» »

2 Jahres Mietvertrag – ist das rechtens ?

7}7erCgreixs


Was VM wollen und dürfen ist zweierlei ;-D

Klar suchen sie nach Sicherheit. Möglichst ein ruhiges Ehepaar ohne Kinde ohne Haustier, Nichtraucher und jeden Tag arbeiten und am WE weg sein ]:D

Wie gesagt guck da mal rein und dann schreib mal was in den MV so alles steht *:)

a+mylxe


@ fossy 26

vielen lieben Dank :-D

a\mycle


@ 77ergreis

werde ich machen, fahre MOrgen zu ihr und will mir den MV auch mal persönlich anschauen !!!

lkiil,jja


wie gesagt, einfach schauen ob jemand den mietvertrag übernimmt! ;-)

aim%yle


das geht aber nur mit Zustimmung des Vermieters, ansonsten hat sie keine Chance.

c3pap-trxäger


Vertrag ist Vertrag

Falsch Was sollen solche Aussagen?

Klar ist ein VM sauer wenn man auszieht aber 5 Jahre ? Auf welcher Rechtsgrundlage? Quellen?

Macht doch nicht die TE durcheinander

77ergreis

warum "Falsch" ??? , wenn ich einen Vertrag abschließe, habe ich diesen auch einzuhalten, genauso wie mein Vertragspartner ... da gibs kein wenn und aber ...

5 Jahre, was soll es denn für eine Rechtsgrundlage sein ":/ ... Quellen ???

MzarkuzsgH73


warum "Falsch" , wenn ich einen Vertrag abschließe, habe ich diesen auch einzuhalten, genauso wie mein Vertragspartner ... da gibs kein wenn und aber ...

Sorry, aber in dieser Pauschalität ist das Quatsch. Es gibt 1000 Sachen, die darf man gerne in einen Vertrag reinschreiben. Gültig und rechtswirksam sind sie trotzdem nicht, weil gesetzeswidrig.

7V7ergr"exis


eben cpap.

Grade bei Mietverträgen sind viele Klauseln schlicht unwirksam. Zum Beispiel wenn der Befristungsgrund nicht stimmt ist der Vertrag unbefristet und dann gelten 3 Monate Kündigungsfrist. Ob das einfach ist nachzuweisen und gegen vorzugehen ist was anderes *:)

cDpap-xtrWäger


Sorry, aber in dieser Pauschalität ist das Quatsch. Es gibt 1000 Sachen, die darf man gerne in einen Vertrag reinschreiben. Gültig und rechtswirksam sind sie trotzdem nicht, weil gesetzeswidrig.

Naja, du findest das Quatsch, ... ein Beispiel: ich miete mir ne Wohnung, renoviere diese und stecke noch einige Kohle rein, mache mit dem Vermieter nen Vertrag das ich dort mindestens 10 Jahre wohnen bleiben darf ... er kommt nach ein paar Monate an und sagt zu mir "in drei monate müsse ich ausziehen" ... und dann ":/

aBmylxe


so wie ich zwischenzeitlich hättest du einen unwirksamen Vertrag geschlossen :)z

aWmylxe


so wie ich zwischenzeitlich hättest du einen unwirksamen Vertrag geschlossen

sollte natürlich heißen: so wie ich zwischenzeitlich gelernt habe, hättest du einen unwirksamen Vertrag geschlossen!

cKpap)-tGräger


ok, man kann nie auslernen .. :)^

a1myOle


yepp, sehe ich genauso ;-D

7+7erxgreixs


Wie gesagt: Ich verstehe den Vm aber rechtlich ist es anders ;-) Ich war auch schonmal in einer Situation wo ich genötigt war einen 2 Jahresvertrag zu unterschreiben obwohl beide Seiten wußten das ich wahrscheinlich nach nem halben Jahr raus muss. Sie gab mir für den Jobwechsel die Zusage und wusste dann von nix. hab ihr Dampf gemacht und dann gings. Was bringt nem Vm ein Mieter der nicht zahlt ":/

A~ll11RB


Emma28 hat doch oben schon (zutreffend) in aller Kürze die Rechtslage dargelegt. Unter anderem auch, dass es ein Unterschied ist, ob ein befristeter Vertrag oder ein Ausschluss des Kündigungsrechts vereinbart wurde.

Letzteres geht auch formularvertraglich bis zu vier Jahren. Völlig rechtmäßig. Ausnahmen bestätigen die Regel, z.B. wenn es sich um ein Studentenzimmer handelt, von dessen Zweck beide Seiten wissen. Dann können wesentlich kürzere Bindungen schon unwirksam sein.

Unter welchen Umständen man darüber hinaus z.B. doch einen Nachmieter stellen darf, ist wieder eine andere rechtliche Frage.

Ohne genaue Kenntnis des Vertragstextes kann man ohnehin nur spekulieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH