» »

Hab Schule geschwänzt, grosser Fehler

Sqcaxro


Also bei den Noten dachte ich erst auch: :-o :-o :-o :-o

(Man, ist der Junge SCHLECHT!)

Echt, das ist in der Schweiz anders? Hab ich was verpasst? Wusste ich noch gar nicht. ":/

CaurTraxn


Scaro, deshalb sagt man doch immer, dass Albert Einstein ja auch nur eine 5 in Mathe hatte. Er ging aber in der Schweiz zur Schule und da ist das eben eine gute Note. ;-)

E$very%PartIOfMxe


Bitte, jetzt benimmt euch nicht so kindisch!

In der Schweiz ist das Notensystem anders. Tut mir leid für die, die schlafen.

Scaro, deshalb sagt man doch immer, dass Albert Einstein ja auch nur eine 5 in Mathe hatte. Er ging aber in der Schweiz zur Schule und da ist das eben eine gute Note. ;-)

Dazu sag ich mal gar nichts.

Spandsra`2006


Ich dachte immer, dass man über Albert Einstein sagt, dass er einmal sitzen geblieben ist. Vielleicht bedeutet das ja in der Schweiz, dass man eine Klasse aufrücken durfte ;-D

Mal davon abgesehen dass das auch nur ein Gerücht ist ;-)

E&hemalig7er Nu1tzer (x#325731)


Ja wer jammert denn hier rum du schaffst es nicht auf die höhere Schule?? Das bist doch du oder?

Also ganz ehrlich, was willst du? Mitleid? Das alle dich bedauern wie schlimm dein Leben ist?

Erst große Heulerei, hilfe ich habe blau gemacht. Jetzt ach ich geh erst gar nicht, ich maach einfach weiter blau. Dann rumjammern weil die Sportnote so "schlecht" ist. Gut dann entspricht das der 4 in Deutschland. Ja und?? Dann muss man sich anstrengen und in den anderen Fächern noch besser werden, dann ist der Schnitt auch gleich besser und die Sportnote fällt da nicht so auf ...

Ich weiß ehrlich gesagt nicht auf was du wartest, da ne Fee vorbei kommt und dir deine Wünsche erfüllt ":/ ??

Man du musst selber aktiv werden Junge, entweder du bekommst den Hintern hoch oder es wird sich nicht ändern.

Aber so langsam scheint mir echt das du einfach gerne etwas bemitleidet werden möchtest ...

EOverysPart_OvfMxe


Vielleicht bedeutet das ja in der Schweiz, dass man eine Klasse aufrücken durfte ;-D

Nein bedeutet es nicht. Wieso sollte es auch?

E*hemaligher Nutzer= (#325x731)


Tut mir leid für die, die schlafen

Keine Hilfe annehmen aber noch frech werden dabei :=o

EWveryZPartOxfMe


Aber so langsam scheint mir echt das du einfach gerne etwas bemitleidet werden möchtest ...

Und ich sehe langsam wer den Sinn von diesem Faden überhaupt verstanden hat und wer nicht. Anfang ging es um das Schwänzen ja, aber dann auch um anderes Zeug. Und es ging nie darum, dass ich wegen Sport keine Zukunft mehr habe. Und wie du siehst, bin ich in den Fächern die ich mag gut. Leider sind das alle keine wichtigen Fächer.

Du hast wohl nichts verstanden.

CBurxran


EveryPartOfMe, wenn du in deiner Klasse ähnlich (humorlos und zickig) reagierst wie hier, wundert es mich nicht, dass die nicht groß den Kontakt zu dir suchen.

Warum bist du heut enicht hingegangen? Du hättest schon nur als Helfer fungieren müssen und hast die trotzdem hängenlassen... Wie schonmal gesagt- Sporttage fand ich auch ätzend, aber als Helfer wäre ich definitiv hingegangen, da passiert doch nix schlimmes.

E5verOyPartOf6Mxe


Keine Hilfe annehmen aber noch frech werden dabei :=o

Das sit nicht frech. Wenn mir jemand so kommt, als ob ich euch verarschen würde und mir ausdenke, dass das Notensystem in der Schweiz anders ist. Und dann noch das mit Albert Einstein. Das nervt echt :(v

Mar. BaArretxt


@ EveryPartOfMe

Hey.

ich würde auf keinen Fall lügen. So wie es sich für mich anhört gehst du regelmäßiger nicht in die Schule und die Situation zu Hause ist nicht immer einfach (wenn ich falsch liege schreibe es und ignoriere die nächsten Zeilen :-) )

Ich würde mich dem stellen und mit den Lehrern reden was dein Problem ist. Eine gute Möglichkeit ist auch (wobei das eine sehr große Herausforderung ist und ne Menge Mut bedeutet), dass du dir Hilfe holst beim Psychologen oder Beratungsstellen. Die kennen sich auch aus wenn man keinen Bock und keinen Respekt hat und können mir dir Strategien erarbeiten. ich wiess nicht wie das Verhältnis zu deiner Mutter generell ist, aber vielleicht geht sie MIT dir zu einem aussenstehenden (Berater, Schulsozialarbeiter- oder du gehst da alleine hin) und ihr redet mal über die Situation.

Es ist sehr heavy- aber komme bloß nicht in Lügengeschichten und Vermeiden rein- dass wird nur schlimmer und der Absprung vom "keinen Bock haben" wird zur Angst und zum Rückzug und der Teufelskreis ist perfekt!! Versuch es mal.

Gerne auch pn

VG Mr. Barrett

Cvurraxn


Das sit nicht frech. Wenn mir jemand so kommt, als ob ich euch verarschen würde und mir ausdenke, dass das Notensystem in der Schweiz anders ist. Und dann noch das mit Albert Einstein. Das nervt echt

Gehts dir noch gut oder was? Das mit Einstein wird nun mal oft angeführt und da ich auf einer Schule mit Einstein-Bezug war, war das bei uns umso wichtiger/witziger.

Ich hab dich mit keiner Silbe angesprochen.

-

Möchte mich aber korrigieren, du bist nicht zickig, sondern arrogant. Wenn du in deiner Klasse auch alle Kommenatre usw. auf dich beziehst, dann wundert mich gar nichts mehr.

M>iss~_Rohrspxatz


Ich dachte immer, dass man über Albert Einstein sagt, dass er einmal sitzen geblieben ist. Vielleicht bedeutet das ja in der Schweiz, dass man eine Klasse aufrücken durfte

;-D

K}atlx87


Noch was von mir, obwohl du meinen letzten Text anscheinend ignoriert hast.

Durch dein Schwänzen beförderst du dich noch mehr ins Abseits. Solche Leute waren bei uns sehr unbeliebt, da es ein Zeichen von Inkonsequenz und mangelndem Ehrgeiz ist.

Wenn du in Richtung Musik gehen willst, ist Dir eigentlich bewusst, was die da erwarten? Die Hochschulen nehmen nich jeden, der nen paar Tasten drücken oder was selbst schreiben kann. Sowas is denen erstmal egal! Technik und Theorie sind das A und O! Ich hoffe du bist in der theoretischen Musik bewandert un hast jahrelange Erfahrung am Instrument, ansonsten würde ich Dir sehr empfehlen lieber besser zu sein in der Schule, denn dann hast du keine Chance auf einer musikalischen Hochschule. Dazu gehört auch ein sehr gutes Gehör. Gerade als Pianist ist das Ziel ein perfektes Gehör zu entwickeln. Und noch was, die Frage ist ob du Talent besitzt. Ohne kannst du zwar gut werden oder auch sehr gut, aber nie überragend und sowas suchen die.

Außer Mami und Papi bezahlen Privatschule, aber staatliche kannste knicken, wenn du die Dinge oben nicht erfüllst.

Wie lang und wieviele Instrumente spielst du denn?

E|very|Part1OfMe


Wie lang und wieviele Instrumente spielst du denn?

Naja... wirklich gut spielen kann ich nichts. Ich spiele etwas Gitarre und Klavier/ Keyboard. Es reicht aber ziemlich für meine eigenen Songs und alles was dazu gehört. Lasse mir sosnt auch helfen.

Talent habe ich. Nicht beim Instrument sondern mit meiner Stimme und evt. beim schreiben (aber da habe ich es noch nie bestätigt bekommen, von daher ich bin mir nicht sicher.)

Und ich weiss, dass man da auch viel lernen muss und so. Und das würde ich sogar gerne. Dafür opfere ich gerne meine Zeit. Ich mache nichts zum Spass vieles in Richtung Musik... (Kurse, Unterricht u.s.w.).

Aber ich bin in der Real :-| Da kann ich von solchen Schulen nur träumen. Ich müsste motivierter sein und alles geben – was ich ja nicht kann weil es mir so schhlecht geht und da beginnt der Teufelskreis. Das Potenzial dazu hätte ich. Das sagen alle Lehrer. Ich hätte es in die Sekundarschule geschafft, wenn das alles nicht in der 6. Klasse begonnen hätte (Probleme, Stress und so weiter).

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH