» »

Wieviel Stunden Schlaf unter der Woche?

Lw'Evxita


Mindestens 9 h. In Ausnahmefällen kann ich auch kurzfristig mit bedeutend weniger Schlaf auskommen, aber im Allgemeinen brauche ich ganz viel Schlaf.

G4oogelixnho


hm.. hört ihr vor dem schlafengehen noch musik? ich mach das nämlich meistens.. also radio :)

wtis+emaFn8x6


hm.. hört ihr vor dem schlafengehen noch musik? ich mach das nämlich meistens.. also radio :)

ich zieh mir meist noch ne folge von irgendeiner sitcom rein zum runterkommen...

KOatul8x7


Ich versuch eigentlich immer gegen 22 Uhr ins Bett zu kommen, an schlechten Tagen schaff ich erst 24 Uhr.

Studiere zwar und muss meist erst um 10 dort sein, hab aber auch eine 6 Monate alte Tochter, die mich zwischen 5 und halb 7 weckt (manchmal muss ich auch nachts aufstehen, wenn sie ihren Nucki nicht alleine wieder findet und anfängt zu weinen). Wenn ich Glück hab kann ich mit ihr weiter schlafen nach dem stillen, wenn ich pech hab kann ich um 5 aufstehen ^^

Also variiert das von 4-9 Stunden und das 7 Tage die Woche ^^

Bin 23.

s8chok~ohimBbeexr


irgendwann gehts nimmer und dann bist du ausgebrannt :-(

k]amihkaze


Zwischen 23 und 24 uhr ins bett, zwischen 6 und 7 Uhr aufstehen. Dazwischen mindestens zwei bis drei mal nächtliches Gewecktwerden mit Aufstehen (zwei kleine Kinder).

Leider auch am WE :-/

s+ch}okohiUmbeer


mein beitrag ging an setzen6

m5iri380


Zwischen 2-3 Uhr ins Bett, zwischen 9-10 wieder raus. Ich komme so meist auf 6-8 Stunden Schlaf. Am WE dann schon mal auf 10 Stunden. Bin eine Eule. :-)

ZTitrtone86


Mo- Fr gehe ich so gegen 23 Uhr ins Bett und um 5:30 Uhr klingelt der Wecker zzz

Am Wochenende bin ich meistens um 02:00 Uhr im Bett und schlafe nie länger als 10 Uhr.

Gsoogel\inxho


wow ihr seid ja echt hammer...

also ich glaube mit 8 stunden schlaf bin ich ganz gut dabei.. fühl mich recht fit danach :> zumindest heute noch :D

djummsch"marrxer74


zum ausgeschlafensein brauch ich so 7.5h. meist werden es aber zw 6-7h.

tXra7nscenxd


Als ich noch regelmäßig um 6 aufstehen musste, waren es immer so zwischen 4 und 6 Stunden, dann ausgleichenderweise am Wochenende 10 bis 14, also insgesamt im Durchschnitt etwa 7... aber eigentlich ist das zu wenig, derzeit schlafe ich täglich so 8 bis 10 Stunden und manchmal tagsüber noch ein bisschen.

pVeteErasxizo


also sonst bin ich immer so zwischen 0 und 2 uhr pennen gegangen und morgens un 7-7:30 raus. sobald ich aber weiß, dass ich eig weiterschlafen kann, kann ich nicht aufstehen. das war noch zu schulzeiten, und vor allem jetzt merke ich, dass ich einfach nicht aufstehen kann wenn ich noch müde bin, solange ich weiß: "naja eig könnte ich weiterschlafen" :-D jeden morgen dieser kampf mit dem wecker^^ momentan penn ich meistens von 3-4uhr bis 11-12 uhr. mein wekcher geht um 10, ich hau ihn gegen die wand und penn weiter :-D hab halt keine schule mehr und "nichts" zu tun :)

ahja bin 19 :)

ps: habt ihr das auch? weiß einer wie ich mich überwinden kann, früher aufzustehen, auch wenn ich nichts vor habe? ich verpenn immer den ganzen tag^^

M]eiste?r_4Glanxz


Ich bin 29 und geh zwischen 0 und 1 Uhr ins Bett, in der Regel. Ich steh dann zwischen 7.30 und 8.15 auf. Je nach Laune. Ich würd gern früher, aber ich schaffs nur selten. Im Büro bin ich dann gegen 9.

SkpriteQ20x0


Hallo,

ich 26, schlafe so 6,5-8 Stunden. Bei uns klingelt der Wecker um 4.30. Sind also oft um 9.00 schon im Bett. Selbst wenn ich mal ausschlafen kann schaffe ich es selten länger als 7.00 im Bett zu bleiben... Bin schon auch ein echter Frühaufsteher, dafür aber abends auch häufig nicht all zu lang wach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH