» »

Situation an der Berufsschule

WKolf9gaxng


weiss nicht wie ich mich auf die "Problemfälle" vorbereiten soll,

Das musst du jetzt vor deiner Ausbildung ja auch nicht wissen. Das ist ja später die Aufgabe der pädagogischen Ausbildung, dir da Mittel und Wege zu zeigen.

M.rs.B~ainbrixdge


Habe gehört, dass insbesondere an neu hinzugekommene Junglehrer solche Klassen bevorzugt "abgeschoben" werden, stimmt das?

Welches sind deiner Meinung nach die Eigenschaften die man als Berufsschullehrer oder als Lehrer überhaupt mitbringen muss?

Darf ich dich fragen warum du Lehrerin geworden bist?

Ob gerade Junglehrer in solche Klassen abgeschoben werden, kann ich dir nicht sagen. Ich denke, dass hängt in erster Linie von der Schule ab, welche Fächer gerade besonders gebraucht werden, wie viele Kollegen es gibt, die vielleicht auch gerne in so einer Klasse arbeiten, usw. Ich wurde beim Einstellungsgespräch gefragt, ob ich auch dort arbeiten würde, was ich natürlich bejaht habe. Letztlich wurde ich dort nie eingesetzt. Du solltest aber auch bedenken, dass du nicht alleine dastehst. Zwar bist du (meist) alleine in deinem Unterricht, jedoch wirst du immer Kollegen haben, die auch in diesen Klassen unterrichten und dich unterstützen können.

Welche Eigenschaften man als Lehrer braucht? Vermutlich Geduld, die Fähigkeit viele Sachen gleichzeitig aufzunehmen, zu verarbeiten und zu bearbeiten, Konfrontationen nicht zu meiden, sich selbst gut motivieren zu können auch zu Hause zu arbeiten. Insgesamt musst du dir bewusst sein, dass du eventuell das Gefühl hast nie frei zu haben, da du die Arbeit immer mit nach Hause nimmst. Sowohl was die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts angeht, als auch die Probleme, mit denen du täglich konfrontiert wirst.

Ich kann jetzt gar nicht mehr so genau nachvollziehen, warum ich Lehrer geworden bin, das war irgendwie eine Verkettung von Zufällen. Ich denke auch, dass ich den Beruf nicht noch einmal wählen würde. Obwohl ich nicht vollständig unglücklich damit bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH