitsstätte müssen!

KLar, zu Dir fahren ist ein Umweg, aber wenn Du Dir so eine Mordsmühe machst was Besonderes zu machen (und alle sich drauf freuen und das irgendwie erwarten!) und Du mit Öffis fahren musst, da soll Dich doch auch bitteschön einer abholen weil Du es nicht transportieren kannst.

Ich weiß, Du machst das freiwillig, aber ich finde es frech, viel an Selbstgemachtem zu erwarten und keiner will da helfen es zu transportieren. Ich schimpfe zwar oft über einige meiner Kollegen, aber ich glaube, sogar die mit denen ich nicht gut kann, würden von sich aus anbieten mich zu holen oder überlegen welcher Kollege mich abholt mit dem ganzen Krempel...

K!adhiUdxya


Oder wenn Du Dich ja so gut mit denen verstehst und eher befreundet bist, dann pass die Zubereitungszeit so ab, dass Du abends frei hast, lad die liebste Kollegin ein zum Übernachten und Film gucken, und am nächsten Tag fahrt ihr gemeinsam von Dir los. Sie transportiert dich + Kram.

Stchog:gi F9an


Grissinis mit luftgetrocknetem Schinken umwickeln – sieht gut aus, schmeckt lecker. Auch gut, dafür brauchts aber einen Ofen: Datteln mit etwas Marzipanrohmasse füllen, dann mit Rohschinkenscheiben umwickeln und im Ofen kurz backen.

Trinkt ihr auch Sekt bei Deinem Abschied, will fragen, ist Alkohol ok? Dann würde ich Obstsalat mit einer Sosse aus Mascarpone und Eierlikör (Achtung: seeehr gehaltvoll :p> ) statt Kuchen reichen. Damit der Abschied nicht sooo schwer fällt. Wäre doch gemein, wenn Du den Verlust mit leckerem Selbstgebackenem noch zusätzlich erschwerst :=o

C@am*ana


Wenn der Weg nicht allzu weit ist bzw dir die Kosten einmalig recht wären könntest du auch n Taxi nehmen. Dann kannst du soviel mitnehmen wie du willst. :p>

Kpadhicdyxa


Naja Taxi nehmen, da sollte sie erstmal fragen ob sie jemand holen kann.

Die wissen ja dass sie nur Öffis hat und ist jedem ja klar, dass es schwierig zu transportieren ist, wenn sie mehr als üblich machen wil...

Esle)ktrohe}x<e


Oh ja gebechert wird auch ein wenig werden ;-D

Werd am Montag mal alle anrufen und fragen ob jemand mich abholt. Und wegen "frech": die wissen ja gar nicht was ich vorhab ;-D Sie wissen zwar dass ich Abschied feiere aber wahrscheinlich rechnen sie mit paar gekauften Brötchen und gut is ;-)

FnräuDleiEn


wir wollen aber alle deine feierzutaten ganz genau wissen :)z

EJlektrpohxexe


PS: Taxi wäre vieeeeeeel zu teuer, sind doch 25 Kilometer

E8lek(trohgex7e


Nun gut, die Feierzutaten:

2 Flaschen Sekt, 1 Sixpack Bier (zu viel Alk gibts nicht weil wir nachher den Rest des Tages nicht total besoffen arbeiten können ^^), O-Saft, Mineralwasser, Cola, Cola light. Zum Essen gibts mal ganz sicher die Knusperoliven, der Rest steht noch nicht fest ;-) Quiche Lorraine ist aber mal zu 99% fix. Aber eventuell auch Spieße. Oder ich mach statt der Quiche eine Wurst-Käseplatte mit Gebäck dazu oder gefüllte Eier, die Idee mit den Gurkenscheiben gefällt mir super. Wird halt alles noch fixiert zum Wochenende. Süsses wirds entweder einen Becherkuchen geben oder nen Haufen Muffins und Schokocookies. Ja und dann gibts zum nebenbei Knabbern noch Solettis mit Liptauer. Die kommen immer gut an ;-)

FJräuNleixn


ist eigentlich der liptauer des össis gleich dem obatzta der bayern ???

F1räu(leixn


und [[http://www.gourmet-catering.net/mirror/upload/1253262106.jpg obst]] ???

E8le ktro)hexxe


Nein, gar nicht. Liptauer ist aus Brimsen (Frischkäse aus Schafmilch)... aber meist wird eh Topfen genommen und Obazda ist aus Camenbert. Aber die Gewürze sind in etwa gleich, also ja es is schon ein bissl ähnlich ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH