» »

Bei der Schülerhilfe ist man unterbezahlt

L)uc=ie26


nein, die haben momentan keine anderen Leute, die es machen wollen. Vor allem nicht Leute mit 4 Fächern, Lehramtstudis usw.

EPhemali"gUer Nu[tzser (}#3257x31)


Na ja das sagen die dir ;-)

Lrucxie26


na ja, dass es da nicht viele Lehrämtler gibt, haben mir auch die anderen Kollegen bestätigt...

L*ilaL}ixna


nein, die haben momentan keine anderen Leute, die es machen wollen. Vor allem nicht Leute mit 4 Fächern, Lehramtstudis usw.

Wenn du dir da so sicher bist, dann verlang mehr oder lehn den Job ab.

Lquciex26


na ja, die wollen mich ja auch in einem Zweit-Institut noch beschäftigen, da die da auch Mangel an Kräften haben.

Dort würde ich für unter 10 pro 45 nicht arbeiten. ;-) Vor allem weil das von mir 60 Min. entfernt ist.

S~unfl5ower_"73


Ich hab' mir mein Abi mit Einzelnachhilfe (und Samstags Wochenmarktjob) finanziert. Inkl. Miete etc., da ich da nicht mehr bei meinen Eltern wohnte. Bin damals immer zu den Schülern nach Hause, was wohl nur in einer Kleinstadt eine Option ist.

Wenn die anderen Institute besser zahlen, musst Du Dich dort bewerben. Ansonsten ist DAS Einkommen immer noch besser als NICHTS. Und selbst Studi-Jobs nach Tarif (sprich Uni-HiWi) werfen gerade mal die Hälfte pro Stunde ab. Somit finde ich das Geld so schlecht nicht, auch wenn die Vorbereitungszeit hinzukommt.

L!uciYe2x6


Ja, ich habe doch wie gesagt keine bessere Alternative. Zumindest nichts, was in Richtung der Schule geht. ;-)

Es geht nicht um andere Institute bei meiner Kritik, sondern darum, dass es ja ganz offenbar Leute gibt, die bei der Schülerhilfe mehr kriegen. Zumindest berichten das bei studis online welche.

E/hemaligegr Nutbzer (#E325x731)


na ja, die wollen mich ja auch in einem Zweit-Institut noch beschäftigen, da die da auch Mangel an Kräften haben.

Mal ganz ehrlich? Das sind doch gerade alles ungelegte Eier ... die wollen, die würden, die hätte ...

Hast du schon einen Vertrag bekommen wo alles schriftlich festgehalten wurde? So lange du das nicht geregelt hast können die dir das blaue vom Himmel versprechen. Und zum Schluss sieht es dann so aus das du 10 € für 1 Stunde bekommst und fertig ....

Wenn du doch so scher bist das die sich sprichtwörtlich um dich reißen dann stell halt Forderungen, manchmal muss man auch handeln ...

Lmuecie2a6


Vertrag habe ich bereits. ;-)

Aber da steht mit dem Zweitinstitut nix drin.,

muss ich halt gucken dann.

EWhema}liger NuLtzer (?#3x25731)


Aber da steht mit dem Zweitinstitut nix drin.,

Ja das sagt doch schon alles ... was nicht schrfitlich fixiert wurde müssen die auch nicht einhalten, so einfach ist das ...

T|aranSis


Hm, wenn das so ein "freiberuflicher" Job ist, wo man krankenversicherung etc extra zahlen muss, ist 7,50€ pro Schulstunde echt arschwenig. ???

Selbst wenn man im Supermarkt nur 8,5 € kriegt, aber das ist dafür mit Versicherungen und bezahlten Urlaub etc

D>ie Al'lers&chüxrfste


ich mach das ja auch nur nebenberuflich im supermarkt, da muss ich die KV schon selber zahlen.

Lpuc_ie26


ist ja auch so. :)

DIie Aller2sKchürfs{te


wieviel zahlst du KV?

L'ucxie26


78 :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH