» »

Müdigkeit bei Besprechungen - Tipp gesucht

mPaliaka2x4


und zum Thema

Begründung: Es übersteigt ganz einfach mein Vorstellungsvermögen, dass es Menschen im Erwerbsleben gibt, die einen Tag in der Woche arbeiten und nicht in der Lage sind, sich 90 Minuten voll auf das Geschäftslebenin einem Meeting konzentrieren können.

ich denke mal, sie hat mit dieser Aussage:

Früher waren die besprechungen vormittags, aber da ich nach meinem Mutterschutz nur 1 Tag in der Woche lang da bin, hat man extra mir zuliebe die Besprechung auf den langen tag am nachmittag gelegt . Damit der kurze Vormittag nicht noch von einer Besprechung unterbrochen wird

eher gemeint, dass sie montags nen ganzen Tag und den Rest der Woche nur halbe Tage (bis mittags) arbeitet, wenn ich das richtig verstanden habe...

o}lle gtantxe


15 Uhr ist tagsüber die "schwächste" Zeit, für die man keine wichtigen Sachen planen sollte.

Das Problem kenne ich auch. Am besten hilft, selbst zwischendurch zu reden. Notfalls die ganze Zeit Kaugummi kauen und ständig Notizen machen.

CPris6tall!o


Notfalls die ganze Zeit Kaugummi kauen

:-o :-o Was ist denn das für ein Meeting ??? Meinetwegen kannst du kauend auch noch fünfzig Kniebeugen machen, in eurem Frühstücksraum, oder wo findet diese Veranstaltung statt. ":/

drummschmBarrxer74


]:D

komisch, dass der ultimative tipp hier noch gar nicht kam: BS-Bingo spielen mit den Kollegen. *:)

wXhit;e maogic


Cristallo

Begründung: Es übersteigt ganz einfach mein Vorstellungsvermögen, dass es Menschen im Erwerbsleben gibt, die einen Tag in der Woche arbeiten und nicht in der Lage sind, sich 90 Minuten voll auf das Geschäftslebenin einem Meeting konzentrieren können.

Da hast du was falsch gelesen.

Könnte ich jetzt auch sagen, das ich es nicht verstehen kann, wie jemand der angeblich 7 Tage die Woche 24 Stunden lang wach und fit ist, meinen Beitrag nicht richtig gelesen hat.

Ich arbeite 30 Stunden die Woche und bin neben bei Mutter eines Kleinkindes und führe den Haushalt.

Habe also auch einen 24/7Tage die Woche "Job".

Und ich arbeite vom 7:30 bis 13 Uhr und Montags lang.

Also gibt es schon Gründe dafür, dass ich mittags vielleicht mal erschöpft bin, da mein Wecker auch um 5:30 Uhr klingelt.

Aber danke, dich möchte ich nicht als Kollegen haben. :(v

Malika

danke fürs richtige lesen :)=

oRlle= tanxte


Meinetwegen kannst du kauend auch noch fünfzig Kniebeugen machen

Kaugummi regt angeblich die Hirntätigkeit an, sollte Cristallo auch mal probieren!

zzwetschgxe 1


Kaugummikauen sieht aber ziemlich blöd aus, wenn man in einer Besprechung sitzt oder ??? Es sei dass man sehr diskret kaut, dass tun aber die wenigsten ;-) Die meisten Menschen, erinnern mich an eine Kuh beim kauen, wenn die Kaugummi kauen ;-) Es wirkt unseriös! Und ist in vielen Firmen nicht gerne gesehen!

In die Besprechungen wo ich teilgenommen habe, hat keiner Kaugummi gekaut, ich finde es gehört sich nicht!

Natürlich kann man nach der Mittagspause ein bisschen müde sein, aber ganz ehrlich, wenn man zu einer wichtige Besprechung müsst, kann man sich doch zusammenreisen ! Dass problem verstehe ich nicht ":/

Wenn es wirklich so ein großes Problem ist, kann man doch kurz bevor die Besprechung, auf die Toilette gehen um sich ein bißchen frisch zu machen, oder eventuell ein Red Bull trinken ;-)

C[ris[tallxo


Kaugummi regt angeblich die Hirntätigkeit an, sollte Cristallo auch mal probieren!

Hat er schon, deshalb hat er dir das vorstehende gepostet.

whithe magic

Aber danke, dich möchte ich nicht als Kollegen haben.

geht nicht, wenn überhaupt als Vorgesetzten und das habe ich bereits vorstehend ausgeschlossen, musst halt schon lesen. :)D

C/riBsFtal^lvo


@ zwetschge1

In die Besprechungen wo ich teilgenommen habe, hat keiner Kaugummi gekaut, ich finde es gehört sich nicht

Das wirst du in kultivierten Kreisen auch nicht erleben. Schau dir die Anworten an, die sprechen für sich und sollte man auch nicht weiter kommentieren.

wqhUoD_mad#e_wxho


Was war an den Antworten denn so falsch ???

r<osaZ_Sch;äfcxhen


Ich versuch bei sowas immer, mich mit Traubenzucker über Wasser zu halten. Langweilige Besprechungen/Fortbildungen etc. kenn ich nämlich auch zur Genüge. Kaugummi kauen ist in der Tat auch gut.

rGosa_wSchäxfchen


geht nicht, wenn überhaupt als Vorgesetzten und das habe ich bereits vorstehend ausgeschlossen, musst halt schon lesen.

Oh, ein Mr Oberwichtig, was? Wenn Leute das so raushängen lassen, spricht das auch für sich.

dZum&msch`marrexr74


Ich versuch bei sowas immer, mich mit Traubenzucker über Wasser zu halten.

traubenzucker pusht dich kurzzeitig hoch, um dich hinterher in ein umso gnadenloseres loch zu stürzen.

wSho_mQadeR_whxo


Tja, das hört sich in der Tat nicht besonders sympathisch an.

Kann mir fast vorstellen, welche Position Cristallo im Abmahnungsfaden vertreten hätte. ;-D

L$ila~Linxa


Das wirst du in kultivierten Kreisen auch nicht erleben. Schau dir die Anworten an, die sprechen für sich und sollte man auch nicht weiter kommentieren.

Weil hier Leute schreiben, denen es ähnlich mit der Müdigkeit geht? Daher haben wir (Antwortenden) alle schlechte Manieren bzw. bewegen uns in unkulitvierten Kreisen?

Mann, mann, mann, da ist ja einer von sich überzeugt :=o %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH