» »

Füsse tun weh nach der Arbeit !

sHnuplxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich Arbeite in einem Logistik Unternehmen im Lager und bin den ganzen Tag zu Fuß unterwegs.

Deshalb brennen mir Abends regelrecht die Füsse.. Die entspannung kommt wenn ich die Arbeitsschuhe aushabe und schön Duschen war.. Kann man irgendwas machen, damit es meinen Füssen während der Arbeit besser geht ? Mein Bruder meinte ich solle Vitamin B Tabletten nehmen.. Da werden die Schmerzen weniger.. was meint ihr ?

Antworten
cQhxi


Natürlich sind die richtigen Schuhe das A und O. Auch wenn du zb Sicherheitsschuhe tragen musst, gibt es "ordentliche", die zu deinem Fuß passen. Da würde ich mal zuerst ansetzen. Und dann gibt es verschiedene Cremes, die einem den Schmerz nehmen – da würd ich mich im Zweifel in der Apotheke beraten lassen.

m_ar>inUa2x401


Hallo zusammen, ich hatte beim Arbeiten auch immer das Problem! Ich bin im Krankenhaus tätig und viel auf den Beinen. Schon lange suche ich die richtigen Schuhe, in denen ich keine schweren Beine abends habe.

Jetzt bin ich im Internet über folgenen Shop gestoßen und wollte euch den nicht vorenthalten: www.arbeitskleidung-arbeitsschutz.de. Sieht auf den ersten Blick aus wie jeder Shop und eigentlich halte ich nicht viel davon. Nach einem kurzen Anruf haben die mir aber echt geholfen und mich sogar beraten!? Schwere Beine ade, sag ich nur :)

GLG MArina

k6einssteZin


Ich schätze nicht, da nicht das Schuhwerk oder Vitaminmangel dran Schuld ist, sondern das viele Laufen. Wenn man Beine und Füße übertrapazieren muss, hilft leider das beste Schuhwerk nichts.

G<äns~eblümDlzeixn


Vitamine einwerfen halte ich für den falschen Weg!

Machst du den Job schon lange?

s<nupxle


Mache den Job jetzt seit 2 Wochen..

Habe aber in meiner Ausbildung auch das Problem gehabt, das meine Füsse Abends einfach fertig waren.

Steige ich danach in Sneakers, erholen die sich...

Erquil[izer


Ich empfehle dir Abends so viel wie möglich Barfuss zu gehen.

ERhebmaliger LNu/tzer w(#32573r1)


Schon mal versucht Einlagen in die Schuhe zu legen?

B%K09


hab nen nebenjob, der ganz schön auf die beine geht...uind bei mir hat sich das nach einem halben jahr gelegt, bis vor kurzem taten mir tierisch die beine und füße weh und anscheinend hat sich mein körper jetzt darauf eingestellt und sich dran gewöhnt.

gute schuhe verhindern m.E. lediglich, dass man keine druckstellen oder gelenkprobleme bekommt, alles andere ist gewöhnungssache.

S!eVllervie


Ich empfehle dir Abends so viel wie möglich Barfuss zu gehen.

genau :)z und wie du selbst schon bemerkt hast: vllt andere Schuhe zulegen und wie auch schon der Tipp gegeben wurde: Einlagen!

Füße hochlegen, damit der Blutfluss wieder besser funktionier – das hilft bei mir auch imemr super :)z

Exh0emalig3e&r xNutzerQ (#325x731)


alles andere ist gewöhnungssache.

Nicht unbedingt, als ich mit meiner Ausbildung begonnen habe hatte och auch nach ien paar Woche massive Schmerzen die sich hinterher bis zu tauben großen Zehen gesteigert haben.

Nachdem ich Einlagen bekommen habe sind die Schmerzen auch verschwunden...

f7eni;cia


Hallo,

ab zu einem guten Othopäden, der sich Deine Füße anschaut und dann zu einem GUTEN Orthopädiemeisterl. Gleiches Problem gehabt, Einlagen angefertigt bekommen. Siehe da, alles gut. Meine Füße tun nicht mehr weh, gut sie sind dann einfach mal müde irgendwann, aber keine Schmerzen. Außerdem gute Schuhe kaufen.

s<hpy2x2


ich war gestern beim mrt....vernichtende nachrichten.........lipomatose ......kann es kaum fassen!!!!!!!!!!wer hat ähnliche erfahrungen ??? ??ß gruss shy

":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH