» »

Nageldesign Ausbildung/Arbeiten von zu Hause aus..

K4annstNeKnic+ken hat die Diskussion gestartet


was muss ich da alles anmelden, muss ich überhaupt was anmelden?Ich bekomme zur Zeit ALG2 und möchte einen Ausbildung zur Nageldesignerin machen.Mein Ziel ist, von zu Hause aus zu arbeiten, was muss ich dabei alles beachten,muss ich den Vermieter fragen?Was bekommt das Amt davon?

Antworten
S#chl}itzauPg_e67


Natürlich muß man das anmelden, ist doch ein Gewerbe. Und ein Vermieter muß das noch lange nicht in einem normalen Mietshaus dulden.

Und man muß das Ganze auch versteuern.

Es gibt doch irre viele Nagelstudios. Ich lebe in einer Millionenstadt und schaue da täglich durch die Schaufenster rein. Meist gähnende Leere, weil es auch viel Konkurenz gibt.

Und ich würde doch lieber in so ein Studio gehen, wo ich sehen kann, dass es Autoklaven gibt für die Instrumente, wo die Sessel entsprechend sind.

Bei jemandem zu Hause am Küchentisch oder Wohnzimmertisch – nein danke.

Ich würde erst einmal zusehen, wie überhaupt der Badarf dort ist, wo man wohnt.

Vielleicht finden Freundinnen das erst mal so: klar komme ich dann zu dir. Aber die kommen vielleicht einmal im Monat. Und wer kommt sonst noch in die gute Stube?

Man braucht Kundschaft, um sie zu gewinnen evtl. Werbung, Flyer, Visitenkarten, bloß aufgrund einer unausgegorenen Idee kommt da niemand.

Mit einer ernsthaften Beschäftigung mit dem Thema hättest Du hier gar nicht fragen müssen, ob das erlaubt sei usw. Dann hättest Du das schon gewußt.

Es gibt Informationen zum Selbständigmachen, da muß man nur Tante Google fragen. Und vergiss nicht, auch die Krankenkasse muß selbst bezahlt werden.

Man muß schon ein ausgearbeitetes Konzept haben. NIcht nur die plumpe Idee, ich mach dann mal von zu Hause aus.....

K@anxnsteCKnitckxen


fühlst du dich jetzt besser? %-|

ich habe mir schon gedanken darüber gemacht;wollte es als nebengewerbe anmelden,und ich weiss auch, dass es Wohnräume sind, und keine Gewerberäume.Dass das Angebot hoch ist, weiss ich auch,habe das schon mal abgecheckt, wieviele STudios es hier gibt,und die die es hier gibt, laufen sehr gut, leer steht da kaum eines.In den wenigsten Studios gibt es richtige Autoklaven, ich denke da musst du sehr lange suchen, bis du da eines findest.Wird von der Hygiene auch nicht vorgeschrieben, dass diese beim Nageldesign vorhanden sein müssen.

KzannsteMKnicVkevn


Und alles fängt ja nun mal mit einer Idee an, die man dann ausarbeitet..mir bietet sich seit heute eine neue Gelegenheit, wo mal etwas "rummgesponnen " wurde...und um so länger ich darüber nachdenke, desto besser und überzeugter bin ich davon.Das ich nicht morgen ein Gewerbe anmelden gehen und einfach drauf losmache, ist ja wohl klar!..also bitte mal an deinem Ton arbeiten!Auf solche Antworten kann man getrost auch verzichten :|N

Eybbu=s3chkxa


Und wovon willst Du die Ausbildung (eine vernünftige!) bezahlen?

H#orror1vixbe


Das wird schon Ihre Sorge sein, nur weil man Harzt4 erhält heißt das nicht, dass man keine Rücklagen hat.... :)

Und irgendwo fängt man halt an, sich Infos zu holen, auch wenns "nur" bei med1 ist......

Aber KansteKnicken, ich würd das mal mit der Vermittlung im Jobcenter abklären.

Da wird, soweit ich weiß, auch eine Bescheinigung von der Kammer gefordert, in dem die Tragfähigkeit eines solchen Geschäftes erklärt wird.

EEbbuTschkxa


Wenn Du ein Gewerbe in einer Mietwohnung haben willst, muss der Vermieter gefragt werden und sein Einverständnis geben. Dann kann es passieren, dass er Dir deswegen die Miete erhöht.

Ich habe jedenfalls diese Erfahrung gemacht und mir dann damals für mein Gewerbe extra Raum angeietet.

KiannstepKniFcken


Hab schon angefragt beim jobcenter,muss jez alle Unerlagen zusammenbekommen.

MGas$terp


Am besten Du machst was anderes. Der Beruf ist mittlerweile hoffnungslos überlaufen. Ausserdem mischen jetzt die Asiaten kraftig mit.

MYasXterxp


warum machst Du Schlitzauge67 deswegen an ? Recht hat Sie doch ...

H_orrorwvixbe


Wenn Sie einen gescheiten Plan aufstellt und die Kammer meint, dass noch eine "Nageltante" im Gebiet "tragbar" ist, wird sie das mit ein bischen Köpfchen bestimmt hin bekommen können.

Ich bin zwar kein Fan von Nageldesign, aber ich würde mal schätzen, 90% der Nageltanten machen das sowieso nur, um Geld zu verdienen (Und sind dementsprechend unmotiviert)

Wenn dann nur wenige mit Herzblut dabei sind und die Möglichkeit nutzen um zu zeigen, dass sie es besser können, wird sie sich damit durchsetzen können.

Ist oft genug so, dass man zur Asiatin geht und enttäuscht wieder rausläuft weils einfach doof aussieht..... Und dann sucht man sich eine wirklich kompetente Nageltante.

Ich war mal bei einer (zwecks Nagelbeiserkur) und die war halt auch gelernte Arzthelferin, besucht regelmässig Lehrgänge, eignete sich neue Design´s an, informiert sich über Nagelbeiser-Aufbaukuren usw. usf. Das sollte inzwischen eig schon Standart sein.

ABER: Wie gesagt, wenn KannsteKnicken es anständig macht, hat sie durchaus Chancen, solch ein Geschäft aufzubauen.

K!annstheKnxicken


Am besten Du machst was anderes. Der Beruf ist mittlerweile hoffnungslos überlaufen. Ausserdem mischen jetzt die Asiaten kraftig mit.

Ich wollte nicht wissen, ob es deiner Meinung nach Sinn macht,das war nicht meine Frage.

warum machst Du Schlitzauge67 deswegen an ? Recht hat Sie doch ..

Nein hat sie nicht,habe auch schon ein kleines Konzept um mich von der Masse abzuheben,und wie gesagt, ich wollte das erstmal als Nebengewerbe machen und mich nicht selbstständig machen. und wie schon gesagt wurde:

Und irgendwo fängt man halt an, sich Infos zu holen, auch wenns "nur" bei med1 ist......

Und irgendwie macht der Ton auch die Musik. %-|

PEinke9sxDing


Und irgendwie macht der Ton auch die Musik.

:)z

MzasFtexrp


Wenn Tipps und Anmerkungen nicht gewünscht sind, sag ich dann einfach nur: Mach deine eigenen Erfahrungen und gut ist. Es bringt an dieser Stelle dann auch rein gar nichts darüber zu diskutieren.

KaannskteKnixcken


Natürlich sind Tipps gewünscht,Tipps die meine Fragen beantworten.Wenn du mich fragst ob ich einen Apfel für dich habe, sag ich ja auch nicht, oh hier schau mal die Tomaten sind viel besser!

Was soll ich mit dem Tipp es zu lassen?Das bringt mich doch nicht weiter! >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH