» »

Arbeitgeber will Make up verbieten

k>lein%esFsGchxaf86 hat die Diskussion gestartet


Mein arbeitgeber will Make up verbieten. Absolut alles was damit zu tun hat. Darf er das ??? Ich hab damit eigentlich schon riesen Probleme, ich schminke mich immer.

Darf er das ??? Überhaupt? He ich bin eine Frau und schminke mich absolut gern. Das kann doch nicht sein oder ???

Antworten
Muara3x33


Wo arbeitest du? Also was für eine Branche?

sHaskia2g30x00


In welchen Bereich arbeitest du denn?

Ich glaube nicht dass man so was verbieten kann.....das greift doch sehr in die Intimsphäre ein.

"Fr. X was haben sie den da an der Wange ist das etwa Rouge etc" kann mir nicht vorstellen, dass man so was verbieten kann :|N

S{teph-"Bounaty


Mit welcher Begründung möchte er das denn?!

Und kommt das "plötzlich" oder war das schon immer so? (bist Du also neu in der Firma?)

...für mich wäre das kein Thema - ich bin nie geschminkt, es sei denn ich will in die Disko oder ich geh auf ein Fest (Hochzeit oder sowas)....

sois+iHerrKa


wenn arbeitgeber schon vorschreiben dürfen das frau einen bh trägt, dann können die bestimmt auch sowas..was wir für ne rechtslage haben :-/

CUrista^llxo


Du bist Heilerziehungspflegerin, wie ich dem Forum entnehme. Verbieten kann dein AG das überhaupt nicht, aber... es ist im Dialog zu klären wie wirkt dein (euer) Make up auf die Menschen, die euch anvertraut werden.Das werden keine einfachen Gespräche, die aber mit sehr viel Einfühlungsvermögen geführt werden sollten. Ich wünsche euch sehr viel Erfolg und Verständnis für alle Seiten die am Tisch sitzen.

sYaski3a23>00x0


wenn arbeitgeber schon vorschreiben dürfen das frau einen bh trägt

:-o wtf

kNlyei2newsscxhaf86


ich bin Heilerziehungspflegerin und trage Make up, also alles. make ist meine leidenschaft. Es kam plötzlich das verbot. angeblich sollen wir seriöser wirken. Ich schminke mich immernoch unauffällig heimlich. Ich gehe ohne nicht vor die tür.

Ich kann zwar tricksen und chef fällts nicht auf, aber es ist ene frechheit

k6lein>essc`haf86


ich denke make up interessiert mein Klientel nicht, in keinster weise. ich hatte schon smokey eyes und meine Bewohner interessiert das nicht. so lange och nicht jammere das mein make up leidet wegen der arbeit ist alles okay. ( ich habe tricks das mein make up nicht leidet)

tRhe r9eal no`ki


Ist bei uns auch nicht erlaubt. Hab ich kein Problem mit, ist halt so.

sOisi7erra


@ saskia23000

[[http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article12105713/Arbeitgeber-darf-das-Tragen-von-BHs-vorschreiben.html]]

N"itcolaSiNicolaxi


Rein rechtlich gesehen kann er dies deswegen außer vielleicht in Berufen in denen es andere gefährden würde wie beispielsweise in OP-Sälen sicherlich nicht, allerdings kann er jedoch irgendetwas anderes erfinden was ein Kündigungsgrund darstellt.

Rein rechtlich darf er selbst dann nicht kündigen wenn Leute am Arbeitsplatz gar in gegengeschlechtlicher Kleidung erscheinen, beispielsweise ein Mann im Sommer mit Minirock, es sei denn es gibt diesbezüglich einen Abschnitt in der Hausordnung. Allerdings werden in diesem Falle schon Gründe für eine Kündigung erfunden.

N+icfolaiN"icolaxi


[[www.welt.de/vermischtes/kurioses/article12105713/Arbeitgeber-darf-das-Tragen-von-BHs-vorschreiben.html]]]]

Hm, und wenn eine Frau wegen geschlechtlicher Unklarheit oder Geschlechtsumwandlung rechtlich als Mann geführt wird? Für Männer gilt das Verbot ja nicht. In diesem Fall könnte Frau dann eigentlich ihren Rechtsstatus geltend machen.

NoicolajipNicotlaxi


Nicht Verbot, sondern Vorschrift

kmleine<sslchoaxf86


Mich stört das schon. mein chef wusste davon. dann hätte ermichn nicht einstellen dürfen. ich sah schon beim vorstellungsgespräch aus wie ein freak und er wusste das er einen freak bekommt wenn er mich nimmt. er weiß auch das ich ohne schminke mein haus nicht verlasse und jetzt. will er es verbieten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH