» »

Mutter-Kind-Kur: Nordsee oder Ostsee?

TtwiWligh#t GaTrdexn


hat bei uns damals nicht geklappt; viele mütter hatten am we besuch von den papas und keine zeit, einige hatten noch kleinere kinder, viele waren krank.

meine tochter war damals 2 3/4, keine fremdbetreuung gewöhnt und es war anstrengend. aber ich habe auch viele andere mütter mit noch anstrengenderen kindern gesehen.

wenigstens waren wir am meer :)

SItep=hB-Bouxnty


Ich bin so gespannt, wie es bei mir nun ausgeht....

Ob mir der Arbeitgeber noch einen Strich durch die Rechnung machen kann? ":/

L/ila


Ob mir der Arbeitgeber noch einen Strich durch die Rechnung machen kann?

Hast du ihm denn schon gesagt, dass du eine Kur machen wirst? Dann kann er sich darauf einstellen. Freistellen muss er dich, das ist kein regulärer Urlaub.

SBtephn-Bountxy


Nein.... :-/ außerdem habe ich zum 30.6. gekündigt.... aber die Pollen, die mir die meisten Beschwerden bereiten fliegen JETZT, weshalb ich so schnell wie möglich an die Nordsee möchte... ":/

Es bereitet mir schon richtig Bauchweh ihm bescheid sagen zu müssen... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH