» »

Die Kollegin

V^orz2eige|user


@ Al!ce

ich bin zwar Nichtraucherin, aber fragen sollte man schon vorher..

Wenn sie nicht anwesend ist? Wenn soll die Kollegin dann fragen? :-p


Mein Büro und Ihr Büro liegen ungefähr 10 m auseinander.

Luft und Gestank kennen keine Distanzen... die kriechen auch unter Türen und durch Fenster durch... wenn man durchlüftet braucht man zwei Fronten... sonst ist es kein 'Durchlüften'...

Nur weil ich kurz zur Toilette gehe, hat Sie nicht in meinem Büro zu gehen und dort die Fenster zu öffnen.

Und warum nicht? Ist da jemand ein wenig sensibel? Es ist nur ein Fenster und frische Luft, Deine Kollegin tat Dir mit unter etwas gutes...

Ich gehe doch auch nicht in Ihr Büro und lüfte, weil es nach Muff stinkt.

Wenn sie nicht anwesend ist, kannst Du das machen...

Es ist Dein Arbeitsbereich und nicht Deine Privatzone...

HdolGlyH7oxney


Ich finde du übertreibst. Da muss man jetzt echt kein großes Thema draus machen. Klingt mir nach Zickenkleinkrieg und zum Chef sollte man wegen so ner Kleinigkeit auch nicht. Der hat besseres zu tun und wenn man mit sowas nicht alleine fertig wird, lässt einen das doch etwas in nem schlechten Licht dastehen...

C]heevyxlady


Okay – das mit zum Chef war etwas übertrieben. Aber dennoch kann ich mein Büro nicht abschließen. Es muß für alle zugänglich sein.

Kundenempfang haben wir so gut wie nie. Wenn dann höchstens 6 x im Jahr. Also nicht der Rede wert.

Sorry – aber für die Belüftung meines Büros kann ich selber sorgen. Vorzeigeuser ;-)

VIorzeiogeusexr


Es muß für alle zugänglich sein.

Für alle zugänglich, also kann sie da auch lüften... wenn es für alle zugänglich ist dann auch für Gerüche... und sie lüftet ja nicht ohne Grund... :=o

nfajaonagwut


Chevylady, bist du sicher, dass das Lüften der eigentliche Grund ist, der dich stört?

Verstehs nicht falsch, für mich wäre das auch eine Grenzüberschreitung, wenn jemand in MEINEM Büro das Fenster aufreißt, ohne mich zu fragen. Und dass sie als Ex-Raucherin (so habe ich dich verstanden?) eine empfindliche Nase für Rauch hat, kann ich umgekehrt auch verstehen.

Aber worum gehts bei der Nummer eigentlich? Will sie dich zum Nichtrauchen bekehren? Oder habt ihr sonst Stress miteinander?

aY.fisxh


Aber worum gehts bei der Nummer eigentlich?

Ich glaube, das ist die richtige Frage. Worum geht es eigentlich - ganz sicher nicht um geöffnete Fenster.

V!o7rzeligeusxer


Worum geht es eigentlich – ganz sicher nicht um geöffnete Fenster.

Die Kollegin öffnet ein Fenster und Chevylady ein Faden... 1:1...

Mich würde interessieren warum man dazu einen Faden öffnet...

m7idnigzhVtladxy41


lass sie links liegen, mach das fenster einfach wieder zu u tu so als ob nichts war. solang du dich drüber aufregst hat sie das was sie will. beachtest du sie u ihr verhalten gar nicht, wird ihr das bald langweilig.

der klügere gibt nach. *:)

H_oohtexn


der klügere gibt nach.

Kein Wunder, dass die Welt so am Ende ist. ]:D

r4ockaGhoxlic


in welchem unternehmen darf man denn heutzutage noch rauchen?! :-o und das IM büro!!!! :-o omg... krass... mus ja ein super saftladen sein!

K5rethi Rund 'Ple7thi


ich finds auch super, dass der raucher ein eigenes büro bekommt

ad.Qfish


Naja, ich bin am schwanken. Einerseits.. ja, krass.. andererseits besser als wenn es so ist wie hier, dass die rauchenden Kollegen mind. einmal stündlich auf mysteriöse Art verschwinden. %-|

Kareth!i$ undm Plethi


Das ist ja ein normales Büro. Hier müssen auch Kollegen ab und an rein, weil Sie Mappen brauchen etc.

vll. möchte sie nicht, dass die mappen stinken?

g1atxo


Hier müssen auch Kollegen ab und an rein, weil Sie Mappen brauchen etc.

Also ganz ehrlich? Wenn ich in ein verrauchtes Büro müsste um eine Mappe zu suchen, da kann es gut passieren, dass ich auch das Fenster öffnen würde.

kbam"illc[hen


Hast du überhaupt gefroren oder wozu regst du dich auf?

Ich finde, kein zivilisierter Mensch sollte in irgend einem Gebäude rauchen.

Widerlich.

Deshalb kann ich dir hier leider nicht "aus Prinzip zustimmen".

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH