» »

Arbeitsschuhe, müssen die gestellt werden?

1Ptio3


Sie meint wohl:

Wo ist der Unterschied ob ich bei Sicherheitsschuhen zuzahle oder bei normalen Schuhen? Der Aufpreis sollte einem das eigene Wohlbefinden wert sein.

Allerdings sollte sich ein Arbeitgeber gut überlegen, ob es sich auszahlt, an solchen Dingen zu sparen...

C6hevsyrlaxdy


1to3

Gegen einen Aufpreis hätte auch sicher keiner etwas zu sagen. Aber er stellt nur die wirklich ganz preiswerten und das war es. Er will da auch nicht mit sich reden lassen. Ergebniss: die billigen liegen irgendwo rum und jeder kauft sich andere.

sDcihElefxi


grübel..was denn nun??

stellt er keine oder nur die billigen? ":/

1Lto3


Nur die Billigen. Was wohl sein gutes Recht ist, aber auch ganz schön blöd.

C hevyIladxy


grübel..was denn nun??

stellt er keine oder nur die billigen?

So wie ich geschrieben habe. Er stellt Sie – aber nur die billigen. :=o

Cphevgylakdxy


So ähnlich meine ich sehen die aus. Nur das Sie noch nicht einmal Leder sind.

[[http://www.engelbert-strauss.de/show/activeSITE.asp?p=%3Cfolder+id%3d%224F463B53-DCC1-4D4A-80E9-E3676683E611%22%3E%3C%2ffolder%3E%3Cslot+name%3d%22content%22%3E%3Cco+id%3d%222601671F-B60A-4B23-80D3-616CBCC9C096%22%3E%3C%2fco%3E%3C%2fslot%3E%3Cat%3E%3Cpage%3E2%3C%2fpage%3E%3CPageNo%3E130060%3C%2fPageNo%3E%3CColorCode%3E1%3C%2fColorCode%3E%3C%2fat%3E%3CRubrikID%3E5EDD65FA-78BD-43B3-89D0-8B23E5B23F30%3C%2fRubrikID%3E%3CRubrikName%3ES3+halb%3C%2fRubrikName%3E%3CPageName%3ES3+Bau-Sicherheitshalbschuhe+Basic%3C%2fPageName%3E%3CPageNo%3E130060%3C%2fPageNo%3E]]

s,chlexfi


So wie ich geschrieben habe. Er stellt Sie – aber nur die billigen. :=o

Habe mal eine Frage: muß ein AG seinen Mitarbeitern Arbeitsschuhe stellen und wenn ja wie oft kann man neue erhalten

kam so rüber als ob er keine stellt

wenn er welche stellt is doch gut,das da keine Luxusartikel bei raus kommen,is ja wohl klar..

CHhev;ylady


Im Eingangspost steht mehr ;-)

Warum nicht ??? Es muß dem AG doch am dem Wohl der Leute gelegen sein. Also unsere gewerblichen Kollegen hier bekommen immer gute die Sie sich ausgesucht haben. Natürlich im Rahmen – aber so 50-90,- € sind da normal. Ist ja auch nur alle 1 – 1,5 Jahre. :=o

c0hi


Ansprüche kann man haben?! Leder? Sicherheitsschuhe müssen nicht von aussen aus Leder sein. Mit solchen Schuhen arbeiten hier täglich tausende Mitarbeiter.

E#mmax28


Ob Schutzkleidung vom Arbeitgeber (auf dessen Kosten) gestellt werden muss, richtet sich nach § 3 ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz). Das regelt aber nur das "Grobe". Gibts evtl. im Arbeitsvertrag eine Regelung dazu, wie oft und welche Schutzkleidung gestellt wird? Oder eine Betriebsvereinbarung etc.?

Generell gilt: Abgenutzte und schadhafte Schutzkleidung erfüllt die Verpflichtung des Arbeitgebers, für den Schutz seiner Angestellten zu sorgen, nicht. Es besteht aber auch kein Anspruch auf ein bestimmtes Modell (es sei denn nur dieses Modell bietet ausreichenden Schutz) solange die Schuhe die gesetzlichen Auflagen erfüllen – da geht es aber um die Sicherheit und nicht um den Tragekomfort. Da es hier ja (wohl auch sichere) Sicherheitsschuhe gibt, diese aber unbequem sind und schon etwas älter wird es wohl drauf ankommen, ob sie ihren Zweck (noch) erfüllen oder nicht.

Und: Mit dem Chef mal drüber reden kann man immer, vielleicht findet sich ja eine Lösung (besseres Modell kaufen und selbst bißchen was zuzahlen oder ähnliches...)

CYhev8y lxady


Aber die haben noch nicht einmal von innen Leder oder wären annähernd bequem :=o

CUhevyl.axdy


Gibts evtl. im Arbeitsvertrag eine Regelung dazu, wie oft und welche Schutzkleidung gestellt wird? Oder eine Betriebsvereinbarung etc.?

Nein – gibt es nicht. Die meisten Mitarbeiter sind alle über 10 Jahre dort beschäftigt. Das Thema Arbeitsschuhe kam erst vor 2 Jahren ca. auf. Wie gesagt: für die eigene Arbeit benötigen Sie diese nicht – halt nur, weil Sie in anderen Firmen herumlaufen und es da dann Pflicht ist.

Kyamikcazi08x15


Wenn sie die für ihre eigene Arbeit nicht brauchen, über wieviel Stunden in der durchschnittlichen Arbeitswoche sprechen wir denn, wo diese Schuhe überhaupt getragen werden müssen?

W$altrDaut193x3


Bei Engelbert Strauss wurden unsere auch bestellt,aber eben nur die billigen

C'hev=yla}dxy


Wenn sie die für ihre eigene Arbeit nicht brauchen, über wieviel Stunden in der durchschnittlichen Arbeitswoche sprechen wir denn, wo diese Schuhe überhaupt getragen werden müssen?

Na ja, wenn Sie nicht gerade im Auto sitzen halten Sie sich in den anderen Firmen auf. Von 8 Arbeitsstunden würde ich mal so 6,5 Std. mindestens schätzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH