» »

Einschlafen durch Nachbarin teilweise nicht möglich

d(anae8{7


Ich denke das da ein Knackpunkt liegt, bei Vermietern denen es das Geld einfach nicht wert ist ihre Mieter vor Lärm zu schützen. In meiner alten Wohnung hätte es eh eine neue Heizanlage gebraucht. Klar wäre das teuer gewesen, hätte aber die Wohnqualität und Lärmbelästigung stark minimiert.

TUar{anis


Stellt euch nicht so an, ab einem gewissen Alter braucht der erwachsene Mensch gar keinen Schlaf mehr, das wird uns nur von der Werbung eingeredet.

a%.fisxh


Von den Ohrstöpselherstellern. Das ist eine riesige Verschwörung, das geht rauf bis zum Präsident.. ich meine, Bundeskanzler.

DJumaxl


hmmm...Ohrstöpsel wenn unsere Damen und Herren Politiker sprechen...hmmm...Ja, ich glaube das würde die Lebensqualität in diesem Land deutlich anheben. :)z

s;unnByjarAievlle


Letzte Nacht um 00.40 musste ich Ohrstöpsel nehmen weil die Nachbarin im Nebenhaus nicht zu Husten aufhörte %-| Jedes Mal wenn ich wegnickern wollte kam wieder dieses "huuust-huuust" >:( :(v

dpanaex8x7


sunnyarielle

Das macht die Nachbarin ja aber ganz sicher nicht um dich zu ärgern...

a|.fxish


Ich musst heute um 4 Uhr aus dem Bett und eine Katze aus dem Schlafzimmer scheuchen, weil die soo laut geschnurrt und mir das Gesicht abgeleckt hat. Sei froh, dass Deine Nachbarin nur hustet. ;-D

s%unn)yJarwielle


Ich denke auch nicht das sie das macht um mich persönlich zu ärgern ! Aber es müsste sie doch auch selbst stören über Wochen zu husten, oder ?

@ a.fish

Die Katze kann man raus sprerren, dann ist Ruhe. Ist bei der Nachbarin nicht so leicht :|N :(v

d'ancae87


Bestimmt stört es sie und vermutlich war sie auch beim Arzt oder so, aber bestimmte Sachen brauchen einfach Zeit um auszuheilen. Eventuell hat sich auch etwas chronosiches entwickelt und sie muss nun auf Dauer damit leben lernen.

aZ.fisxh


Vielleicht ist sie einfach Raucherin.

Die Katze kann man raus sprerren, dann ist Ruhe. Ist bei der Nachbarin nicht so leicht :|N :(v

Sollte ja auch nur ein kleiner Scherz sein.

cYhi


Oder Asthmatikerin? Oder mit einer sonstigen chronischen Krankheit gestraft?

L:ian-J*ill


Ich musste mal ein Medikament nehmen, bei dem sich herausstellte, dass ein starker Reizhusten zu den häufigsten Nebenwirkungen gehört. Bis ich das gemerkt habe, dass mein unglaublicher Hustenreiz davon kommt, war locker fast ein Jahr vergangen.

s5un.ny0ari+ellWe


Also, ich bin Raucherin und hab allerg. Asthma, aber so wie die huste ich maximal bei nem akuten Anfall. Und dann gibts nen Hub vom Spray und gut ist.

Hab schon überlegt ihr Hustenbonbons in den Briefkasten zu werfen ;-) :=o

LBia'n-JOill


Also, ich bin Raucherin und hab allerg. Asthma, aber so wie die huste ich maximal bei nem akuten Anfall. Und dann gibts nen Hub vom Spray und gut ist.

Solche Dinge werde ich nie verstehen.

Sshojo


Hab schon überlegt ihr Hustenbonbons in den Briefkasten zu werfen

Als anonyme "Anspielung" darauf, dass es jemanden stört? Ganz schön bitchy. Und ja, es ist davon auszugehen, dass der Husten sie selbst stört, heiliges Mondkalb noch mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH