» »

Minijob auch bei Rentenantrag?

lLeana:-Burgfexst hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen liebes Forum *:)

Bei mir läuft ein Widerspruchsverfahren für eine EU-Rente.

Ich hab nun eine Stelle in Aussicht, die wunderbar zu meinen "Wehwechen" passen würde auf 400€ Basis, grad mal 2-3 Stunden am Tag und ca 40 Std. im Monat.

Darf ich als Antragsteller überhaupt einen Minijob annehmen? Finanziell sieht es mies aus bei uns, und es fehlt ein Gehalt, wenn man das so sehen will. Und ich weiß nicht, wie lange der Antrag noch gehen wird :(v .

Danke schonmal @:)

Antworten
A@ndre{a u}nd LxINA


Klar darf man eine Stelle annehmen. Ich weiß nur nicht wie sich das auf das Widerspruchverfahren auswirkt...

Du darfst auch als EU Rentner bis zu 400 Euro dazu verdienen, zweimal im Jahr sogar das doppelte. Bei mir hat das ganze Verfahren mit Widerspruch über 1,5 Jahre gedauert. Aber dafür ist es zum positiven ausgegangen mit Nachzahlung der Rente von 1,5 Jahren.

l2eaonaK-B=urgfxest


Danke Lina.

Ich glaube, so lange wird es bei mir auch dauern, und denke auch, dass sie, sie mir wieder das zweite Mal ablehnen.

Ich weiß ja nicht, wie die argumentieren, aber ein wenig Angst, dass sie sagen könnten, sie können ja arbeiten – abgelehnt kommt dann doch schon raus. Aber 400€ ist ja alles andere als einen Erwerb zum Leben.

Die Bewerbung heute Morgen hat nicht geklappt. Nach dem sie sich den Lebenslauf angeschaut hat und die großen Lücken zwischen den (nicht ausführbaren Jobs) gesehen hat, und sie nur schwer den da :-o verbergen konnte, meinte sie dann zu mir, dass ich die Bewerbung gleich wieder mitnehmen kann, mit zwei kleinen Kindern bin ich nicht flexibel genug, sie brauchen schließlich jemanden der auch mal so einspringen könnte, einmal im Monat abends.... Glaubte die echt, ich bin dumm? :°(

Sowas tut echt weh. Ich weiß nicht, wie die Zukunft aussehen soll.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH