» »

Da behauptet einer immer wieder, ich stinke

P-f^iffeprlixng


Jemand hat noch Axe empfohlen. Also mein pubertierender Sohn und seine Kumpels sind Fans von solchen Düften. Das ist quasi der Gruppenduft. Für mich ist das aber schon hart an der Grenze des guten Geschmacks. Ich hoffe, dass sich das bei meinem Sohn im Laufe der Zeit wieder gibt.

Ich bin Mitte 20 und finde Axe Alaska riecht sexy. Und ich pubertiere nicht mehr. Es ist ja alles eine Frage des Geschmacks. Ich glaube, Sauergurke könnte sich vielleicht mit Dove men+care anfreunden, das riecht nicht herb, eher "unisex" und ist nicht so aufdringlich. Und das gibts als Roller und Deospray.

ErinQu-erden ker


Ich gebe zu bedenken, dass der Mensch am ganzen Körper Schweißdrüsen hat. D.h. egal wo ich einen Duft auftrage kommt er immer mit meinem eigenen Geruch in Kontakt. Unter den Achseln hat man natürlich mehr Schweißdrüsen. Aber dort verwende ich ja den fast geruchlosen Deo-Roller um den Schweiß zu stoppen. Und ich verwende mit Absicht nur das Rasierwasser um eine leichte Note zu erreichen.

Natürlich kann es sein, dass die Kombi eigener Körpergeruch, Deo-Balsam + Rasierwasser zu einem unangenehmen Geruch führt. Muß aber nicht. Es kommt sicherlich auch auf die Qualität der Komponenten an. Bei meinem Rasierwasser kosten 100 ml ca. 45,- €. Und laut meiner Frau, die gewiß eine empfindliche Nase hat, funktioniert das. Ich habe aber auch einiges probiert, bis wir was gefunden hatten, dass ihrer strengen Nase gerecht wurde.

Syil^v0elixe


Ich gebe zu bedenken, dass der Mensch am ganzen Körper Schweißdrüsen hat. D.h. egal wo ich einen Duft auftrage kommt er immer mit meinem eigenen Geruch in Kontakt. Unter den Achseln hat man natürlich mehr Schweißdrüsen.

Ja, sie sind aktiver, und der sich zersetzende Schweißfilm bildet mehr Geruch.

Wenn man die Schweißbildung dort durch einen Stopper verhindert, und DANN Parfüm aufbringt, ist es vermutlich anders, das hatte ich aber bei Sauergurke anders verstanden.

Warum man nach den Schweißstoppern ausgerechnet in den Achseln Duftstoffe anbringt, will sich mir nicht so recht erschließen. Warum nicht an den Innenseiten der Unterarme z. B.?

SeaFpienxt


@ querdenker

..und diejenigen, die das gerne überlesen und meinen, ein eau de toilette gehört auch unter die arme:

ein eau de toilette als auch ein parfum brauchen LUFT um sich zu entwickeln. ATMEN muss ein parfum können, damit nach auch die herz- und basisnote zum vorschein kommen. ohne luft erstickt das ganze.

aber was soll man reden... macht ihr, wie ihr für richtig haltet. und wundert euch dann nicht, wenn manch einer findet, ihr würdet "stinken".... :=o

dQie SeBrafixna


Ich muss gestehen, es amüsiert mich immer ein bisschen, wenn Leute sich "olfaktorische Rüffel" von ihren Mitmenschen einfangen und dann sagen "Deo, echt? JEDEN TAG??"

L9ucie|2x6


@ serafina:

ich kenne auch Leute, die meinen Seife würde ausreichen und das Deo bestenfalls alle 2-3 Tage mal nehmen... oder noch seltener.

Ich könnte mir das nicht leisten. Glaube, dass es dann bei mir noch schlimmer wäre als bei unserem TE. ]:D

SZapiNexnt


@ serafina

haha, genau... ich wundere mich, dass der TE anscheinend bisher sogar nie eins genommen hat.... das gehört für mich - und für alle, die ich im richtigen lebe kenne - zum täglichen leben wie essen.

d]ie Sexra3finxa


ich kenne auch Leute, die meinen Seife würde ausreichen

Ich kenne sogar Leute, bei denen das tatsächlich ausreicht. Aber die sind die ab-so-lute Ausnahme. Bei den aller-aller-ALLERmeisten Menschen tut ein Deo einfach Not.

SLauer\gurxke


haha, genau... ich wundere mich, dass der TE anscheinend bisher sogar nie eins genommen hat.

Lesen bildet.

SKapimenxt


ja, sauergurke.... ich habe gelesen und lese daraus, dass du bisher kein deo oder antitranspirant benutzt hast. wahrscheinlich bin ich zu blöd.

Sgauer*gurke


wahrscheinlich bin ich zu blöd.

Nei, das bist du nicht. Ich habe geschrieben, daß ich in der Jugend und zwischendurch schon mal Deo benutzt habe.

Siauer7gu1rke


Da heute Feiertag ist, habe ich das Antitranspirant auch tagsüber aufgetragen. Als ich draußen war, da trug ich so ein Lieblingspolo von mir aus Plastik und zu Hause ein chinesisches T-Shirt. So, jetzt weiß ich endlich was gemeint ist, wenn hier Leute schreiben, daß Plastikkleidung komisch riechen kann und ein komischer Allgemeingeruch entsteht, das rieche ich jetzt selber. Aber ich werde weiterhin wie ein Löwe meinen Standpunkt verteidigen, daß meine Lieblinsplastikpolos in Zusammenhang mit meinen Duschgels und meinen Eau de Toilette nicht unangenehm riechen. Aber danke für die Erfahrung. @:)

AOquaxlia


Lieblinsplastikpolos

Können die nicht durch Baumwollpolos ersetzt werden?

Szauerzgurkxe


Können die nicht durch Baumwollpolos ersetzt werden?

Das Thema hatten wir schon und ich habe, stur wie ich bin, bzw. wie ich finde passend mir selbst der Nächste sein, abgelehnt.

A@qualxia


Aus welchem Grund?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH