» »

Hilfe, wir haben Schaben

WFolBfg9ang


Kakerlaken können nicht fliegen? :-/ :- Auch wenn es in Wikipedia steht, so ist das Unfug! :|N :(v Ich habe lange in den Tropen gelebt und dort auch viel gegen Schaben gekämpft. :-( Die Biester können sehr gut fliegen und sie fliegen von einem Ort zum nächsten um dort dann Schaden anzurichten. Ich habe das oft so beobachtet!

Finde die Plätze heraus, wo sie sich in der Wohnung aufhalten. Mache diese Orte so, dass sie sich nicht mehr wohlfühlen (trocken, hell, evtl. mit Insektengift), dichte die Löcher ab, halte extreme Ordnung und Sauberkeit!

F.reakmxom


Hm, es gibt da eine Möglichkeit, die Viecher von einem Fachmann genau bestimmen zu lassen.

[[http://www.coleopterologe.de/Neue_Dateien/pages/Bestimmen%20von%20K%E4fern.html]]

Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit, bevor Du Alarm schlägst? Wir hatten hier auch mal extreme Messi-Nachbarn und als ich da den ersten hässlichen Käfer mit langen Fühlern an der Wohnungstür gesehen habe... Ich habe unsere Vermieterin angerufen, die erst meinte, dass das nicht ihr Problem wäre und sie damit nichts zu tun hätte. Ich habe dann freundlich wie ich bin gesagt, dass das natürlich kein Problem ist und ich mich einfach beim Gesundheits- und beim Ordnungsamt erkundige was man tun kann. 15 Minuten später rief sie mich an, um mir mitzuteilen, wann der Schädlingsbekämpfer kommt. Ich habe mich dann auf die Lauer gelegt und den guten Mann in meine Wohnung geschleift, damit er mal nach Anzeichen schaut und vorsichtshalber sein Zeugs bei mir auslegt und in die Ritzen presst. Die haben so ein spezielles Zeug in einer Kartusche, fast wie diese Silikondinger aus dem Baumarkt nur kleiner. Die Wohnung der Messi-Nachbarn wimmelte übrigens von Ungeziefer, Schaben verschiedener Arten, alles total verdreckt, unzählige Karnickels, 3 große Hunde, mehrere Vogelkäfige.

Man kann aber leider auch beim Einkaufen Schaben mit nach Hause nehmen. Letztens hatte ich beim discounter eine Packung Weintrauben in der Hand, hab sie hin und her gedreht und dabei eine in der Packung sitzende Schabe wachgerüttelt. War ganz schön ekelig... :-X

H.udi_pfuxpf1


Ich würde auch erst mal die Art bestimmen lassen.Es gibt Kakerlaken-Fallen die man auslegen kann. Es mag schon sein dass einige Schaben-Arten fliegen können. Vorallem in den Tropen. Wir sind aber nicht in den Tropen und in unseren Breitengraden fliegen Küchenschaben nicht.

Du kannst auch, wenn du eine siehst und Haarspray zur Hand hast, diese einsprayen. Ein gutes Foto machen und im Insektenforum zur Bestimmung reinstellen. Aber ich bin sicher ihr habt auch einen Kammerjäger in der Nähe.

doib[buk


Was gibt es da zu überlegen? Die ganze Familie ist krank, eventuell von vergangen und nicht fachgerecht durchgeführten versuchen der Schädlingsbekämpfung. Die Leute unter euch neigen zur Verwahrlosung und das Haus ist von Kakerlaken befallen: Ausziehen!

Vermutlich hat die Hausverwaltung gewusst, was im Haus abgeht und nichts weiter unternommen, als dosenweise Insektenvernichter zu versprühen. Das ist euch gegenüber nicht fair.

calaJiregt


Was mich gerade wundert, als ich im Urlaub auf Gran Canaria war, dort waren in meinem Bungalow auch 'Schaben' oder 'Kakerlaken'... Allerdings hab ich dort ja nicht gegessen. Ich denke, das waren andere (später dachte ich an Zikaden oder wie die noch heißen – sind aber komplett andere Tiere ), aber vom Aussehen her und die enorme Größe, sah aus wie die amerikanische Großschabe. Manche waren echt riesig. Das waren die ersten dieser Art, die ich jemals gesehen habe. Also meine erste Begegnung mit Schaben. Gruslig.

Waren wir in derselben Anlage? ;-D Hab genau dasselbe erlebt. Bungalow auf Gran Canaria, eines morgens lag eine riesige tote Kakerlake auf dem Rücken in der Küche. *schüttel*

WOolfBgFang


Überall in heissen Gegenden gibt es Schaben. Die besseren Hotels können es nur besser verstecken. :-p

M>sEWinsam


@ Wolfgang

Kakerlaken können nicht fliegen? :-/ :- Auch wenn es in Wikipedia steht, so ist das Unfug! :|N :(v Ich habe lange in den Tropen gelebt und dort auch viel gegen Schaben gekämpft. :-( Die Biester können sehr gut fliegen und sie fliegen von einem Ort zum nächsten um dort dann Schaden anzurichten. Ich habe das oft so beobachtet!

Deine Aussage ist nicht ganz richtig. Auch habe ich nicht behauptet, dass Schaben nicht fliegen können.

Hier noch einmal die Fakten:

Deutsche Schabe = Schädling: So gut wie nicht flugfähig

Waldschabe = kein Schädling: Kann recht gut fliegen.

Bei anderen Schaben gibt es ebenso Unterschiede, daher stimmt Deine Aussage mit den Tropen sicherlich, aber bitte übertrage Deine Beobachtungen nicht einfach unreflektiert auf eine andere Situation wie hier.

Der Tipp war lediglich durch einen kleine Blick zu riskieren, was man da eigentlich vor sich hat. Wikiepdia gibt da genau Auskunft, wie man die Viecher voneinander unterscheiden kann. Wenn es gar kein Schädling ist, können die Beschwerden auch ganz andere Ursachen haben.

WLolfxgang


MsEinsam, vielleicht hast du ja Recht! *:) *:)

H8udipfuQpf1


Meine Rede mit anderen Worten. Danke @:)

eMinMaxrc


@ melanie08

Sonst zahlt ihr da Miete und das obwohl ihr nicht müsst. Je länger ihr wartet, desto schlimmer.

Ähm nein nein, man muss trotzdem Miete zahlen, evtl. reduziert.

Mjel2ani0eX0x8


Sorry einMarc, ganz so einfach meinte ich es nicht. Wollt nur nicht wieder tausend Worte, um das mit der Mietminderung zu sagen. Ich meine nur, so schnell wie möglich etwas unternehmen. Je länger man wartet und nichts sagt, desto länger kann man die volle Miete zahlen, obwohl eventuell Minderung drin wäre. Dann heißt es, aber die Schaben hatten wir schon von Anfang an. Da sagt der Vermieter, sie haben sich aber erst nach 3 Monaten gemeldet. Für die Zeit, in der nichts unternommen wurde, kann man keine Ansprüche stellen. Und solange man wartet und hofft, so lange kann man auch nicht sicher sein, dass es vielleicht ganz harmlose Tierchen sind.

Ich würde wirklich sagen, fangt irgendwie so eine Schabe ein, fragt einen Experten. (Obwohl ich mit meinen Flöhen und der Suche nach der Ursache bei den von mir ausgewählten Experten – Tierarzt, Zoohandlung – auf wenig Hilfe gestoßen bin. Ich wollte gern wissen, was für ein Floh das war, um auszumachen, woher er sein konnte. Naja, Schwamm drüber.) Wenn so ein Tier erstmal ruhig gestellt ist, kann man es auch besser betrachten, Besonderheiten am Körper ausmachen.

clairet Wo genau warst du denn? :-) Naja, mit tot haben die mir leider nicht gedient. Waren sehr lebending. Ich hatte immer Angst, dass mir nachts so ein Tierchen zu nahe kommt oder schlimmeres ich eins verschlucke...... GRUSLIG GRUSLIG GRUSLIG! Die waren auf dem Boden gleich neben meinem Bett, hoch oben an der Wand.

Oh, ich hab mal die Bilder rausgesucht:

[[http://twitpic.com/58ho6t]]

Oh, die war doch tot, eine etwas kleinere. Hab zwar noch ein schärferes Bild aber mal im Größenvergleich zu meinem Schuh:

[[http://twitpic.com/58hplv]]

Mh, wenn ich das nochmal mit [[https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Amerikanische_Gro%C3%9Fschabe Wikipedia]] vergleiche... ??? Was sagt ihr?

MreElan\ie08


Kommt natürlich wegen Mietminderung drauf an, was es denn nun ist, und was die Ursache ist. Wenn es tatsächlich Ungeziefer ist, heißt das noch nicht, dass auch Mietminderung drin ist. Aber das mit den Messi-Nachbarn, da würde ich dran bleiben.

d*iPbbxuk


Eindeutig eine Kakerlake!

Vorsicht mit Mietminderung auf eigene Faust!

Der Vermieter muss erst Kenntnis von dem Befall und dann die Möglichkeit zum Beheben des Zustandes bekommen. Erst wenn das zu keinem Erfolg führt, könnt ihr eine Mietminderung ankündigen.

Ich empfehle aber: Zieht dort weg!

Myelanixe08


Ja, aber was für eine genau? Gibt viele Kakerlaken.

Ein Umzug kostet Geld. Falls es bei Sära.Fine nur eine Waldschabe ist, wäre das etwas übetrieben. Jemand, der es sich leisten kann, dem ist das sicher egal.

Fzreakmxom


@ Melanie08:

Könnte eine australische oder amerikanische Schabe sein. Warum ist das überhaupt wichtig? Möchtest Du in einer Sprache mit ihnen kommunizieren, die sie verstehen? Mist, jetzt finde ich den link nicht wieder...

Ein Umzug muss nicht zwangsläufig das glücksbringende Heilmittel sein. Denn man muss höllisch aufpassen, dass die Drecksviecher nicht mit umziehen. Die pressen sich durch kleinste Ritzen. Man packt ein paar Kartons, geht schlafen und über Nacht sind die unliebsamen Mitbewohner in den Karton gezogen, weil es darin so schön warm und dunkel ist. Mein Ex-Schwager ist staatlich geprüfter Schädlingsbekämpfer (leider erst nach den Messi-Nachbarn zur Familie gestoßen) und was der so erzählt ist wenig erfreulich.

Am besten ist es wirklich, einen Profi auf die Viecher zu hetzen.

[[http://www.pan-germany.org/download/biozide/infoblatt_schaben_kakerlaken.pdf]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH