» »

Da behauptet einer immer wieder, ich stinke

S]auergxurke


"Immer noch gute Laune" .......... aha. Und was soll uns das sagen?

Daß ihr hier schwarzmalen könnt, wieviel ihr wollt. Aber gut, die Sache mit dem Transpirant ist angenommen. Einige Sachen werde ich ab sofort bei 60 Grad waschen. ......

S4au(emrgurkxe


Frauen-Deo ist zu "süß" im Duft!!! für einen Mann.

Gut, dann werde ich es verschenken.

KoMoodxy


Lieber Frauen-Deo als gar kein Deo!

S@auer(gurxke


Meine Nase wird entscheiden! 8-)

T|urngkuska


Mit dem Weichspüler hast du recht, marie-jana. :-) Man kann darauf verzichten, oder halt Essig nehmen. Ich bin der Meinung jeder kann bei sich schauen, wo er Chemie einsparen kann. Alles was man macht hat Nebenwirkungen, das ist logisch, aber man kann schauen wo sie überflüssig sind und wo es vielleicht vernünftigen Ersatz gibt. :-) Der Markt heutzutage ist groß, so das jeder entscheiden kann was ihm wichtig ist und was nicht.

@ Silvelie :-)

Mit der Trommel habe ich mich falsch ausgedrückt. Die Waschtrommel selbst ist immer aus Edelstahl, aber das Gehäuse in dem die Trommel liegt ist heutzutage aus Plastik. Früher war sie ebenfalls aus Edelstahl. Bei teuren Miele-Waschmaschinen ist beides noch aus Edelstahl. Und dieses Plastikteil kommt mit Wasser, Waschmittel, Weichspüler, Wäschebakterien usw. in Kontakt. Alles was organisch ist, kann mit der Zeit anfangen darin zu müffeln, wenn man nicht mal auch bei 90 Grad wäscht.

LMuci'e2x6


Man muss Sachen nicht zwingend auf 60°c waschen.

Ich wasche meine Shirts und Pullover im Leben nicht auf mehr als 30°c. Die sehen ja selbst bei der niedrigen Stufe schon recht schnell gammelig aus --- obwohl das keine billigen sind.

njiVmuex88


Langsam glaube ich, dass der TE uns hier verschaukeln will. Die Story ist doch nicht echt.

T,unguxska


Ich wasche meine Putzlappen auf 90 Grad. Das vertragen die locker und der Maschine tut es gut.

Weißwäsche wasche ich bei 60 Grad, genauso wie Bettwäsche.

Pullover und T-Shirts vertragen 30 bis 40 Grad. Es gibt auch Wäsche die da empfindlich ist, aber die ziehe ich dann im Garten an. ;-D Denn die Wäsche die das nicht verträgt, die verträgt das Waschen wohl generell nicht. Ob teuer oder billig, man kann es nicht daran festmachen. Hab ich leider auch schon erlebt. Ich hab Pullover die sind zehn Jahre alt und einige die schon nach drei Wäschen die Flügel strecken . . .

HSinRata


Kurze Zwischenfrage: was ist denn bitte eine 'Leberreinigung'?

SpilvRexlie


Ohne vorgreifen zu wollen: Auch "Leberentschlackung" genannt. Es gibt "Programme" dafür im Web, Ölkuren etc.

Hginaftxa


Oh, okay, sowas meint ihr.

KeMohody


Ehrlich, ich denke der vernünftige Gebrauch eines Deo an der richtigen Stelle wird wohl schon seine Wirkung tun.

S)auer(gurkxe


Die Story ist doch nicht echt.

Leider ja.

C"he[v-ylad*y


Ehrlich, ich denke der vernünftige Gebrauch eines Deo an der richtigen Stelle wird wohl schon seine Wirkung tun.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, dass es immer noch Menschen gibt, die dieses nicht täglich benutzen ":/

LCuci2e26


Na ja, ich wasche Putzsachen, Handtücher usw. auch auf 60°c... aber alles andere würde bei mir zu stark einlaufen.

Höher als 60°c kann man bei uns im Wohnheim die Waschmaschine nicht anstellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH