» »

Was hilft zuverlässig gegen Spinnen im Schlafzimmer?

i"ch-ir0gendwExR


Wolfgang, das wär wohl eher was für den Fotografiefaden, findest du nicht?

Btw:

die Zitter ist in Rente, zwei Nachkommen (dachte bei Spinnen gibts mehr?) haben übernommen, aber der Nichtangriffspackt läuft weiter, und von diesen Monster-Spinnen gabs keine mehr hier im Schlafzimmer...

Aber draussen habe ich solche Monsterviechers gesehen. Mit Tiger-Tarnung!!

glaube ich muss umziehen, das wird langsam unheimlich

B$asItni189


Ich habe hier Top gute erfahrungen mit adesectin gemacht, auch nicht innen angewendet sondern aussen an den fensterrahmen - seither ist meine Wohnung spinnenfrei..

V1agabuMndixn


Monsterviecher mit Tiger-Tarnung ]:D

Wespenspinnen. Hübsche Tierchen.

Zitterspinnen scheinen ja selbst bei hysterischen Spinnenphobikern geduldet zu werden :-) Ich mag diese kleinen Kerlchen ja. Ich hatte letztens das erste Mal Lebensmittelmotten im Küchenschrank. Was der Staubsauger nicht eliminiert hat, haben die Zitterspinnen weggefangen ;-D

Was zuverlässig gegen Spinnen hilft? Eine Datscha am Nord- oder wahlweise Südpol ;-) Ansonsten sollte man die Kirche im Dorf lassen und mit Spinnen seinen Frieden schließen. Das sind doch von allen Krabblern die da so rumlaufen mit Abstand die nettesten und nützlichsten, unschädlichsten, friedlichsten und unaufdringlichsten Vertreter. Für ihr nicht immer so hübsches Äußeres können sie ja nichts - es kommt nun mal leider nicht jeder als possierlicher Marienkäfer zur Welt ;-)

VIagAabund`ixn


Ja, am besten die chemischen Waffen noch per Nebelwerfer vernebeln...

Erinnerst mich an eine Kollegin: Die hat hysterisch mit Insektenspray rumgesprüht, hat Fenster und Türen verschlossen und vergessen, ihren Prachtrosella rauszustellen. Der hat die Chemiekeule leider nicht überlebt :-(

Warum holt hier ständig jemand jahrelange, olle Kamellen hoch und warum merke ich das nicht? ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH