» »

Kann man mehrere Semestertickets haben?

EZhemalliger NSutzer (#B32573x1)


Die Frage erübrigt sich aber, da man nicht an zwei Unis gleichzeitig eingeschrieben darf, sei denn ist ein sog. Spagatstudium, weil die eine Uni mit der andere kooperiert, aber die befinden sich meist in Nachbarstädten und nicht in verschiedenen Bundesländern.

ASp.ri@kosen maarme_lade


Das Umland wäre unter Umständen besser. Dafür müsste ich meine drei "Anstellungen" nicht aufgeben.

Kuam+ik^azmi0x815


sollte es dann 2 verschiedene ANtworten geben, kann sie ja immer noch überlegen, wer denn für den Bereich Hamburg vertrauenswürdiger ist.

Sie will doch aber in Bremen wohnen ":/

Das Hamburger-Ticket bekommt sie ja sowieso, da ist sie ja dann auch eingeschrieben. Die Frage ist ja, ob sie das Ticket von Bremen bekommt und das wird ihr weder die Asta von Hamburg erzählen können, noch der Verkehrsbetrieb Hamburg.

Apntixheld


Zwei Semestertickets gehen nicht, da Du nicht an zwei Unis gleichzeitig eingeschrieben sein kannst.

Doch, im Falle eines hochschulübergreifenden Doppelstudiums (in Hamburg ist das sogar explizit möglich), was man mittlerweile sogar recht komplikationsfrei bewilligt bekommt.

Nur: Wenn man an zwei Unis eingeschrieben sein will, um bloß die Semestertickets abzugreifen, dann dürfte der fällige Nachweis, dass das Doppelstudium ordnungsgemäß durchgeführt wird, wohl nach einiger Zeit nicht mehr zu bekommen sein.

E9hemYaliger Nuhtzer- (#x87546)


Ich dachte es geht NICHT um das normale Semesterticket von Bremen – da ja schon festgestellt wurde, dass sie nicht an 2 Unis eingeschrieben sein darf.

A7prikXosendmarmewlaxde


Kein Doppelstudium, liebe Leute. :-p

K+amikaqzi081x5


Ich dachte es geht NICHT um das normale Semesterticket von Bremen – da ja schon festgestellt wurde, dass sie nicht an 2 Unis eingeschrieben sein darf.

Ei ei ei...doch natürlich geht es um das Semesterticket von Bremen. Wie ich ja schon mehrfach betont habe, geht es sehr wohl (!), dass man ein Semesterticket von einem Netz bekommt, bei dem man nicht eingeschrieben ist.

Ob das nun im Falle des Bremer-Netzes geht, müsste Aprikosenmarmelade klären. Fakt ist aber: Wenn sie in Hamburg eingeschrieben ist, kriegt sie dort das Semesterticket, da muss man nichts klären, das ist schon glasklar. Aber nachfragen muss man, wie es mit dem Ticket im anderen Bundesland/im anderen Verkehrsnetz aussieht!

Squnfalouwerx_73


Also ich habe JEDES Semester bei meinem Semesterticket die Aufstellung/Übersicht dabei, welche Strecken außerhalb NRW ich mit meinem Semesterticket ich fahren kann...

Info von der Website der Uni Hamburg ([[http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/campuscenter/waehrend-des-studiums/semesterticket.html)]]

Das SemesterTicket ist rund um die Uhr im gesamten HVV-Bereich gültig.

Also musst Du nur noch herausfinden, wie weit sich der HVV-Bereich erstreckt. Ansprechpartner scheint da die S-Bahn Hamburg zu sein.

Und beim HVV scheint es Anschlusskarten zu geben: [[http://www.hvv.de/fahrkarten/anschlussfahrten-umland/]]

Den Rest solltest Du selber schaffen.

Wenn Du in Bremen wohnen willst, müsstest Du BREMEN und NDS abdecken... Selbst WENN Du Dich noch in Bremen einschreiben würdest, hättest Du da wieder das Problem mit Stadtstaat und offensichtlich eher geringem Streckennetz im Semesterticket.

A4ntihGeld


Wenn es übrigens wirklich nur darum geht, mit einem Ticket die Strecke Bremen -> Hamburg abzudecken, dann würde ich mir das Semesterticket der Uni Göttingen mal anschauen. Das beinhaltet grundsätzlich das NDS-Ticket, so wie eben beispielsweise noch Fahrten in Bremen und nach Hamburg.

Ob die Direktverbindung Bremen -> Hamburg da miteingeschlossen ist, weiß ich nicht – anderenfalls müsste man halt wohl irgendwo in NDS umsteigen.

Bedenke aber: In NDS gibt es noch Studiengebühren, mit Semesterbeitrag ist man da halbjährlich auch knapp 750 Taler los.

Kjaraztelxady


Funktioniert aber nicht, wenn die TE sich nicht doppelimmatrikulieren darf, da sie doch in Hamburg noch an der Uni ist. Zumal ich mir kaum vorstellen kann, dass sich das fianziell mit Umzug und allem rentiert ":/

Duie Awnony(me


aber bei meiner ehemaligen Uni in BW konnte man mitnichten im ganzen Bundesland herumtuckern. Da galt das Semesterticket ausschließlich für das Verkehrsnetz, in welcher auch die Unistadt lag.

Dito.

ElhemaXlig(er Nut.zer$ (#8754x6)


Bei uns konnte man auch nicht ÜBERALL im Bundesland umtuckern – nur auf den Reghionalbahnstrecken der DB. Sobald man irgendwo in einer Stadt ausgestiegen und dort auf Bus oder Straßenbahn umgestiegen ist, musste man dafür bezahlen.

TLhr*uxd


So schwer ist das doch nun auch wieder nicht.

Hier auf der Seite des Hamburger Uni steht, dass das Semesterticket in Hamburg für den gesamten HVV-Bereich gilt:

[[http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/campuscenter/waehrend-des-studiums/semesterticket.html]]

Und auf der Seite vom HVV gibt es einen Plan, wie groß der HVV-Bereich ist:

[[http://www.hvv.de/streckennetz/tarifplaene/]]

AUprikos2enmGarmeladxe


Die Seiten kenne ich alle. :-p Ich werde mich morgen erkundigen.

L*iver4poxol


Wenn es übrigens wirklich nur darum geht, mit einem Ticket die Strecke Bremen -> Hamburg abzudecken, dann würde ich mir das Semesterticket der Uni Göttingen mal anschauen. Das beinhaltet grundsätzlich das NDS-Ticket, so wie eben beispielsweise noch Fahrten in Bremen und nach Hamburg.

Wenn man in Niedersachsen wohnt wirklich ne klasse Sache. Ich kann von der niederländischen Grenze bis nach Braunschweig fahren. Und von Hamburg über Bremen bis nach Kassel. Nur die Busse in Göttingen selbst darf ich nicht benutzen. ;-D %-| :)=

Aber wenn man täglich zwischen Hamburg und Bremen pendeln will, ist das Semesterticket der Uni Göttingen ne klasse Sache.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH