» »

Ignolisten oder Privatsphären umgehen?

BZievneM4ajax09 hat die Diskussion gestartet


Hallo! *:) *:)

Plattformen gibts ja nun in allen möglichen Varianten: Facebook oder VZ sowie lokale Communities.

Und in vielen gibts ja die Einstellung das man bestimmte User auf die Igno setzen kann oder das man Fotos für die Öffentlichkeit anonym schaltet, sprich: nur sichtbar für Freunde.

Jetzt würde mich mal interessieren ob es wirklich sooo einfach ist diese ,,Sperren" zu umgehen?

Ich habe einige Fotos auf einer Plattform, welche ich nur für Freunde freigeschalten habe, aber einige sagten mir das es trotzdem unsicher wäre. Inwieweit? Lässt sich sowas etwa ,,knacken"?

Ich könnte die Fotos natürlich auch einfach löschen, aber mich interessiert trotzdem ob es Software gibt oder bestimmte Kenntnisse von anderen Usern, solche Sperren zu umgehen?

Wenn es einfach sein sollte, dann könnte man solche Sperren auch gleich sein lassen, wäre ja dann eher sinnlos.

Was denkt ihr darüber? Ich bin eher jemand der eh keine große Ahnung hat von Software und Computereinstellungen, merkt man vielleicht anhand dieses Threads, ich würde womöglich sonst nicht fragen.. ":/

Antworten
S\unflqower_7x3


Völlig einfach sind solche Sperren nicht zu umgehen.

Aber – wie aktuelle Beispiele zeigen:

Wenn es Hacker drauf anlegen, kann letztlich alles geknackt werden.

Würde nie von absolut garantierter Sicherheit ausgehen im Internet – die gibt es es nicht im Leben.

Aber mal "eben so" solche Sperren zu knacken geht auch nicht. Ich bin durchaus fit bzgl. Computer, kann auch ein bisschen programmieren etc. - aber ich könnte so eine Sperre nicht knacken.

BGieneMAaja0x9


Das ist gut zu wissen. Da kann ich also doch ein bissel beruhigt sein?

H^ypa<tia


Ich habe einige Fotos auf einer Plattform, welche ich nur für Freunde freigeschalten habe, aber einige sagten mir das es trotzdem unsicher wäre. Inwieweit? Lässt sich sowas etwa ,,knacken"?

Was sind denn das für "Freunde", für die du die Bilder freigeschaltet hast?

Insofern es sich nicht ausschliesslich um einige wenige enge und zuverlässige Freunde handelt, musst du damit leben, dass jedes deiner Bilder auch bei Leuten landen kann, die du nicht zum "Freund" auserkoren hast.

Es gibt sicherere Systeme um Bilder zu zeigen, zB [[http://www.dropbox.com Dropbox]].

Ist aber was anderes als Facbook & Co.

G)änseblüLmlxein


Bei icq gibts sogar Add ons damit man dieses "unsichbar" übergehen kann

BqienenMaja]0x9


und für was sind nochmal die Add-Ones?

IHst]der)nickfr eix?


Das Addon für ICQ is einfach ein Zusatzprogramm, dass dir anzeigt wer wirklich alles online ist(auch die, die ihren status auf unsichtbar gestellt haben).

Bei Facebook und so wirds schon schwieriger. Wenn du dich in die Facebookdatenbanken einhacken kannst, dann kannst du alle Daten aller Facebookmitglieder ansehen(auch Mark Zuckerberg). Aber da dies für einen normalen PC User unmöglich ist, sind die Daten soweit relativ sicher(vorrausgesetzt du hast bei FB die Sicherheitseinstellungen nur für deinen Freundeskreis/Bestimmte Personen eingestellt).

Letztens hat sich ein Kumpel von mir beschwert, warum er in ein Album von mir nicht gucken kann, weil das nur für bestimmte personen gedacht war aber nicht für ihn. Funktioniert also.

Eine Möglichkeit eine Ignoliste zu umgehen wäre allerdings sich ein zweitacc zuzulegen und mit dem einer anderen Person zu schreiben(evtl. den namen von nem bekannten nutzen, der kein facebook hat)... Zweitaccounts sind aber in den meisten fällen verboten und beide Accounts werden gelöscht(kann man als Admin einer Seite gut über die IP, verwendete E-Mail Adresse bei der Registrierung und verwendeten Browser/Betriebssystem einsehen, vorrausgesetzt er nutzt beide Accounts am selben PC)

BrienenMaja0x9


warum sind 2 Accounts verboten? ich habe bei einer lokalen Communitie auch 2 Accounts, und nicht nur ich, auch andere haben das, ohne Probleme. Komisch. Bei Facebook hab ich es dagegen noch nicht probiert, dort hat mich auch keiner auf der Igno.

Isstdle/rnickfrxei?


Es ist nunmal so, dass ein Account in den meisten fällen langen sollte, ich meine du exestierst ja auch nur einmal auf der welt.

Ein anderes Thema ist z.B. med1, ein Forum wo manche vielleicht etwas diskretion verlangen(klar, es ist das internet und so) und sich deswegen, um sich nicht zum "idiot" der community, einen zweitaccount zulegen.

Aber Ingorierlisten gibts eigentlich nicht umsonst. Wenn ich zu jemanden den Kontakt aus bestimmten gründen abbreche, dann sollen mich nicht plötzlich 10 andere anschreiben, hinter denen auch nur eine person sitzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH