» »

sehr schlechtes Kurzzeitgedächtnis in jungen Jahren :(

t<uli4p_01


danke für deinen langen Beitrag Omoze.

Ich habe eine leichte SchilddrüsenÜBERfunktion, die nicht behandelt wird. Ich lasse mein Blut alle 3 Monate untersuchen und bald ist es wieder so weit, mal sehen was dabei rauskommt. LG

Oomdoze


Ich gebe Dir den Rat, dann unbedingt mal alle Antikörper (TRH -> Morbus Basedow, TPO und TG für Hashimoto, teilweise gibt es Überschneidungen) bestimmen zu lassen. Die Hashimoto-Erkrankung beginnt oft mit einer Phase der Überfunktion!! Viel SD-Gewebe wird dabei zerstört. Mit der Zeit entwickelt sich eine Unterfunktion (oft schleichend und wird teilweise von den Ärzten nicht erkannt). Ganz wichtig: eine Überfunktion hast Du, wenn die freien Werte fT3 und fT4 über den Normbereichen liegen oder wirklich nur eine Überfunktionssymptome vorliegen (Herzrasen, Schwitzen, Unruhe). Ein niedriger TSH ist allein kein Beweis für eine Überfunktion.

Schau mal hier im SD-Lexikon zu den passenden Stichwörtern (es ist mein Arzt, ein super Spezialist!!):

[[www.schilddruesenpraxis.de]]

Deine Beschwerden klingen nach einer UNTERFUNKTION!!!

LG

Osmoxze


Ps. Die ADS-Medikamente müssen auch bei einer eventuellen Thyroxinmedikation beachtet werden (evtl. Wechselwirkungen/höhere Dosis?). Teilweise kann das ADS-Medikament auch abgesetzt werden, wenn die SD richtig eingestellt ist. Das kann aber nur ein richtig guter Endo oder Nuk und es braucht auch längere Zeit. Daher: Sprich alle diese Bereiche an und hole Dir am besten einen Termin bei einem Spezialisten (evtl. ein Top-Doc?). Oder vielleicht kennt sich Deiner ja auch damit aus? Hörte sich aber für mich leider nicht so an...

Wenn Du die aktuellen SD-Werte hast (TSH, fT3, fT4 und die Antikörper), kannst Du sie mir auch gern mal mit den Referenzbereichen schicken. LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH