» »

Soll ein Schülerpraktikant Geld oder ein Geschenk bekommen?

EZish:oernPc.hen


Nacty

Dann weiß man,dass die Entscheidung richtig war ihm Geld zu schenken.

PMei/nlichvPeinlixch87


Also ich frag mich gerade ernsthaft ob manche nicht ein wenig neidisch sind, weil sie raten: wenn dann reicht ein fünfer oder ne Tafel Schokolade oder am besten ÜBERHAUPT nichts geben oder das beste ist eine gute Beurteilung. ":/

Ich finde, wenn ein Praktikant gut gearbeitet hat, dann darf man dies auch belohnen. Zumal gerade Praktikanten Dinge tun, die Mitarbeiter eben nicht gerne tun. Wir haben sehr viele Praktikanten, aber die bekommen nichts. Find ich schade. Ich hab früher immer wieder was bekommen. Das höchste war 80... ähhhh... € oder Mark.... ;-D ne war €, weil Juli... 2001 oder 2002 ":/ ":/ ":/ weiß ich nicht... war eine Woche damals.

Bei einem Schnuppertag hab ich für vier Stunden Arbeit auch 30€ bekommen, fand ich toll damals, aber das fand ich ein wenig zuviel, warum auch immer... ":/

Ein Schülerpraktikum endete damals mit nix.... nichtmal ein Dankeschön, aber da waren auch nur ganz viele alte Gänse, die den ganzen Tag nur am rummeckern waren, wie schlimm doch die Arbeit sei. Ich habs verdrängt... ;-)

Was ich aber sagen wollte:

20€ ist für ein Praktikum doch sehr nett und der Praktikant freut sich. :)z

Ein Kinogutschein wäre auch in Ordnung.

Bei einem Fünfer(wie vorgeschlagen), verzeiht, kommt das ein wenig albern rüber. Dann lieber Sachgeschenk, wie ein Gutschein...

Sle>ikxa


ich schließe mich der meinung von PeinlichPeinlich87 an!

Wenn der Praktikant wirklich gut gearbeitet hat dann sollte er auch vernünftig belohnt werden! Und überleg doch mal was du einem normalen Mitarbeiter für die Woche bezahlt hättest? Da sind 20€ oder ein Kinogutschein doch wirklich angemessen.

ich finde es echt nicht gut das man so in der schule schon anerzogen bekommt das praktika nichts wert sind :(v

G+änsgeblpümleixn


Ich finde aber auch, es macht einen Unterschied ob man 1 Woche da ist oder 4-12 Wochen. Denn in einer Woche schaut man ein wenig über die Schulter, stellt Fragen, überlegt ob man sich das vorstellen kann, während man bei einem längeren Praktikum ja meist eine Arbeitskraft ersetzt.

Aber leider leider sind die meisten Praktika unbezahlt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH