» »

Hab Schule geschwänzt, grosser Fehler

L-isa4e07x7


Ich mache meine HAs in manchen Fächern aus Prinzip nicht. Ist das bei euch so schlimm? Hast du mal über einen Schulwechsel nachgedacht?

Ich bin selbst total ungerne zur Schule gegangen (Mobbing, fiese Lehrer und keine Freunde) ujd habe dann die Schule gewechselt: Es war die beste Entscheidung meines Lebens!!!

Klar, auch jetzt gehe ich mal ungern zur Schule, aber das ist dann akute Lustlosigkeit und nichts graviernedes.

Was sagt dein Vater zu der Sache?

E8verEyP~artSOxfMe


Ich mache meine HAs in manchen Fächern aus Prinzip nicht. Ist das bei euch so schlimm? Hast du mal über einen Schulwechsel nachgedacht?

Ich bin selbst total ungerne zur Schule gegangen (Mobbing, fiese Lehrer und keine Freunde) ujd habe dann die Schule gewechselt: Es war die beste Entscheidung meines Lebens!!!

Klar, auch jetzt gehe ich mal ungern zur Schule, aber das ist dann akute Lustlosigkeit und nichts graviernedes.

Was sagt dein Vater zu der Sache?

Schulwechsel lohnt sich nicht mehr. Hab nach den Sommerferien nur noch 1 Jahr Schule. Und es gibt weit und breit keine andere Oberstufe. Mit dem Zug zur Schule finde ich echt stressig und blöde...

Mein Vater ist es egal. Der bekommt nix mit über die Schule und so weiter. Ich seh ihn nur an Wochenenden.

ElveryP_artOfSMe


Ich werds das Gefühl nicht los, dass mein GZ (Geometrisches Zeichnen)-Lehrer gleich an meiner Tür klingelt %-| ;-D Wenn ich so drüber nachdenke... der würds machen. Der hasst mich über alles und sieht nur das schlechte in mir. Vllt schmeisst er mich auch aus seinem Unterricht – auf ewig :-/ oder sagtes dem Direktor?

Übertreibe ich? Hab wieder ganz Panik :-/

Nie wieder schwänzen :-| Lieber sagen, wo das Problem liegt und wenn man es nicht verstehen wird, dann vllt. :-/

L;isaA407x7


Das hab ich auch immer gedacht, als ich die ersten Male geschwänzt habe |-o

Einmal hat meine Englischlehrerin bei uns zu Hause angerufen, um zu schauen, ob ich wirklich krank bin. Zum Glück wussten meine Eltern bescheidt, dass ich nicht in der Schule war.

Dannach habe ich mich nie getraut, Englisch zu schwänzen ;-D

Aber grundsätzlich ist es den Lehrern schei...egal ob du anwesend bist oder nicht. Beruhige dich, sprich mit deinem Vertrauenslehrer. Auch Lehrer haben früher garantiert mal geschwänzt. Wenn dein GZ-Lehrer anruft oder vor der Tür steht, sage, dass du Durchfall hast oder dich übergeben musstest, dann ist der ganz schnell verschwunden ;-)

Ich habe auch die Schule gewechselt, obwohl ich eigentlich nur noch ein Jahr lang hatte. Übrigens, es gibt schlimmeres, als mit dem Zug zu fahren.

:)* Für Dich, mögen deine Probleme sich lösen lassen.

t<he shad?owg$ixrl


Schulwechsel lohnt sich nicht mehr. Hab nach den Sommerferien nur noch 1 Jahr Schule. Und es gibt weit und breit keine andere Oberstufe. Mit dem Zug zur Schule finde ich echt stressig und blöde...

Entweder raffst du dich auf und gehst zur dieser Schule, arrangierst dich irgendwie mit Lehrern und Mitschülern oder du musst halt mit dem Zug zur Schule fahren.

Für mich klingt es grad etwas nach Ausredensuche ;-)

s-chu:ms\etiexr25


Ja Schwänzen fühlt sich leider meistens doch nicht wirklich toll an ;-D Ich muss gestehen, dass ich es natürlich auch mal gemacht habe. Ich hatte bombastische Angst vorm Matheunterricht. Lustig war, dass ich einmal blau machte, aus dem Fenster guckte und sah, wie mein Klassenlehrer bei uns in der Straße parkte :-o :-o War nurn' Zufall, aber ich dachte echt: Der ist gekommen, um mich zu holen. ;-D

A[bb#ylici(ous


also ich finde, du steigerst dich da n bisschen rein ":/ . Entweder du übertreibst etwas, was die Reaktion deiner Lehrer angeht, oder du hast dir nicht nur die eine Sache geleistet, denn ich hab noch nie gehört, dass Lehrer angeblich derart ausflippen quasi, weil jemand schwänzt. Natürlich freuen die sich nicht und dürfen es so gesehen nicht tolerieren, weil du Schulpflichtig bist, aber du tust es ja nicht notorisch.

Und dass gemachte HAs so streng gesehen werden finde ich gut :=o die werden ja nicht umsonst aufgegeben und man ist auch nicht zum Spaß in der Schule ;-) !

Aber was Anderes, du sagst du bist in der Oberstufe. Wie soll das denn gehen mit 16 ??? ? Wenn du ab Sommer nur noch 1 Jahr hast, dann hättest du ja ca 2 Klassen überspringen müssen wenn du in die 13 gehst dann

Ekhemaqlig'er -Nutzer "(#32g573x1)


Ich glaube du übertreibst einfach. Jeder ist mal mitten in der Pubertät nicht mit gewissen Lehrern klargekommen, der eine mehr, der andere weniger. Und jeder hat auch mal blau gemacht und ist nicht zum Unterricht gegangen.

Deshalb geht die Welt nicht unter.

Schule dauert ja nicht ewig, also Augen zu und durch

E3veTryP>artOfMLe


Aber was Anderes, du sagst du bist in der Oberstufe. Wie soll das denn gehen mit 16 ??? ? Wenn du ab Sommer nur noch 1 Jahr hast, dann hättest du ja ca 2 Klassen überspringen müssen wenn du in die 13 gehst dann

Ich hab die Einführungsklasse gemacht^^ Und ich werde 16 dieses Jahr (bald) – wenn ihr es genau wissen wollt.

Ich glaube du übertreibst einfach. Jeder ist mal mitten in der Pubertät nicht mit gewissen Lehrern klargekommen

Die Lehrer sind doch gar nicht das Problem :|N Es ist die Schule selbst.. und deshalb habe ich wirklich Depressionen und hab jetzt sogar wieder eine Therapie vor mir... Es ist halt nicht immer einfach nur ein "Hab keine Lust"....

War nurn' Zufall, aber ich dachte echt: Der ist gekommen, um mich zu holen. ;-D

;-D

Ich hab vor am Montag wieder zu schwänzen :-/ Da ist der Sporttag und zwar von 7.00 bis 18.00... Stellt euch das vor. Ich sterbe schon wegen 2 Stunden! Und Montag haben wir auch noch 30 Grad... übrigens, ich bin nicht fett oder sonst was. Nur unsportlich und deshalb unmotiviert und deshalb noch schlechter als ich es eigentlich wäre... Aber will nicht gut sein. Sport geht mir am * vorbei %-|

Es ist aber gar nichts passiert als ich wieder in die Schule ging :|N Weiss nicht ob diesesmal etwas passieren wird...

B?arce~loxneta


Ich hab vor am Montag wieder zu schwänzen

Aber will nicht gut sein. Sport geht mir am * vorbei

Schlechter Plan. Wenn du nicht gut sein willst, dann geh doch einfach hin und sitz die Zeit dort ab. Du musst dir ja keinen Stress machen, weil du eh keine guten Noten willst. Besser als wieder zu schwänzen ist es aber immerhin. Das gibt doch nur wieder tierisch ärger. Ich habe Sporttage auch gehasst und bin deswegen öfters absichtlich krank geworden (also tatsächlich krank), aber gegen Ende hab ich mich dann doch in mein Schicksal gefügt. Ich hab dort eh die meiste Zeit Blödsinn mit Freunden gemacht. Was ich da an Sport machen musste hab ich dann so irgendwie über mich ergehen lassen.

bAlac\kbloodx22


Was? Entschuldige möchte dich nicht angreifen aber was willst du machen wenn du eine Ausbildung beginnst?! Auch dort wirst du nicht alle mögen und dich wird auch nicht jeder mögen ...völlig normal.

Aber nur weil dir dort jenes oder welches nicht gefällt ( aus welchen GRünden auch immer ) kannst du nicht einfach zu Hause bleiben. In der Schule ist schwänzen jetztz nicht so das große Problem aber wenn du das in der Ausbildung auch häufiger machst bist du schneller draußen als du bis 3 zählen kannst.

Wünsch dir trotzdem alles Gute und das du deine Probleme beseitigen kannst! :)*

ELhemaJlige!r N[utzekr (##x410080)


Bei uns darf man nicht mal an schwänzen denken und jeder Verdacht wird sofort nachgeprüft

Warum machst Du's dann trotzdem?

wie mein Klassenlehrer bei uns in der Straße parkte War nurn' Zufall, aber ich dachte echt: Der ist gekommen, um mich zu holen

;-D

Die Lehrer sind doch gar nicht das Problem Es ist die Schule selbst

Wie jetzt? Das Gebäude? ":/

E.verybPartWOfxMe


Aber nur weil dir dort jenes oder welches nicht gefällt ( aus welchen GRünden auch immer ) kannst du nicht einfach zu Hause bleiben. In der Schule ist schwänzen jetztz nicht so das große Problem aber wenn du das in der Ausbildung auch häufiger machst bist du schneller draußen als du bis 3 zählen kannst.

Da gibt es auch keinen Sport wo man sich blamieren wird und gemobbt wird??

Schlechter Plan. Wenn du nicht gut sein willst, dann geh doch einfach hin und sitz die Zeit dort ab.

Das habe ich jetzt schon 3 Jahre gemacht und es war jedesmal der totale Alptraum und ich hätte mich am liebsten mit dem Fahrrad in die Bucht runtergestürtzt auf dem Schulweg aber nungut...

Ich hab gemerkt, dass ich mit Mobbing und dummen Spürchen nicht auskomme. Ich fühle mich dann immer sehr schlecht und so...

Das gibt doch nur wieder tierisch ärger.

Hatte ehrlich gesagt keinen Ärger bekommen ":/

E:ver>yPFartOfxMe


Wie jetzt? Das Gebäude?

Nö, das Schulsystem. Ich weiss nicht wie das alle aushalten. Ich drehe bald durch. Vllt hab ich eifnach die falsche Einstellung zum Leben. Aber nicht jeder kann sich eifnach überwidnen und da schnell mal hingehen jeden Tag von 7.00 bis 18.00 %-| %:|

EIhemali:ger NNutzer |(#41008x0)


Da gibt es auch keinen Sport wo man sich blamieren wird und gemobbt wird??

Also ich hatte in der Ausbildung auch Sport :=o Und ich hab nich Fitnesstrainerin gelernt ;-D

Aber nicht jeder kann sich eifnach überwidnen und da schnell mal hingehen jeden Tag von 7.00 bis 18.00

Ich arbeite zB 2 Tage die Woche von 7.30 – 19.30 oder länger, und ich lebe noch. Klar is das scheiße und anstrengend (die anderen Tage gehen etwas kürzer), aber was denkst Du denn? Schule schwänzen, schlechter Abschluss, keinen Bock auf lange Tage arbeiten, aber trotzdem n schönes Leben haben? Wach mal auf :-X

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH