» »

Single, 600€ netto, kann man damit leben?

G~rottpig


esgeht mir ja auch um die pkv. da kommt man mit 130 euro nicht wirklich weit, mit 250 kann man da schon rechnen.

Hatte ich missverstanden. Ist bei den Gesetzlich versicherten allerdings nicht anders, bist du über 30, musst du den "Privatsatz" bezahlen, der liegt bei ca. 130€

SrcheheWzeradxe


@ Thermus aquaticus..

Wenn man gesund und bewusst einkauft, reicht das trotzdem völlig aus. Es muss halt nicht jeden Tag ein Rinderfilet sein, gell?

l/e sang! rQeal


;-D :)^

EVhemalig(er- NutzerA (#87546x)


Marika,

kommt auf den Status an, ich bin Student (sonst wäre ich ja net drin, wenn ich nicht müsste ;-) )und zahle 132,xx €

Morgends drei Brötchen 50 cent,

Brot beim Aldi, 0,49 €/500 g ;-)

Brötchen kann man beim Billigbäcker holen, außerdem haben unsere meist auch leckeres Gebäck (mein Favorit hat Milka XXL-Muffins für 1,50 €) da kann man bei sparsamer Haushaltung was von mitnehmen, macht der Weg doc direkt doppelt Spaß

usw. 1 Flasche MIneralwaser 60 cent...

Ich bezahle für 6 kleine Wasserflachen 0,69 € zzgl. Pfand – oder waren es 1,25 €? jedenfalls günstiger

Ich würde mit 3-5 Euro rechnen.

Mein Wochenbeginneinkauf bei Aldi besteht aus Reis, Nudeln oder Kartoffeln (mehrere Kilo 1,79 €), dazu Brot (0,49 €), ein Stück junger Gouda im Block x:) 2 x Milch, 3 x Sahne, TK-Gemüse, meist auch Forellenfilet (1,xx nochwas :-o und ist mit 2 Broten weg, aber Fisch ist ja gesund ;-D ) und zusatzkram, je nachdem was ich so kochen will.

Auflauf, esse ich 2-3 Tage von (naja, eher 2 + evt Mitternachtssnack)

Lasagne, dito

Wenn ich mir Mühe gebe, liege ich auch bei 20 € Wocheneinkauf.

TghSerm\us taquaxticus


Tja offensichtlich hast du völlig andere Essgewohnheiten als ich...

Mir scheint so als besteht dein Essen fast nur aus Kohlenhydraten und das andere sind extras. Dann ist es klar- besonders wenn du auch noch so wenig ist – das du mit 2 Euro auskommst.

Soviele Kohlenhydrate... ne ich brauche mind. 3-4 mal die Woche Fleisch.

Mineralwasser kaufe ich das was mir schmeckt und nicht das billigste...

Und wegen Auflauf, wir reden doch von so einer normalen Kasserolle ? So eine Esse ich alleine zu einem Abendessen.

Ich sag dir mal was ich heute gegessen habe:

Früh: 2 Biovollkornbrötchen mit Schinken und Wurst / Käse + Essiggurke (2 Scheiben Wurst + 2 Scheiben Käse pro Brötchen versteht sich), zwei Gläser O Saft (ich mag keinen Nektar sondern richtigen Saft) + 2 Tassen Kaffee + 3 Eier

Mittag: Döner (auf arbeit kaufe ich immer was fertiges, oft auch Sushi oder vom Bäcker / Metzger) + 1 Flasche Mineralwasser

Nachmittags 2-3 Tassen Milchkaffee

Abends: Schweineschnitzel 400 g + 3 Paprika + ganze Salatgurke mit Frenchdressing + Nudeln als Beilage (400 g)

+ Flasche Mineralwasser

Um 22 Uhr hatte ich noch Hunger als noch 4 Äpfel gegessen und eine 200 g Schale Erdbeeren und noch eine Flasche mineralwasser getrunken...

Das ist ein normaler Tag. Wenn ich Sport mache kommt nochmal mehr dazu... Extras wie Süssigkeiten ab und an oder noch mehr obst (ich liebe obst) nicht mitgerechnet.

Ich wiege übrigens nur 68kg und binn sehr drahtig vom Körperbau... Also entweder habe ich einen Mega Hyper Stoffwechsel oder ich weiss ja nicht, aber von dem was ihr so esst (1 Auflaufform 3 Tage ??? sowas esse ich zu Abend.) da würde ich ja vom Fleisch fallen.....

Meine Freundin ist genauso die isst mittags ne halbe Gurke und abends eine kleine Portion Nudeln und dann ist die satt.

So und wie gesagt bis auf Obst / Gemüse (da kaufe ich nur klasse a, ich will keine krummen Gurken oder schrumplige Äpfel), Mineralwasser, Fleisch, Biobrot kaufe ich nur Handelsmarken für Wurst usw.... und kaufe oft bei Aldi und co ein....

Trotzdem komme ich seltenst unter 3 Euro, meistens 4-5.... An einem normalen Tag...

lpe s/aVng oreal


Tja offensichtlich hast du völlig andere Essgewohnheiten als ich...

Genau, und deswegen darf man nicht pauschalisieren, wie du es tust.

Mir scheint so als besteht dein Essen fast nur aus Kohlenhydraten und das andere sind extras. Dann ist es klar- besonders wenn du auch noch so wenig ist – das du mit 2 Euro auskommst.

Kann schon sein. Aber 1. stört mich das nicht, ich mags so und 2. ist es auch nicht ungesund.

Soviele Kohlenhydrate... ne ich brauche mind. 3-4 mal die Woche Fleisch.

Gibts bei mir auch, in der Mensa nämlich.

Mineralwasser kaufe ich das was mir schmeckt und nicht das billigste...

Mir schmeckt Leitungswasser, daher brauch ich gar keins. Ist am günstigsten.

Früh: 2 Biovollkornbrötchen mit Schinken und Wurst / Käse + Essiggurke (2 Scheiben Wurst + 2 Scheiben Käse pro Brötchen versteht sich), zwei Gläser O Saft (ich mag keinen Nektar sondern richtigen Saft) + 2 Tassen Kaffee + 3 Eier

Tja, wer pro Woche 21 Eier verputzt, muss sich nicht wundern, dass es teuer wird. Ebenso mit O-Saft (gibts bei mir frisch gepresst jeden Tag) und vermutlich Brötchen vom Bäcker.

Mittag: Döner (auf arbeit kaufe ich immer was fertiges, oft auch Sushi oder vom Bäcker / Metzger) + 1 Flasche Mineralwasser

Ach ja, aber du ernährst dich gesund? ;-D

Abends: Schweineschnitzel 400 g + 3 Paprika + ganze Salatgurke mit Frenchdressing + Nudeln als Beilage (400 g)

Wenn ich 2x am Tag ne Portion Mittagessen esse, nehm ich zu. Daher gibts bei mir abends 1-3 Scheiben Brot oder einen Salat oder so.

Und wegen Auflauf, wir reden doch von so einer normalen Kasserolle ? So eine Esse ich alleine zu einem Abendessen

Ich eben nicht.

Ich wiege übrigens nur 68kg und binn sehr drahtig vom Körperbau... Also entweder habe ich einen Mega Hyper Stoffwechsel oder ich weiss ja nicht, aber von dem was ihr so esst (1 Auflaufform 3 Tage sowas esse ich zu Abend.) da würde ich ja vom Fleisch fallen.....

Ich bin 172 und wiege 60 Kilo. Sportlicher Körperbau, weder zu wenig, noch zu viel. Ich falle nicht vom Fleisch.

Ich denke, du merkst, worauf ich hinaus will...

T6hervmus aTquatixcus


Morgen gibt es:

Frühstück: Wie oben nur mit ein wenig abwechslung

Mittag: Milchreis mit Zimt / Zucke rund zerloffener Butter (so 300 g Milchreis)

Abends: Nudeln mit Käse überbacken (so eine Auflaufform) + Eisbergsalat (ein ganzer)

Dannn noch die obligatorischen 3-4 Orangen / Äpfel Erdenbeeren Bananan oder wa sich sonst so da habe...

T_hermus{ aqu:atixcus


Ach ja, aber du ernährst dich gesund?

Ich schrieb ja ab und an mal....

T4hermculs aCquatxicus


Ach ja, aber du ernährst dich gesund?

Ich schrieb ja ab und an mal und nicht dauernd, einmal die WOche zu Mc usw kann amn auch noch vertreten, ich esse ja sonst viel obst...

T?herGmDusm aquawticuxs


vermutlich Brötchen vom Bäcker

Ne vom Backwerk für 10 c das Stück...

Aber meistens esse ich biobrot mit Walnuß und locker mal 50 % Kernanteil für 3 Euro die Pakcung ausm Reformhaus, das iste smir wert, das schmeckt bombastisch lecker...

lhe san4g xreal


Ok, hörte sich so an, du mäkelst ja auch mal pauschal rum, wenn jemand sagt, er kann von 100€ Lebensmittel für nen Monat kaufen ;-)

Frühstück: Wie oben nur mit ein wenig abwechslung

Mittag: Milchreis mit Zimt / Zucke rund zerloffener Butter (so 300 g Milchreis)

Abends: Nudeln mit Käse überbacken (so eine Auflaufform) + Eisbergsalat (ein ganzer)

Wenn ich das äße, wöge ich in 4 Wochen locker 5kg mehr. Ne danke, das ist nicht mein Plan. Außerdem fehlt mir auch hier etwas Obst und Gemüse :-p

TJhermVus asquaticxus


Ich bin 172 und wiege 60 Kilo. Sportlicher Körperbau, weder zu wenig, noch zu viel. Ich falle nicht vom Fleisch.

Ich denke, du merkst, worauf ich hinaus will...

Tja dann hast du oder ich anscheinend einen komischen Stoffwechsel. ICh bin vom Typ "ICh nehme auch dann nicht zu wenn ich nur McDOnalds und 5 tafeln Schoki am Tag esse..."

lhe saUng rUeal


Aber meistens esse ich biobrot mit Walnuß und locker mal 50 % Kernanteil für 3 Euro die Pakcung ausm Reformhaus, das iste smir wert, das schmeckt bombastisch lecker...

So hat halt jeder seine Vorlieben. Aber wer auf hohem Niveau lebt, kann nicht automatisch sagen, man könne mit 600€ monatlich nicht leben. Es geht, aber man muss sich eben einschränken (für mich ist das ganz normal, ich seh das nicht als besondere Einschränkung; im Gegenteil, dein Lebensstil ist für mich purer Luxus).

l;e san7g r4enal


Tja dann hast du oder ich anscheinend einen komischen Stoffwechsel. ICh bin vom Typ "ICh nehme auch dann nicht zu wenn ich nur McDOnalds und 5 tafeln Schoki am Tag esse..."

Noch ein Grund mehr, nicht alles zu verallgemeinern *:)

TVh}ermusc aquat&icus


Außerdem fehlt mir auch hier etwas Obst und Gemüse :-p

Oh mist hab ich vergessen, das esse ich wie man oben sieht meist extra nebenher oder als salat...

Ich bin Äpfel und Bananen und Orangen usw Großverbraucher....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH