» »

Wieviel Stunden Schlaf unter der Woche?

G>ooge,linho


hey peterasizo..

plan doch einfach was für den vormittag mit deinen freunden oder so.. geht früh ins schwimmbad (passt doch bei dem wetter) oder sonst was.. dann musst du auf jedn fall auf ^^

ich kenn das auch, ging mir die letzten wochen genauso.. ich war total faul..

aber ich würde dir raten, dass du dir das "abgewöhnst" bevor du anfängst regelmäßig früh raus zu MÜSSEN (arbeit studium etc)

dann wirds nämlich unangenehm ^^ bei meinem ersten arbeitstag war ich auch voll müde weil ich die nacht davor aus gewohnheit nicht so früh einschlafen konnte.

D1i!eMityDemDxu


Ihr werdet lachen, aber ich bin einer von den Früh-schlafgänger hihi .

Ich (17) gehe

unter der woche: 21-22 Uhr ins bett

Montag, mittwoch-freitag: 6:00 aufmarsch

Dienstag: 5:30

E^ins$ame;Seelxe


Ich bin 20, studiere und gehe meist so gegen 0:30 ins Bett und muss dieses Semester Mo-Mi um 6 Uhr raus, Donnerstags um 8 und Freitags hab ich frei, da wird bis 11 geschlafen... |-o

Letztes Semester hatte ich zwar Freitags nicht frei, aber durfte so im Schnitt bis auf Dienstage erst um 8 aufstehen.

uLhux2


Vor 2 Uhr nachts gehe ich eigentlich selten ins Bett, z.T. auch einiges später – mein Nickname kommt nicht von ungefähr...

Im Schnitt schlafe ich 5-6 Stunden/ Nacht. Irgendwann brauch ich dann mal eine Zusatzration Schlaf (cá 2 h), entweder am WE als Mittagsschläfchen oder mich rafft es abends im Sessel weg. Dies macht mich meist derart vital, dass ich in der nächsten Nacht so lange aufbleibe, bis zumindest jetzt im Frühsommer die Vöglein zwitschern – und zwar nicht die Nachtigall.

Würde ich regelmäßig 8 Stunden oder länger schlafen, bekäme ich davon (!) Kopfschmerzen.

S|agraGleinx93


Ich 18, gehe in der Woche so um 10-11 schafen und stehe um 6 auf. Aber eigentlich würde ich viel mehr schlaf brauchen weil ich so gut wie nie ausgeschlafen bin. Am Wochenende gehe ist so gegen 2-4 schlafen und schlafe dann auch bis 11 oder so und jenachdem manchmal auch mal mittags dann :-)

GGoo;gelin(ho


wow! was macht ihr denn bitte bis 0 oder 1 oder gar 2 uhr nachts? :-D fern schauen?

dCummsqchemarsrerx74


wow! was macht ihr denn bitte bis 0 oder 1 oder gar 2 uhr nachts?

med1-spammen ;-)

ueh2u2


wow! was macht ihr denn bitte bis 0 oder 1 oder gar 2 uhr nachts? :-D fern schauen?

Letzteres selten. Dafür Lesen, am PC sitzen, neuerdings auch den Hometrainer treten. Manchmal einfach nur tagträumen. Falls man das um diese Uhrzeit so nennen kann. ;-)

E"insOameSexele


wow! was macht ihr denn bitte bis 0 oder 1 oder gar 2 uhr nachts?

med1-spammen ;-)

:)z ;-D Und fernsehen, mit meinem Freund chatten, der nicht bei mir sein kann, mit anderen Freunden chatten, Musik hören, Unikram auf den letzten Drücker fertigbekommen |-o, lesen... ;-)

N/exqus82


Also ich geh so zwischen 21 – 21.30 Uhr ins Bett und der Wecker schreit um 4.50 Uhr . Am Wochenende je nach dem zwischen 12 und 2 Uhr und so um spätestens 8 Uhr wieder raus aus denn Federn. Dann hat man wenigsten noch was vom eh zu kurzen Wochenende. Ach ja, bin 29.

SUukOixn


Ich bin 23 und studiere :-)

Abends zwischen 24 und 1 Uhr ins Bett, um 8 wieder raus. Also 7-8Std Schlaf (Und da bin ich auch froh drum ;-D )

Am Wochenende schlaf ich gut und gerne mal 10-14 Stunden am Stück.

Ich geh dann zwischen 24 und 3 Uhr schlafen und steh zwischen 11 und 14 Uhr wieder auf.

s@unny_x84


Unter der Woche gehe ich gegen 24 Uhr ins Bett und um 6.30 Uhr stehe ich auf. Mit den 6,5 Stunden komme ich ganz gut klar, aber am We ist dann Ausschlafen (ca.10 Stunden) angesagt.

Jqett#e7x1


Also ich gehe meist zwischen 22:00 und 22:30 ins Bett wobei ich dann noch einige Zeit brauche um einzuschlafen, so vor 23:00-23:30 ist das meist nichts, Durchschlafen kann ich leider auch nicht, habe einen sehr leichten Schlaf aufstehen muss ich um 4:45 und das schon seit 10 Jahren....Ich bin fast 40...

Für mich wäre es einfacher ab 6 Uhr auf zu stehen, das kann ich einfacher weg stecken, aber alles vor 5 Uhr ist anstrengend, man lernt aber damit zu leben :-D

AIcino)nyx


Bin 27 und gehe meist so 22:30 ins Bett, lese noch bis 23:30. Dann Licht aus. Ich schlafe sehr schnell ein.

Früh steh ich so 6 Uhr rum auf, komme also auf etwa 6,5 Stunden Schlaf. Im Winter brauche ich etwas mehr – so 7 Stunden.

Am Donnerstag/Freitag merke ich immer, dass mir 6,5 Stunden etwas zu wenig sind, aber ich schaff es nicht eher mit dem Einschlafen. Habe keine Disziplin... ]:D

Am Wochenende hole ich den Schlaf dann nach – gestern habe ich 11,5 Stunden geschlafen! Absoluter Jahresrekord. Da die zwei Wochenenden vorher auch nicht viel Schlaf zu holen war, hatte sich das regelrecht aufgestaut. Die Nacht gestern tat echt sooooo gut ;-)

Morgen muss ich 5 Uhr aufstehen, Mist...

pReteraxsizo


jo danke, das mit dem planen hab ich mir auch schon überlegt :-D aber meine ganzen kumpels haben ähnliche probleme und deswegen trudeln alle immer so gegen 1 uhr bei facebook ein und wir tauschen uns aus, was heute wieder ansteht haha :D

ja ich denke auch dass ich mir das vorher abgewöhnen muss...

was man so lange machen kann? keine ahnung, mit freunden im teamspeak (quasi internet telefonie) abhängen und labern, man kann amerikanischen sport gucken, man kann mit freunden online zocken, man kann tv serien im internet gucken... ohne internet wäre das glaube ich echt nicht so spannend, lange aufzubleiben^^ tv guck ich schon lange nicht mehr, außer vllt mal zum einschlafen ein wenig n24 oder ntv – da laufen aber eigentlich immer nur dokus, die einen schockieren sollen oder man kriegt zum 100. mal hitlers lebensgeschichte von irgendwelchen geschichtswissenschaftlern vorgestellt – von den ganzen verschwörungstheorien mal abgesehen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH