» »

Soll ein Schülerpraktikant Geld oder ein Geschenk bekommen?

L?adyrBlackJJacxk


Als ich damals im Praktikum bei einem privaten PC-Service war, hab ich ein Headset (geschaetzte 5 Euro) und einen USB-Stick (vllt 10 Euro wert...) geschenkt bekommen, weil mein Chef meinte, fuer ein Computerliebendes Maedchen gehoert es sich, soetwas zu besitzen. ;-D (Hatte damals diese Dinge nicht, wir hatten zufaellig darueber gesprochen)

20 Euro finde ich schon etwas viel... Ich schließ mich der 10 Euro Idee mit der Tafel Schokolade an.

LPad=yBlac\kJacxk


Achso, mein Praktikum dauerte 2 Wochen, war auch von der Schule aus.

wRhiteB mxagic


Ich hab in einer Apo 2 Wochen praktikum gemacht, und hab sogar (aus Versehen) einenFlasche mit Medikament kaputt gemacht. trotzdem hat mir der Chef nach 2 Woche 50 Mark gegeben. Ich hab da süberhaupt nich erwatet und mich riesig gefreut.

Ich finde auch 20 euro nicht zu viel, wäre aber auch eher daüfr einen Kinogutschein + schoki zu schenken.

A"sixga


Hallo,

also wenn Geld offiziell verboten ist würd ichs auch nicht machen. Dann lieber Kino- oder Mediamarkt-Guteschein.

Aber grundsätzlich habe ich kein Problem, wenn ein Schülerpraktikant ALS BELOHNUNG einen Schein bekommt. Bei uns bekommen die Praktikanten auch geld, zumindest war das früher so. Und die tun auch was: Ablage, kopieren, Botengänge...(natürlich lernen sie auch, was sonst noch zu dem Beruf gehört )

nQanc>hxen


Als erwachsener Mensch denke ich, es bringt dem Jungen mehr, wenn du ein gutes Zeugnis schreibst. Bei Kontakt mit dem Lehrer nocheinmal betonst das du sehr zufrieden mit ihm bist. Und vielleicht ein bissl übertrieben, ihm anbieten wenn er 16Jahre ist, dochmal bei euch ein bissl zu arbeiten.

Eine Tafel Schoki und nen 5er tuts genauso gut.

N_a]cty


also ne gute Beurteilung hat er bekommen, und natürlich 20€ da hat er sich mega gefreut glaubt mir, da hab ich mich sogar gefreut ...

ASlienx38


Also ich habe mal ein Schulpraktikum über 2 Wochen gemacht in einer Anwaltskanzlei und habe dafür 50 DM bekommen.

GLänseb|lüm_leixn


Ich hab noch für kein einziges Praktikum Geld bekommen... egal ob in Schule oder Studium.

Finde für ein Schülerpraktikum sollte es kein Geld geben. Eine kleien Aufmerksamkeit ist jedoch nie verkehrt

Ggän@seblüxmlein


Oh da war ich zu spät

mloonn4ilght


Ich hab damals für 1 Woche 25 € bekommen fürs Schülerpraktikum (durften im gleichen Betrieb keine 2 Wochen machen, sondern mussten 2 verschiedene Stellen anschauen %-| ). Hab mich riesig drüber gefreut, weil es auch total Spaß gemacht hat und da ich bei der ersten Stelle nichts bekommen hab (war auch ziemlich langweilig da, hab die ganze Woche nur gelesen und Rezepte rausgeschrieben weil ich eh nichts machen durfte geschweige denn irgendwo zuschauen :|N ) war das echt ein Motivationskick. Hab bei der Stelle dann immer nach der Schule und auch in den Ferien "gejobbt". Ach ja, habs vergessen, ein Kaninchen hab ich auch geschenkt bekommen.Auch noch lebendig :-o |-o

W?ate<rli


ich finde die 20 € sind die arbeit für eine woche schon wert

Ja, das find ich auch. Nur weil das ein Schüler ist, finde ich das gar nicht ok, dass die dann für lau arbeiten. ;-) Also dieses "die dürfen aber gar kein Geld kriegen" find ich komisch, aber da könnt ihr ja nix für.

Also eine kleine Aufmerksamkeit find ich super. :)^ Ich hab sowas bei meinem Praktikum nicht bekommen. Ich durfte bei meinen Praktika auch so gut wie nichts machen und wurde wie der letzte Depp behandelt... super... da macht arbeiten so viel Spaß. Mal ehrlich, dass Kinder schon zu "arbeiten ohne Bezahlung ist toll" erzogen werden, find ich nich ok. ;-) Also zumindest Betriebe die es können und gerne möchten, sollten auch Geld geben dürfen. Wenn das bei euch nicht erlaubt ist, dann machts halt als "Geschenk"... ;-)

Wnatecrlxi


Achso, da ich Lehramt studiere: natürlich ist ein dickes Lob und ein schönes und auch ehrliches Praktikumszeugnis und eine kleine Zusammenfassung und Motivation fürs weitere "Berufsleben" das beste und wichtigste "Geschenk" was ihr mitgeben könnt. :)z

EFishEoernbche_n


:°( Ich habe nie nach dem Praktikum etwas erhalten,weder Geld noch eine Aufmerksamkeit.

Aber die Unternehmer haben mir ein zufrieden stellendes Zeugnis geschrieben. :-)

Und das ist für die Zukunft schon wichtig.

Über eine kleines Geschenk,oder etwas Geld würde sich jeder Praktikant sehr freuen. |-o

Leider ist es so,dass die Geschenkwahl für Mädchen/Frauen wesentlich einfacher ist ....und,wenn Ihr nichts für den Buben/Mann finden solltet,dann schenkt ihm lieber Geld ,als ein Geschenk,was er nicht brauchen kann. 8-)

EMish{oeNrnch:en


Es ist eher die Seltenheit,dass Betriebe Schülerpraktikanten,oder ándere,erwachsene Praktikanten nach dem Abschluss des Praktikums Geld erhalten,oder ein Geschenkt.

Bei einigen Unternehmen muss man sogar hinterherlaufen,wenn es um ein geschriebens Zeugnis geht....,weil man sonst keines erhalten würde. :-o

E/ishoegrncxhen


Das Mindeste ist eine Teilnahmebestätigung am Praktikum (Beleg).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH